Zitate und Songtexte von Zate

Zate ist Teil der folgenden Kategorie: Deutsche Rapper

Zitate und Songtexte von Zate

Und so wie feiner Sand verläuft sich meine ganze Welt
Ich steh im Ring und kann nur warten bis das Handtuch fällt
Ich wär so gern ein Held doch Taten prägen Menschen nicht
Es ist vergebens wenn ein Mensch in all der Masse spricht

Zate - Depression
3
Kommentieren 

Wär das Leben aus Sand, wären meine Tränen ein Spielplatz
Geschichten die das Leben schreibt und niemanden interessiert hat
Hör' mir den Beat an und spür' Stiche in der Brust
Ich könnt' schreiben mir geht's gut, doch will nicht lügen ohne Grund

Zate - Tränen, Album: Was wenn doch EP
7
Kommentieren 

Wir wussten nie, was wahre Liebe ist, doch liebten den Gedanken
Zu erträum'n, was werden könnte, wenn wir beide an 'nem Strang zieh'n
So verlogen und anziehend, die Flamme von Docht
Fügen uns lächelnd Schmerzen zu und zähl'n dann wie oft
Jedes mal ein bisschen tiefer, sag, spürst du es noch?
So verbittert führt mein Herz jetzt sein' Krieg gegen Kopf

BeziehungenZate - Was wenn doch Part 4, Album: Was wenn doch EP
4
Kommentieren 

Und guck mich an, alles ist okay
Die Narben aufm Körper hab'n 'ne Geschichte zu erzählen
Und ich weiß, dieses mal erzähl'n sie unsere
Erzähl'n jeden Augenblick, von oben bis nach unten

NarbenZate - Was wenn doch Part 4, Album: Was wenn doch EP
7
Kommentieren 

Du bist die Basis meiner Liebe, mein Halt vor dem Niederschlag
Bevor du kamst, schau, wie traurig meine Lieder war'n
Du bist mein Schutz vor all der Melancholie
Und ich liebe dich dafür, deswegen schreib' ich das Lied

LiebeserklärungenZate - Du, Album: Almaz
7
Kommentieren 

Du bist die Frau meiner Träume, es ist viel passiert
Doch geh' ich abends zu Bett, dann träum' ich von dir
Denn du bist mein Herz, meine Emotion, mein Leben
Du bist mein Boot auf dieser Reise und mein Wind in mein' Segeln

LiebeserklärungenZate - Du, Album: Almaz
5
Kommentieren 

Jetzt bist du da und mir geht's gut an deiner Seite
Seitdem du da bist, scheint jede Hürde leichter, ich
Ich will dir sagen, ich bin da und ich beschütz' dich
Denn beschreibe ich dein Lächeln, dann beschreibe ich, was Glück ist

LiebeserklärungenZate - Du, Album: Almaz
9
Kommentieren 

Ich will nur, dass du weißt, dass es niemand für mich gibt. Und egal wie viel Zeit, es bleibt immer wie es ist.

Zate - Meerblick (mit Tarot und SlySer)
12
Kommentieren 

Fast schon überstürzt in Rage bist du abgehau'n
Der Zirkus hat geschlossen, wird Zeit Manegen wieder abzubau'n
Die Schminke ist verschmiert, ich seh' die Wunden komm'n zum Vorschein
Könn'n nicht sagen, was Liebe ist, weil wir nie lang an irgend'nen Ort bleiben
Und ich schreib' dir jede Träne aufs Papier
Unser Skript war fast perfekt, sind nur zu schlecht das hier zu spiel'n
Guck, wir wein'n, wo wir lachen sollten, schrei'n, wo wir klatschen wollten
Fühl'n uns allein, obwohl ein Teil von dir mein'n Halt bedeutet
Komm, wir geh'n raus und zieh'n Fassaden hoch
Atemlos, langsam wirkt selbst Traurigkeit fast farbenfroh
Der Atem stoppt, Herzschlag blockiert
Fühl' mich wie 16 in 'ner Wohnung, auf der Suche nach dir
Doch nie gefunden, was ich suchte, diese Liebe macht blind
Streiten im Akkord und schau'n, wer wieviele gewinnt
Fast schon ziellos und blind – Ich liebe dich, Schatz
Werd's dir nie sagen – weiß nie, wie lang du bleibst in der Stadt
Und wenn die Lichter nicht mehr schein'n und der selbst Vorhang einmal fällt
Hast du mein Leben als Manege für die Dächer dieser Welt
Kann dir nix geben außer mein'n Atem
Vielleicht sollten wir tanzen, solang' wir das Publikum noch haben
Und wenn die Lichter nicht mehr schein'n und der selbst Vorhang einmal fällt
Hast du mein Leben als Manege für die Dächer dieser Welt
Kann dir nix geben außer mein'n Atem
Vielleicht sollten wir tanzen, solang' wir das Publikum noch haben
Fast schon überstürzt in Rage bist du abgehau'n
Die Masse applaudiert, jeder liebt das Stück vom weinenden Clown
Ich wisch' mir das Lächeln vom Gesicht ab
Keine Verbeugung, mein Herzschlag so still als würd' es flüstern
Und jetzt geh'n wir kaputt, sobald der Zeiger schlägt
Zeit zu geh'n, immer weiter weg, weil uns das Heimweh fehlt
Kein Problem, ich bind' mir 'nen Strick um mein'n Hals
Bitte sag' mir noch einmal, du bist mein Seil, wenn ich fall', hah
Ich hab' echt kein'n Bock auf diesen Zirkus mehr, hin und her
Behandeln uns zurzeit als wär'n wir nix mehr wert
Regungslos, wie nach 'nem Stich ins Herz
Egal, wie stark du liebst, guck, ich lieb' dich mehr
Doch langsam ziehst du weiter wie die Jahreszeiten
Wenn selbst die Welt sich dreht, wie könnte schon ein Ort dich halten?
Der Vorhang fällt, ich liebe dich, Schatz
Werd's dir nie sagen – weiß nie, wie lang du bleibst in der Stadt
Und wenn die Lichter nicht mehr schein'n und der selbst Vorhang einmal fällt
Hast du mein Leben als Manege für die Dächer dieser Welt
Kann dir nix geben außer mein'n Atem
Vielleicht sollten wir tanzen, solang' wir das Publikum noch haben
Und wenn die Lichter nicht mehr schein'n und der selbst Vorhang einmal fällt
Hast du mein Leben als Manege für die Dächer dieser Welt
Kann dir nix geben außer mein'n Atem
Vielleicht sollten wir tanzen, solang' wir das Publikum noch haben

Zate - Zirkus
 
Kommentieren (1)