Buchzitate aus Zauber einer Winternacht

Buchzitate aus Zauber einer Winternacht

Wenn man das Vergangene nicht bewältigt hat, kommt man auch mit dem Zukünftigen nicht zurecht.

Zukunft, VergangenheitNora Roberts in Zauber einer Winternacht
18
Kommentieren 

Unsicherheit ist nur durch einen zuversichtlichen Schritt nach vorne zu überwinden. Auch wenn dieser Schritt alles an Mut erfordert, was man aufbringen kann.

Angst, MutNora Roberts in Zauber einer Winternacht
9
Kommentieren 

Es ist viel lohnender, Schönheit darzustellen als selbst schön zu sein. Es klingt vielleicht seltsam, aber wenn die Menschen einen erst als schön ansehen, wird man schnell als Gegenstand betrachtet.

SchönheitNora Roberts in Zauber einer Winternacht
1
Kommentieren 

Das Glück hilft nur denen, die sich selbst helfen.

Glück, SelbstbewusstseinNora Roberts in Zauber einer Winternacht
5
Kommentieren