Die besten Zitate und Sprüche über Wörter (Seite 2)

Auf myZitate findest du außerdem Zitate und Sprüche über Buchstaben und Bücher.

Sprichwörter

Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weglassen.

Wörter, SchreibenMark Twain
2
Kommentieren 

Harmlos flog manch Wörtlein aus,
böse ist es angekommen.
Sagst Du etwas gradheraus,
wird's gewöhnlich krummgenommen.

Wörter, EhrlichkeitUnbekanntes Sprichwort
2
Kommentieren 

Wer mein Schweigen nicht versteht, versteht auch meine Worte nicht.

Wörter, Schweigen, RedenUnbekannt
2
Kommentieren 

Die kürzesten Wörter, nämlich 'ja' und 'nein' erfordern das meiste Nachdenken.

Wörter, DenkenPythagoras
2
Kommentieren 

Die Feder ist vielleicht doch nicht mächtiger als das Schwert, doch die Druckerpresse könnte schwerer als die Belagerungswaffe sein. Nur ein paar Worte können alles verändern.

Wörter, Schreiben, PressefreiheitTerry Pratchett
1
Kommentieren 

Wer den Wert der Stille nicht erkennt, weiß nichts von der Macht der Worte.

He who doesn't recognize the value of silence, doesn't know about the power of words.

Wörter, Stille & RuhePavel Kosorin
1
Kommentieren 

Complete sentences - now there's something that's hard to come by these days.

WörterKing's Quest - VI: Heir Today, Gone Tomorrow, von Bookworm
1
Kommentieren 

Der Mensch braucht tausend Worte, um die einfachsten Dinge zu erklären.

WörterUnbekannt (Autor und Regiesseur)
1
Kommentieren 

Ich mag die Buchstaben meines Alphabets.

Wörter, BuchstabenSchmetterling und Taucherglocke
1
Kommentieren 

Ein Gramm Beispiel gilt mehr als ein Zentner guter Worte.

Wörter, HandelnUnbekannt
1
Kommentieren 

Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist derselbe Unterschied wie zwischen dem Blitz und einem Glühwürmchen.

The difference between the almost right word and the right word is the difference between the lightning-bug and the lightning.

Wörter, WahrheitMark Twain
1
Kommentieren 

Die größte Macht hat das richtige Wort zur richtigen Zeit.

Wörter, MachtMark Twain
1
Kommentieren 

Nicht Worte sollen wir lesen, sondern den Menschen, den wir hinter den Worten fühlen.

Wörter, Schreiben, LesenSamuel Butler
1
Kommentieren 

Die Literatur ist der Ausdruck der Gesellschaft, wie das Wort der Ausdruck des Menschen ist.

Wörter, Schreiben, LiteraturLouis-Gabriel-Ambroise de Bonald
1
Kommentieren 

Worte haben die Kraft zu zerstören oder zu heilen. Wenn Worte wahr und zugleich gütig sind, können sie unsere Welt verändern.

WörterBuddha
1
Kommentieren 

Words are where most change begins.

WörterBrandon Sanderson in Die Sturmlicht-Chroniken - Words of Radiance
 
Kommentieren 

Worte können sich verbreiten wie ein Lauffeuer.

Words have a way of fanning into wildfires.

WörterFoundation, Staffel 1
 
Kommentieren 

Worte schaffen Meinungen. Handlungen schaffen Tatsachen.

Wörter, HandelnPerry Rhodan
 
Kommentieren 

Das richtige Wort dringt tiefer als jedes Messer.

The right word cuts more deeply than a knife.

WörterCamille, der stählerne Schatten in League of Legends
 
Kommentieren 

Das Wort ist der Blitz, aber die Schrift ist der Einschlag.

WörterErhart Kästner
 
Kommentieren 

Zu schnell werden aus kriegerischen Worten kriegerische Handlungen.

Too easily, words of war become acts of war.

Wörter, KriegMaester Luwin in Game of Thrones, Staffel 1 Episode 2
 
Kommentieren 

Wörter haben jede Menge Macht.

Words have a lot of power.

WörterJuice WRLD
 
Kommentieren 

Wörter sind die machtvollste Droge der Menschheit.

Words are, of course, the most powerful drug used by mankind.

WörterRudyard Kipling
 
Kommentieren 

Ich liebe Wörter, ich liebe es sie zu singen, zu sprechen und seit neustem liebe ich es auch, sie zu schreiben.

I loved words. I love to sing them and speak them and even now, I must admit, I have fallen into the joy of writing them.

Wörter, SchreibenAnne Rice
 
Kommentieren 

Nicht Armeen, nicht Krieg, nicht Zwang - sondern das Wort kann den Lauf der Dinge prägen.

No armies, no war, no oppression - but words have the ability to change the course of things.

Wörter, FriedenFrank-Walter Steinmeier (als Bundesaußenminister), Februar 2015
 
Kommentieren 

Man kann die Welt verändern, indem man seine Worte verändert... Denk daran, Leben und Tod unterliegen der Macht der Zunge.

You can change your world by changing your words... Remember, death and life are in the power of the tongue.

Wörter, Reden, HöflichkeitJoel Osteen
 
Kommentieren 

Ich bin in einem Haushalt aufgewachsen, in dem wir zum Lesen ermutigt wurden. Meine Mutter glaubte an die Macht der Worte, und mein Vater offensichtlich auch.

I grew up in a household where reading was encouraged. My mother believed in the power of words, and my father obviously did too.

Wörter, LesenCaroline Kennedy
 
Kommentieren 

Manchmal sind Worte härter als Schläge.

Sometimes words are harder than blows.

WörterZinedine Zidane
 
Kommentieren 

Egal was die Leute dir sagen, Wörter und Ideen können die Welt verändern.

No matter what people tell you, words and ideas can change the world.

Wörter, Revolution, IdeenRobin Williams
 
Kommentieren 

Worte - sobald sie erstmal gedruckt sind, führen sie ein Eigenleben.

Words, once they are printed, have a life of their own.

Wörter, Schreiben, MedienCarol Burnett
 
Kommentieren 

Worte sind Luft. Aber die Luft wird zum Wind und Wind macht die Schiffe segeln.

Wörter, WindGotthold Ephraim Lessing
 
Kommentieren 

Mein Vater hat mir beigebracht, dass 'das Wort härter zuschlägt als die Faust.'

My father told and taught me that 'the word can hit harder than the fist.'

WörterWladimir Klitschko
 
Kommentieren 

Worte sind Luft. Aber die Luft wird zu Wind, und der Wind macht die Schiffe segeln.

Wörter, KleinigkeitenArtur Koestler
 
Kommentieren 

Wenn aus Worten Waffen werden
glaube dies kann tödlich sein,
viel Elend schafft auf dieser Erden
vernichtend Wort und kaltes NEIN!

WörterCeline Rosenkind (Hobbyautorin)
 
Kommentieren 

Das rechte Wort, am rechten Platz vom rechten Mann gesprochen, erspart fast immer den Einsatz der Polizei.

Wörter, PolizeiCarlo Schmid
 
Kommentieren 

Ich liebe Wortgefechte - wenn die Messer von vorne kommen.

Wörter, StreitInge Meysel
 
Kommentieren 

Worte, die von Herzen kommen, gehen zu Herzen.

WörterIsraelisches Sprichwort
 
Kommentieren 

Indem man Worte sucht, stellen sich Gedanken ein.

Wörter, GedankenSamuel Joubert
 
Kommentieren 

Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben.

WörterWinston Churchill
 
Kommentieren 

Ich hab gelernt meine Seele in die Lieder zu legen
Und das Talent von Gott gegeben, durch die Worte zu segnen

Wörter, SchreibenCurse - Ich Versteh Dich, Album: Innere Sicherheit
 
Kommentieren 

Wir würden viel weniger Streit in der Welt haben, nähme man die Worte für das, was sie sind - lediglich die Zeichen unserer Ideen und nicht die Dinge selbst.

WörterJohn Locke
 
Kommentieren 

Hätten wir das Wort, hätten wir die Sprache, wir bräuchten die Waffen nicht.

WörterIngeborg Bachmann
 
Kommentieren 

Die schönsten Formulierungen sind üblicherweise auch die einfachsten.

WörterAdam Smith
 
Kommentieren 

Das richtige Wort am richtigen Ort,
das ist die wahre Definition von Stil.

WörterJonathan Swift
 
Kommentieren 

Worte verbinden nur, wo unsere Wellenlängen längst übereinstimmen.

WörterMax Frisch
 
Kommentieren 

Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt.

WörterJoseph Rudyard Kipling
 
Kommentieren 

Ein freundliches Wort kostet nichts, und dennoch ist es das Schönste aller Geschenke.

Wörter, GeschenkeDaphne du Maurier
 
Kommentieren 

Das Argument gleicht dem Schuss einer Armbrust - es ist gleichermaßen wirksam, ob ein Riese oder ein Zwerg geschossen hat.

WörterFrancis Bacon
 
Kommentieren 

Mit Worten kann man sich verständigen,
mit dem Herzen kann man sich verstehen.

Herz, Wörter, SpracheClaire Elsesser
 
Kommentieren 

Das Wort des Menschen ist sein Wesen.

WörterJapanisches Sprichwort
 
Kommentieren 
Zitate 51 bis 100 von 102123