Die schönsten Zitate und Sprüche (Seite 513)

Hier findest du alle Zitate und Sprüche, die von unserer Community gesammelt wurden. Egal ob lustige Sprüche, Zitate zum Nachdenken oder Liebeszitate hier läuft alles zusammen. Schau regelmäßig vorbei und entdecke täglich neue Zitate, Sprüche und Weisheiten in unserer Datenbank, oder registriere dich, um deine eigenen Zitate hinzuzufügen. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

Liste aller Autoren

Die schönsten Zitate und Sprüche

Dort wo man Bücher verbrennt, verbrennt man am Ende auch Menschen.

BücherHeinrich Heine, aus der Tragödie Almansor (1823)
1
Kommentieren 

Das Warten ist die grausamste Vermengung von Hoffnung und Verzweiflung, durch die eine Seele gefoltert werden kann.

Hoffnung, WartenSully Prudhomme
8
Kommentieren 

Eine Träne zu trocknen ist ehrenvoller als Ströme von Blut zu vergießen.

Weinen & Tränen, Frieden, TrostGeorge Gordon Byron
1
Kommentieren 

Lieber aufrecht sterben, als auf Knien leben.

Selbstbewusstsein, StolzAlbert Camus
1
Kommentieren 

Als ich meine Seele fragte, was die Ewigkeit mit den Wünschen macht, die wir sammelten, da erwiderte sie: Ich bin die Ewigkeit!

Seele, Ewigkeit, WünscheKahlil Gibran
6
Kommentieren 

Je schöner und voller die Erinnerungen,
desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt
die Qual der Erinnerung
in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
nicht mehr wie ein Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk
in sich.

ErinnerungenDietrich Bonhoeffer
2
Kommentieren 

Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen.

AufgebenRalph Waldo Emerson
4
Kommentieren 

Die Neigungen des Herzens sind geteilt wie die Äste einer Zeder. Verliert der Baum einen starken Ast, so wird er leiden, aber er stirbt nicht. Er wird all seine Lebenskraft in den nächsten Ast fliessen lassen, auf dass dieser wachse und die Lücke ausfülle.

Herz, LiebeskummerKahlil Gibran
3
Kommentieren 

Das Leid brachte die stärksten Seelen hervor. Die aller stärksten Charaktere sind mit Narben übersäht.

Out of suffering have emerged the strongest souls; the most massive characters are seared with scars.

Erfahrung, NarbenKahlil Gibran
15
Kommentieren 

Wir sehnen uns nicht nach bestimmten Plätzen zurück, sondern nach den Gefühlen, die sie in uns auslösen.

ErinnerungenSigmund Graff
7
Kommentieren 

Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.

Fortschritt, VeränderungGeorg Christoph Lichtenberg
2
Kommentieren 

Die Regierung: "Wir haben 500000 neue Jobs geschaffen."
Arbeiter: "Ja, und ich hab 3 davon."

2010Unbekannt
1
Kommentieren 

Hör auf, andere zu imitieren, und schreib dein eigenes Märchen

CharakterUnbekannt
 
Kommentieren 

Freundlichkeit in Worten schafft Vertrauen. Freundlichkeit im Denken schafft Tiefe. Freundlichkeit im Geben schafft Liebe.

HöflichkeitLaozi
9
Kommentieren 

Das Vertrauen ist etwas so Schönes, dass selbst der ärgste Betrüger sich eines gewissen Respektes nicht erwehren kann vor dem, der es ihm schenkt.

VertrauenMarie von Ebner-Eschenbach
2
Kommentieren 

Frauen, die unter sich sind, brauchen keine Männer. Das macht sie stark. Männer sind früher oder später auf Frauen angewiesen, das macht sie schwach.

Männer & FrauenLoriot
3
Kommentieren 

Auch der längste Marsch beginnt mit dem ersten Schritt.

A journey of a thousand miles must begin with a single step.

MutLaozi
1
Kommentieren 

Wir streben über uns hinaus, weil wir nicht wissen, wozu wir fähig sind.

FortschrittMichel de Montaigne
 
Kommentieren 

Das Geld ist leider die Sache, für die man im Leben am meisten zahlen muss.

GeldJuliette Gréco
 
Kommentieren 

Der Grund, warum manche Mitarbeiter auf der Leiter des Erfolges nicht so recht vorankommen, ist darin zu suchen, dass sie glauben, sie stünden auf einer Rolltreppe.

Faulheit, Ehrgeiz, Arbeit, ErfolgUnbekannt
2
Kommentieren 

Eine gute Rede soll das Thema erschöpfen, nicht die Zuhörer.

RedenWinston Churchill
1
Kommentieren 

Die eigene Erfahrung hat den Vorteil vollkommener Gewissheit.

ErfahrungArthur Schopenhauer
3
Kommentieren 

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Verstand, Bildung, IntelligenzArthur Schopenhauer
3
Kommentieren 

Für eine gelungene Rede gebrauche gewöhnliche Worte und sage ungewöhnliche Dinge.

Wörter, RedenArthur Schopenhauer
 
Kommentieren 

Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.

WahrheitErnst R. Hauschka
1
Kommentieren 

Wo wären wir heute, wenn man zu Kolumbus gesagt hätte:
Christoph, bleiben Sie hier. Warten Sie mit Ihrer Entdeckungsreise, bis unsere wichtigsten Probleme gelöst sind - Krieg und Hungersnot; Armut und Kriminalität; Umweltverschmutzung und Krankheiten, Analphabetismus und Rassenhass ... ?

Fortschritt, InnovationBill Gates
1
Kommentieren 

An seinen Feinden rächt man sich am besten dadurch, dass man besser wird, als sie.

Feinde & GegnerDiogenes Laertios
1
Kommentieren 

Es ist nicht wichtig, ob der Mensch vom Affen abstammt.
Viel wichtiger ist, dass er dorthin nicht wieder zurückkehrt.

Menschen, Fortschritt, AffenRichard Wagner
 
Kommentieren 

Intoleranz ist eine Einbahnstraße, auf der jedes Entgegenkommen schwer wiegende Folgen hat...

Toleranz & GleichberechtigungUnbekannt
 
Kommentieren 

Vor einem Volk, das darüber streitet, ob ein Hauptbahnhof gebaut wird, muss nun wirklich niemand Angst haben.

Deutschland, 2010, StuttgartElmar Heinrich Brok
 
Kommentieren 

Bitte nicht um eine leichte Bürde - bitte um einen starken Rücken.

Ehrgeiz, ArbeitTheodore Roosevelt
2
Kommentieren 

Wenn wir in jedem Augenblick unseres Lebens in das Unbekannte treten können, dann sind wir frei. Und das Unbekannte ist das Feld unendlicher Möglichkeiten. Das Feld reinen Potentials. Das, was wir wirklich sind.

Unbekannt
1
Kommentieren 

Man vergisst niemals einen Menschen, der einem wichtig war. Man gewöhnt sich nur an die Tatsache, dass er nicht mehr da ist.

Freundschaft, Liebeskummer, Vergessen, Trauer & BeileidUnbekannt
19
Kommentieren 

Das Wichtigste im Leben ist zu lernen, wie man Liebe gibt und wie man sie in sich selbst hereinlässt.

Leben, LiebeUnbekannt
1
Kommentieren 

Es tut so weh, wenn man seinem Herzen verbieten muss, wonach es sich so sehr sehnt.

Herz, LiebeskummerUnbekannt
21
Kommentieren 

Nichts ist zu schwer für den, der liebt.

LiebeMarcus Tullius Cicero
3
Kommentieren 

Es kann nicht früh genug darauf hingewiesen werden, dass man die Kinder nur dann vernünftig erziehen kann, wenn man zuvor die Lehrer vernünftig erzieht.

Lehrer, Kinder & Kindheit, ErziehungErich Kästner
2
Kommentieren 

Die Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.

Lies are like snowballs; the longer they're rolling, the bigger they get.

LügenMartin Luther
3
Kommentieren 

Mut, das ist ganz sicher, gehört am notwendigsten von allen menschlichen Eigenschaften zum Glück.

Glück, MutJohann Heinrich Pestalozzi
 
Kommentieren 

Ehemänner sind vor allem dann gute Liebhaber, wenn sie ihre Frauen betrügen.

Männer, BetrügenMarilyn Monroe
4
Kommentieren 

Mein Problem ist, dass ich immer sehr selbstkritisch bin, auch mir selbst gegenüber.

Kritik, Lustige Fußball SprücheAndreas Möller
 
Kommentieren 

Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst.

I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered.

Geld, AlkoholGeorge Best
2
Kommentieren 

Wie ein gut verbrachter Tag einen glücklichen Schlaf beschert, so beschert ein gut verbrachtes Leben einen glücklichen Tod.

Leben, Glück, TodLeonardo Da Vinci
2
Kommentieren 

Im Leben gibt es etwas Schlimmeres als keinen Erfolg zu haben: Das ist, nichts unternommen zu haben.

Mut, Handeln, ErfolgFranklin D. Roosevelt
4
Kommentieren 

Mit Kummer kann man allein fertig werden, aber um sich aus vollem Herzen freuen zu können, muß man die Freude teilen.

Freundschaft, Freude, KummerMark Twain
1
Kommentieren 

Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang.

Große Werke, Anfang & NeuanfangAlbert Camus
3
Kommentieren 

Nicht weil Kälte unter den Menschen herrscht, wagen wir die Begegnung nicht. Weil wir die Begegnung nicht wagen, herrscht Kälte unter den Menschen.

Menschen, Begegnungen, KälteUnbekannt
1
Kommentieren 

Einen Menschen zu nehmen wie er ist, ist noch gar nichts, das muss man immer. Die wirkliche Liebe besteht darin, ihn auch zu wollen, wie er ist.

LiebeEmile Chartrier (frz. Philosoph u. Schriftsteller, 1868-1951)
5
Kommentieren 

Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen.

Schmerzen, Angst & Furcht, FreudeSigmund Freud
11
Kommentieren 

Der Mann ist so beschaffen, dass er dem vernünftigsten Argument eines Mannes widersteht, aber dem unvernünftigsten Blick einer Frau erliegt .

Verführung, Männer & FrauenUnbekannt
1
Kommentieren 
Zitate 25601 bis 25650 von 261741510511512513514515516517524