Die schönsten Zitate und Sprüche (Seite 3)

Hier findest du alle Zitate und Sprüche, die von unserer Community gesammelt wurden. Egal ob lustige Sprüche, Zitate zum Nachdenken oder Liebeszitate hier läuft alles zusammen. Schau regelmäßig vorbei und entdecke täglich neue Zitate, Sprüche und Weisheiten in unserer Datenbank, oder registriere dich, um deine eigenen Zitate hinzuzufügen. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

Liste aller Autoren

Die schönsten Zitate und Sprüche

Ich brauche weder Doping noch sonstige Drogen, ich bin meine eigene Droge.

Harald Glööckler
 
Kommentieren 

Das Denken ist, "Fußballer sind Helden und richtige Männer.
Und richtige Männer sind nicht schwul!" Natürlich gibt es in einem Fußballstadion Schwulenhasser, aber letztlich wird es den Fans egal sein, ob ein guter Spieler schwul ist oder nicht, wenn er nicht gerade mit dem Spitzenhöschen auf dem Feld herumläuft.

Harald Glööckler
 
Kommentieren 

Mode ist immer ein Ausdruck dessen, wie man sich fühlt. Ganz wichtig dabei ist, dass es einen Unterschied zwischen Mode und Kleidung gibt - das scheinen viele Leute nicht zu wissen.

Harald Glööckler
 
Kommentieren 

Am liebsten würde ich ewig leben. Gäbe es Vampire, würde ich mich beißen lassen, um schön und ewig jung zu bleiben.

Harald Glööckler, März 2015
 
Kommentieren 

Im Fernsehen ist vieles nicht mehr okay. Was man alles an Gewalt und sexistischem Material in den frühen Morgenstunden sehen kann, wo vielleicht schon kleine Kinder reinschalten, das finde ich schlimm.

FernsehenHarald Glööckler, Mai 2011
 
Kommentieren 

Tanzen ist wie Singen mit dem Körper - und du hast gut gesungen!

Harald Glööckler, Let's Dance 2010
 
Kommentieren 

Wäre Beckham ein Deutscher und Schweinsteiger ein Engländer, dann wäre nicht Beckham der Superstar, sondern Schweinsteiger.

Harald Glööckler, Dezember 2012
 
Kommentieren 

Da sind noch die eher Mittelmäßigen, die ihre Möglichkeiten durch viel Fleiß und Training so perfektioniert haben, dass sie unter Umständen sogar besser sind als die mit dem großen Talent.

Harald Glööckler
 
Kommentieren 

Jeder sollte sich und sein Leben inszenieren und zelebrieren.

Harald Glööckler
 
Kommentieren 

Bei allem Verständnis für die südafrikanische Kultur finde ich, dass sich ein Gastgeber seinen Gästen anpassen muss. Ich beispielsweise koche und esse gerne nackt, aber nicht wenn Gäste kommen.

Harald Glööckler, zur Fußball Weltmeisterschaft 2010
 
Kommentieren 

Mental Health-Tipps auf Social Media ist ein bisschen wie in der Hölle Eiswürfel lutschen.

Social MediaEl Hotzo, Oktober 2021
 
Kommentieren 

Mir fällt gerade ein - sollten wir nicht im September alle gestorben sein?

Katarina Barley, September 2021, Reaktion auf Verschwörungstheorien um Corona-Impfstoffe
 
Kommentieren 

Gerade angesichts steigender Preise müssen wir Menschen, die wenig Geld in der Tasche haben, gezielt entlasten. Und wir brauchen in Deutschland einen Mindestlohn von 12 Euro und anständige Renten.

Katarina Barley, Oktober 2021
 
Kommentieren 

Wir müssen ihn aushungern finanziell. Er braucht auch das Geld.

Katarina Barley, Oktober 2020, über den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbań
 
Kommentieren 

Als ich anfing, mich für die Belange von Frauen zu engagieren, glaubte ich, dass es immer weiter vorwärts ginge. Mal in größeren Schritten, mal in kleineren, aber immerhin vorwärts. Mittlerweile gibt es politische Strömungen, die die Gleichberechtigung zurückdrehen wollen. Wir müssen also um das kämpfen, was wir schon erreicht haben.

FrauenrechteKatarina Barley, März 2019
 
Kommentieren 

Wenn jemand in meiner Gegenwart das Wort "Diät" in den Mund nimmt, sage ich, "du kannst dich mal ins Knie f-!"

If anybody even tries to whisper the word "diet," I'm like, "You can go f- yourself!"

Abnehmen & DiätJennifer Lawrence
 
Kommentieren 

Ich bin in Kentucky aufgewachsen, aber ich wurde nicht so erzogen. Ich musste mir nicht mein Abendessen schießen oder so.

I grew up in Kentucky, but I did not grow up like that. I didn't have to shoot my dinner or anything.

KentuckyJennifer Lawrence
 
Kommentieren 

Ich habe gelernt, dass man keine Erwartungen an das Leben haben sollte. Man weiß nie, was passieren wird.

I learned that you can't have any expectations with life. You never know what's going to happen.

Jennifer Lawrence
 
Kommentieren 

Ich bin ein großer Verfechter davon, sich selbst zu akzeptieren und sich nicht allzu viele Sorgen zu machen.

I'm a big believer in accepting yourself and not really worrying about it.

Jennifer Lawrence
 
Kommentieren 

Ich verstehe nicht wieso das Wort "Feminismus" Leuten Angst macht; das sollte es nicht, es bedeutet nur Gleichberechtigung.

I don't know why the word "feminism" is so scary to people; it shouldn't be, because it just means equality.

FeminismusJennifer Lawrence
 
Kommentieren 

Wie nennt man die Zeitform, wenn der Bus pünktlich kam?
Buskamperfekt.

Lustige SprücheUnbekannt
 
Kommentieren 

Das Gesagte schriftlich auszuformulieren ist die Stunde der Wahrheit. Diese liegt nun vor uns.

Bundestagswahl 2021Volker Wissing (als Generalsekretär der FDP), Oktober 2021, zu einer möglichen Koalition von SPD, Grünen und FDP
 
Kommentieren 

Wir haben den Auftrag, die Gesellschaft zusammenzuhalten und eine Regierung zu bilden, die diesen Auftrag erfüllen kann. Demokratie ist ein Inklusionsauftrag.

Volker Wissing, Oktober 2021
 
Kommentieren 

Schon der rechte Herr Meuthen war der AfD nie rechts genug. In der AfD gibt es kein "bürgerliches Lager".

AfDVolker Wissing, Oktober 2021
 
Kommentieren 

Ich habe weder eine Nähe zur CDU, noch eine Nähe zur SPD. Ich bin durch und durch Freier Demokrat.

FDPVolker Wissing, September 2021
 
Kommentieren 

Die Corona-Pandemie offenbart einen hilflos-bräsigen Staat, dem es leichter fällt, die Freiheit seiner Bürgerinnen und Bürger einzuschränken oder Unternehmen zu schließen, als seine Kernaufgaben zu erfüllen.

CoronavirusVolker Wissing, März 2021
 
Kommentieren 

Bargeld ist gelebte Freiheit, die wir nicht preisgeben sollten.

Volker Wissing, Februar 2016
 
Kommentieren 

Die Atmosphäre war so, dass alle begriffen haben, dass wir dann stark sind, wenn wir den Weg gemeinsam gehen.

Bundestagswahl 2021Lars Klingbeil, Oktober 2021, zu einer möglichen Koalition von SPD, Grünen und FDP
 
Kommentieren 

Künftig muss nicht mehr der Steuerzahler für Marktrisiken der Banken einstehen.

Volker Wissing
 
Kommentieren 

Die Menge an Gemeinsamkeiten ist größer geworden, die Menge an Unterschieden ist kleiner geworden.

Bundestagswahl 2021Michael Kellner, Oktober 2021, zu einer möglichen Koalition von SPD, Grünen und FDP
 
Kommentieren 

Das grüne Steuerkonzept ist eine Kampfansage an den Mittelstand.

Volker Wissing
 
Kommentieren 

Lieber Nikolaus, definiere unartig!

NikolaustagUnbekannt
 
Kommentieren 

Ach, du lieber Nikolaus,
komm ganz schnell in unser Haus.
Hab so viel an dich gedacht,
hast mir doch was mitgebracht?

NikolaustagUnbekannt
 
Kommentieren 

Von drauß', vom Walde komm ich her;
ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!
Überall auf den Tannenspitzen
sah ich goldene Lichtlein blitzen,
und droben aus dem Himmelstor
sah mit großen Augen das Christkind hervor.

Und wie ich strolch' durch des finstern Tann,
da rief's mich mit heller Stimme an:
"Knecht Ruprecht", rief es, "alter Gesell",
heb deine Beine und spute dich schnell!
Die Kerzen fangen zu brennen an,
das Himmelstor ist aufgetan,
alt und jung sollen nun
von der Jagd des Lebens einmal ruhn,
und morgen flieg ich hinab zur Erden;
denn es soll wieder Weihnachten werden!"

Ich sprach: "Oh lieber Herre Christ,
meine Reise fast zu Ende ist;
ich soll nur noch in diese Stadt,
wo's eitel gute Kinder hat."

"Hast denn das Säcklein auch bei dir?"
Ich sprach: "Das Säcklein, das ist hier;
denn Äpfel, Nuß und Mandelkern
essen fromme Kinder gern."

Christkindlein sprach: "So ist es recht;
so geh mit Gott, mein treuer Knecht!"
Von draußen, vom Walde komm ich her;
ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!
Nun sprecht, wie ich's hier innen find!
Sind's gute Kind, sind's böse Kind?

NikolaustagTheodor Storm
 
Kommentieren 

In jedem Schokosortiment man jetzt den Nikolaus erkennt.
Jetzt musst du wirklich etwas rasen, sonst formt man ihn zum Osterhasen.

NikolaustagUnbekannt
 
Kommentieren 

Du guter alter Nikolaus,
du Freund der Kinder nah und fern,
leer' deinen Sack heut' bei uns aus,
wir alle haben dich so gern.

NikolaustagUnbekannt
 
Kommentieren 

Weißer Bart, dicker Bauch:
Kein Zweifel, da steht der Nikolaus.
Liebe Kinder, nun schön aufgepasst,
den braven Kindern hat er etwas mitgebracht.

NikolaustagUnbekannt
 
Kommentieren 

Ruprecht, Ruprecht, guter Gast,
hast du mir was mitgebracht?
Hast du was, dann setz dich nieder,
hast du nichts, dann geh nur wieder.

NikolaustagUnbekannt
 
Kommentieren 

Ich wünsche dir, dass der Nikolaus deinen Stiefel gut füllt - nicht nur mit Mandarinen und Walnüssen, sondern auch mit Gesundheit, Freude und Erfolg. Herzliche Grüße zum Nikolaus!

NikolaustagUnbekannt
 
Kommentieren 

Nikolaus, du guter Mann,
hast einen schönen Mantel an.
Die Knöpfe sind so blank geputzt,
dein weißer Bart ist gut gestutzt,
die Stiefel sind so spiegelblank,
die Zipfelmütze fein und lang,
die Augenbrauen sind so dicht,
so lieb und gut ist dein Gesicht.

Du kamst den weiten Weg von fern,
und deine Hände geben gern.
Du weißt, wie alle Kinder sind:
Ich glaub, ich war ein braves Kind.
Sonst wärst du ja nicht hier
und kämest nicht zu mir.
Du musst dich sicher plagen,
den schweren Sack zu tragen.

Drum, lieber Nikolaus,
pack ihn doch einfach aus.

NikolaustagUnbekannt
 
Kommentieren 

Achtung Achtung ein bärtiger alter Mann ist heute Abend unterwegs und versucht uns allen was in die Schuhe zu schieben.

NikolaustagUnbekannt
 
Kommentieren 

Als Frontmann vor dem Weihnachtsmann, reist du alljährlich bei uns an.
Wir warten auf den Weihnachtsmann, du wunderbares Vorprogramm.

NikolaustagUnbekannt
 
Kommentieren 

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne.
Brenne auf mein Licht, brenne auf mein Licht,
aber nur meine liebe Laterne nicht.

Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne.
Sperrt ihn ein den Wind, sperrt ihn ein den Wind,
er soll warten bis wir zu Hause sind.

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne.
Bleibe hell mein Licht, bleibe hell mein Licht,
denn sonst strahlt meine liebe Laterne nicht.

Sankt MartinUnbekannt
 
Kommentieren 

Ohren rot und Nase kalt, bist ja auch schon durchaus alt,
drum Hut ab für deine Taten, werden wieder auf dich warten.

NikolaustagUnbekannt
 
Kommentieren 

Nikolaus, du guter Mann -
Du musst dich sicher plagen,
den schweren Sack zu tragen.
Drum, lieber Nikolaus,
pack ihn doch einfach aus.

NikolaustagUnbekannt
 
Kommentieren 

Sankt Nikolaus ist ein braver Mann,
bringt den kleinen Kindern was.
Die großen lässt er laufen,
die können sich was kaufen.

NikolaustagUnbekannt
 
Kommentieren 

Lieber guter Nikolaus, lösch uns uns're Fünfen raus, und mach lauter Einsen draus, bist ein guter Nikolaus!

NikolaustagUnbekannt
 
Kommentieren 

Es dunkelt früh der Abend schon,
der November ist im Land.
Wir feiern, was Sankt Martin tat,
mit Lichtern in der Hand.
Wir denken an den armen Mann,
den Martin einst bedeckte
mit seinem halben Mantelteil,
als Not ihn tief erschreckte.

Sankt MartinUnbekannt
 
Kommentieren 

Sankt Martin - Sankt Martin
sieh' unser helles Licht!
Sankt Martin - Sankt Martin
hör' was es dir verspricht.

Wir wollen dir heut' danken,
weil du zu Hilfe kamst.
Den Kindern und den Kranken,
und keinen Lohn annahmst.

Sankt MartinUnbekannt
 
Kommentieren 

Und wieder ist Sankt Martinstag,
der Herbst geht um im Land.
Laternen leuchten farbenfroh,
ganz viele sind entbrannt.
St. Martin teilt den Mantel still
als er den Armen sah.
Und arme Menschen gibt es viel,
wo bleibt St. Martin da?
Da braucht er dich, da braucht er mich,
die Großen und die Kleinen.
Ja heute ist St. Martinstag,
macht mit und kommt herein.

Sankt MartinUnbekannt
 
Kommentieren 
Zitate 101 bis 150 von 22684123456789454