Die schönsten Zitate und Sprüche (Seite 282)

Hier findest du alle Zitate und Sprüche, die von unserer Community gesammelt wurden. Egal ob lustige Sprüche, Zitate zum Nachdenken oder Liebeszitate hier läuft alles zusammen. Schau regelmäßig vorbei und entdecke täglich neue Zitate, Sprüche und Weisheiten in unserer Datenbank, oder registriere dich, um deine eigenen Zitate hinzuzufügen. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

Liste aller Autoren

Die schönsten Zitate und Sprüche
Zitate 14051 bis 14100 von 192551279280281282283284285286386

Wenn du mich nicht anfeuerst für das was ich tue, dann lass es. Feuer' mich nicht an, weil du mich süß findest, verstehst du, scheiß drauf. Feuer mich an für das was ich tue, wofür ich stehe und wenn ich im Knast lande, dann feuer mich noch lauter an.

If your not cheering for me, for what I'm doing, don't cheer for me. Don't cheer cause you think I'm cute, you know what I'm saying, screw that. Cheer for me for what I'm doing, for what I stand for, and when I go to jail you should cheer louder.

2Pac
5
Kommentieren 

Ohne Pitbull ist es keine richtige Party.

Cesar Millan (Hundetrainer)
1
Kommentieren 

Klingt das Glöckchen zart und leis`,
ist´s Advent...Familienscheiß!

Reiner J. Laubach
 
Kommentieren 

Klebt am Auto eine Motte,
ging es der wohl viel zu flotte!

Reiner J. Laubach
 
Kommentieren 

Spielt am Hang das dicke Kind,
kugelt Fett bergab geschwind!

Reiner J. Laubach
 
Kommentieren 

Fährt der Bus ganz platt das Huhn,
ist´s ab dann kochtopf-immun!

Reiner J. Laubach
 
Kommentieren 

Ist der Sänger knüppelvoll,
mixt er gerne Dur mit Moll!

Reiner J. Laubach
 
Kommentieren 

Liegt im Sarg die Leiche gut,
freut es sehr die Erbenbrut!

Reiner J. Laubach
 
Kommentieren 

Von den Bergen purzelt´s gern,
wenn der Bäume Wurzeln fern!

Reiner J. Laubach
 
Kommentieren 

Hat die Frau die Hosen an,
beim Pinkeln sie´s vermasseln kann!

Reiner J. Laubach
 
Kommentieren 

Spricht der Gatte nicht sehr schnell,
gab´s der Pilse...viel und hell!

Reiner J. Laubach
 
Kommentieren 

Sind die Hügel seitlich offen,
war der Maulwurf stinkbesoffen!

Reiner J. Laubach
 
Kommentieren 

Hängt der Haussegen mal schief,
das Porzellan dann fliegt sehr tief!

Reiner J.Laubach
 
Kommentieren 

Hat die Maus ein Rendevous,
riecht´s nach Käse, Falle zu!

Reiner J. Laubach
 
Kommentieren 

Rennt der Gockel kreuz und quer,
zielt der Bauer mit dem G´wehr!

Reiner J. Laubach
 
Kommentieren 

Hört im Haus man Ach-Gezeder,
geht nicht zu des Weibes Mieder!

Reiner J. Laubach
 
Kommentieren 

Grinsen Maden aus dem Klo,
scheiß sie zu und Horido!

Reiner J. Laubach
 
Kommentieren 

Ist der Pfarrer sonntags blau,
versteht die Predigt keine Sau!

Reiner J. Laubach
 
Kommentieren 

Trägt zu Grabe man ihn leis
war´s in Bayern nur ein Preus!

Reiner J. Laubach
 
Kommentieren 

Egal an welchem Tiefpunkt man ist, solange man das Lachen nicht verlernt und das sollte man nicht verlernen, vielleicht anderen Leuten auch mal ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. & wenn man das nicht verlernt, solang ist das Leben schön.

Lachen & LächelnGronkh (Lets Player mit Herz)
16
Kommentieren 

Karneval in Köln ist wie Kommunismus: Alles säuft, keiner arbeitet.

KölnUnbekannt
 
Kommentieren 

Jeder von uns trägt unheimlich viel Gepäck an Erfahrungswerten und Leidensmustern mit sich herum.
Der Trick besteht darin, jemanden zu finden, der gemeinsam mit dir aussortiert und dir tragen hilft.

Inga Wernken (Hundemensch)
3
Kommentieren 

Aber es ist ein Zeichen der Zeit, dass die alte Heroennatur um Ehre betteln geht und das lebendige Menschenherz, wie eine Waise, um einen Tropfen Liebe sich kümmert.

Friedrich Hölderlin
 
Kommentieren 

Durch unsere Entscheidungen definieren wir uns selbst. Allein durch sie können wir unseren Worten und Träumen Leben und Bedeutung verleihen. Allein durch sie können wir aus dem, was wir sind, das machen, was wir sein wollen.

Charakter, EntscheidungenSergio Bambaren
6
Kommentieren 

We slept like dogs down by the fire side
Awoke to the fog where all around us
The bloom of summertime

Ben Howard (Singer-Songwriter)
1
Kommentieren 

Egal ob Wind und Regen,
den Hund muss man bewegen.

Inga Wernken (Hundemensch)
1
Kommentieren 

The most important kind of freedom is to be what you really are. Trade in your reality for a role. You give up your ability to feel, and in exchange, put on a mask.

AnonymitätJim Morrison
2
Kommentieren 

Ich habe da oben ein Stück
weit meinen Frieden
gefunden.
Mit mir.
Mit der Welt

MEK (Turm und Aussicht auf Volterra)
2
Kommentieren 

Es entstehen in den Herzen der Sterbenden Ruinen des Glücks.
Alte, zusammengefallene, graue Momente.
Es entstehen Löcher,
die so groß sind wie die Wut
jetzt erst aufzuwachen um dann für immer zu schlafen.

MEK
3
Kommentieren 

Sonst lebte man dieses Leben für Andere,
aber es war niemals seins,
weil dieses Leben nicht frei war.

MEK (Freiheit)
2
Kommentieren 

Zwischen Ahnen und Wissen, ist Leben und Tod.

Sebastian Fitzek
6
Kommentieren 

Seltsam, im Nebel zu wandern!
Einsam ist jeder Busch und Stein,
Kein Baum sieht den anderen,
Jeder ist allein.

Herman Hesse (Nebel)
4
Kommentieren 

Es reden und träumen die Menschen viel
Von bessern künftigen Tagen,
Nach einem glücklichen goldenen Ziel
Sieht man sie rennen und jagen,
Die Welt wird alt und wird wieder jung,
Doch der Mensch hofft immer Verbesserung!

Die Hoffnung führt ihn ins Leben ein,
Sie umflattert den fröhlichen Knaben,
Den Jüngling locket ihr Zauberschein,
Sie wird mit dem Greis nicht begraben,
Denn beschließt er im Grabe den müden Lauf,
Noch am Grabe pflanzt er - die Hoffnung auf.

Es ist kein leerer schmeichelnder Wahn,
Erzeugt im Gehirne des Toren.
Im Herzen kündet es laut sich an,
Zu was Besserm sind wir geboren!
Und was die innere Stimme spricht,
Das täuscht die hoffende Seele nicht.

Johann Wolfgang von Goethe (Hoffnung)
3
Kommentieren 

Das wär doch eine große Last,
die ganzen Bilder noch einmal zu sehn,
die Situationen noch mal durch zu gehen,

MEK (Erinnerung)
1
Kommentieren 

In einem Kartenspiel ist man entzückt,
denn es handelt sich um Glück.
Glück muss man eben haben,
sonst muss man sein Verstand einladen.

MEK
1
Kommentieren 

Ewig Dein
Ewig mein
Ewig uns

Forever yours
Forever mine
Eternally us

Ludwig van Beethoven
1
Kommentieren 

Ob sein oder werden,
wir sind nur Gäste hier auf Erden.
Wir sind nur kleine Punkte im großem All
und wenn wir gehen dann gibt's kein Knall.
Es gibt nur Punkte die da weinen,
die da wirklich traurig scheinen,
die uns lieben und uns schätzen,
welche ihr Leben versuche fortzusetzen.
Diejenigen die nie vergessen werden
und sie sind dann deine Erben.
Sie erben all das Materielle,
das was übrig von dir blieb.

MEK (Hier auf Erden)
1
Kommentieren 

Niemand ist der Selbe, aber der Gleiche.

MEK
1
Kommentieren 

Es wird nie besser, nicht schlechter. Aber immer wieder anders.

MEK
1
Kommentieren 

Die Ewigkeit regt sich fort in allen, denn alles muss in Nichts zerfallen, wenn es im Sein beharren will.

Johann Wolfgang von Goethe
1
Kommentieren 

Ich hoffe das ich nach dem Sterben frei, unendlich frei bin..

MEK
1
Kommentieren 

Du bist der Sinn meiner Existenz, mein Sommer, mein Frühling, mein Herbst und mein Winter.

Unbekannt
2
Kommentieren 

Jeden Tag sterbe ich einen weiteren Tod.

Unbekannt
2
Kommentieren 

Wenn es wirklich Liebe ist, bleibt sie.

If it's really love, it will stay.

LiebeUnbekannt
2
Kommentieren 

Und wir sind nach wie vor die austauschbaren Nebenrollen.

And we're still the replaceable supporting roles.

Unbekannt
3
Kommentieren 

Narben pflastern und durchziehen dein Leben, jede Narbe ist eine Geschichte und ein Teil deines Lebens. Aber wer weiß wie man damit umgeht kann damit seine Zukunft bereichern und verschönern.

NarbenManuel Schneider
5
Kommentieren 

Wenn du glücklich bist, kommt das Glück zu dir. Denn Glück wird immer von Glück angezogen.

If you are happy, happiness will come to you. Because happiness wants to go where happiness is.

GlückYogi Bhajan
6
Kommentieren 

Die strengsten Richter eines Mannes sind seine Kinder.

Kinder & Kindheit, VäterThornton Wilder
1
Kommentieren 

Der Pessimist sagt: 'Es geht nicht schlimmer!'
Der Optimist sagt:'Doch'

Optimismus, PessimismusUnbekannt
2
Kommentieren 

For I dipped into the future,
far as human eye could see,
saw the vision of the world,
and all the wonder that would be.

ZukunftAlfred Tennyson
 
Kommentieren 
Zitate 14051 bis 14100 von 192551279280281282283284285286386