Zitate und Sprüche aus Wunderschön

Hier findest du Zitate und Sprüche aus Wunderschön, einem Film der deutschen Regisseurin und Filmschauspielerin Karoline Herfurth aus dem Jahr 2022. Der Film zeigt mit Humor und Sensibilität in loser Verknüpfung fünf Frauen im Spannungsfeld zwischen angekratztem Selbstbild und vermeintlich notwendiger Selbstoptimierung.

Die schönsten Filmzitate

Ich muss nicht mehr machen, was du willst. Ich muss nicht mehr sein, wie du willst. Ich will einfach nur noch ich sein.

Wunderschön
 
Kommentieren 

Das Bild, das wir von uns haben, entscheidet über unser Selbstwertgefühl. Aber seid ihr denn nur euer Aussehen...?

Wunderschön, von Vicky
 
Kommentieren 

Vicky: "In Liebe bin ich nicht so gut."
Franz: "Aber du machst es doch schon. Du liebst mich."
Vicky: "So was sagt man doch nicht?!"

Wunderschön, von Vicky
 
Kommentieren 

Sonja: "Wir sind Familie, wir hängen zusammen!"
Vicky: "Ap­ro­pos... habt ihr eigentlich mal wieder gebumst?"
Sonja: "Wie denn? Abends bin ich müde, ich hab keine Zeit für Sport, ich fühl mich fett und hässlich. Ich bin so ne richtig olle Mutti geworden."
Vicky: "Dann hör auf, dich wie eine zu benehmen."

Wunderschön, von Vicky
 
Kommentieren 

Leyla: "Und warum wollen die dich nicht mehr?"
Julie: "Weil ich nicht richtig aussehe."
Leyla: "Und wie sieht man richtig aus?"

Wunderschön
 
Kommentieren 

Frauke Abeck: "Irgendwann bin ich einfach unsichtbar geworden. Du siehst mich kaum noch an."
Wolfgang Abeck: "Na klar schau ich dich an, du sitzt mir ja schließlich gegenüber."

Wunderschön
 
Kommentieren 

Man! Was bist du denn für'n... geiler Arsch?

Wunderschön
 
Kommentieren 

Es ist einfach so viel. Du musst mehr arbeiten. Du musst Sex haben. Du musst deinen Körper akzeptieren. Ich bin aber nicht okay mit meinem Körper!

Wunderschön, von Sonja
 
Kommentieren