Zitate und Sprüche von Wolfgang Clement

Zitate und Sprüche von Wolfgang Clement

Wolfgang Clement (* 7. Juli 1940 in Bochum; † 27. September 2020 in Bonn) war ein deutscher Publizist und Politiker (SPD). Er war von 1986 bis 1989 Chefredakteur der Hamburger Morgenpost und wechselte dann in die Politik. In Nordrhein-Westfalen wurde er 1989 Chef der Staatskanzlei, 1995 Landes-Wirtschaftsminister und 1998 schließlich Ministerpräsident.

Werden war schon geworden, als Essen noch im Werden war.
im Eröffnungsvortrag zur Feier von 1200 Jahre Werden, 1999
Werden war schon geworden, als Essen noch im Werden war.
im Eröffnungsvortrag zur Feier von 1200 Jahre Werden, 1999

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Mein neuer Nachbar kommt aus Botswana und hat sich eben total gefreut, denn "in Botswana freut man sich, wenn es regnet."
Er wird in Hamburg die Zeit seines Lebens haben.
Keiner ist perfekt, aber wer in Hamburg geboren wurde, ist schon verdammt nah dran.
Ich bin aus Hamburg - nicht aus Zucker!
In Hamburg haben wir Erfahrung mit Demonstrationen - auch mit solchen, deren Anmelder den Satz, "Ich rufe alle Teilnehmer auf, friedlich zu sein", nicht über die Lippen bringen.
Olaf Scholz - Juni 2017
Für's Schminken brauche ich immer so eineinhalb Stunden, das muss ja hier in Hamburg alles wind- und wetterfest, sowie strapazierfähig sein.
Rapper, die Schwäne schlagen - nicht in Hamburg! Bullen, die Zecken schlagen - na gut.
Jan Böhmermann (ZDF Magazin Royale) - vom 19.02.2021
Ich bin immer der gleiche dumme Hamburger Junge. Als Kind war ich wahnsinnig selbstgefällig. Heute bin ich mir selbst gegenüber gleichgültig, ironisch, distanziert. Ich kann über mich selbst lachen.
Alles südlich der Elbe ist Norditalien!
Hamburger Wasser kann so schön sein, wenn es mal ausnahmsweise nicht von oben kommt.
Ich liebe die Vielfalt und bin in Hamburg umgeben von ihr. Heimat ist da, wo das Herz ist.
Hamburgisch ist für mich Understatement. Ein bisschen spießig. Hier wird eben auch wirklich gearbeitet – das war immer mein Eindruck. Wir Hamburger sind total offen, nur die Außenwelt nimmt uns manchmal als verschlossen war. Das stimmt für mich nicht. Die Hamburger pflegen gute Umgangsformen.
Ich habe Hamburg am Anfang wirklich nicht gemocht. Ich habe nicht begriffen, was die Schönheit dieser Stadt ist, was Hamburg ausmacht. Das Problem war: Ich habe mich nicht darauf eingelassen, ich wollte immer zurück in die Berge. Und als ich das begriffen habe, wurde Hamburg zur besten Stadt, in der ich jemals gelebt habe.
Bonn bleibt Bonn leider auch in Berlin.
Die kleine Hauptstadt für zwischendurch.
Als deutsche Hauptstadt ein trauriger Witz, aber Realität.
Ich weiß nicht, wo Bonn aufhört und die Kleinstadt anfängt!
1
Ich war einmal in Bonn und wollte Abends feiern gehen. Und dann hab ich jemand angesprochen, "Dicker, wo kann man hier in Bonn Abends weg gehen?" Und dann meinte er, "In Köln."
Felix Lobrecht - NightWash live
Die Grünen überholen in NRW die FDP.
Mit Tempolimit wär das nicht passiert.
heute-show - Mai 2022, zur Landtagswahl in NRW
Keiner ist perfekt, aber wer in NRW geboren wurde, ist schon verdammt nah dran.
Jeder will, dass die Infektionszahlen runtergehen und jeder hat für sein Land entsprechende Maßnahmen gemacht.
Armin Laschet (als Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen) - März 2021
Hier bei uns im tiefen Westen ist man gerne geradeaus. Um den heißen Brei zu reden, ist für uns ein wahrer Graus.
Die Stärke für dieses Land liegt in der einmaligen Kombination der Eigenschaften seiner Menschen: die Zuverlässigkeit des Rheinländers, die Leichtfüßigkeit des Westfalen und die Großzügigkeit des Lippers.
Johannes Rau - Et kütt wie't kütt. Das Rheinische Grundgesetz
Nach der Einheit waren wir wieder Lehrlinge. Viele fühlten sich fremd im eigenen Land. Sie hatten vom Paradies geträumt und wachten in Nordrhein-Westfalen auf.
Joachim Gauck - November 1999
Bis dohin läuf noch vill Wasser de Rhing eraf.
Bei uns haben alle Platz, die unsere Gesetze und Werte achten, gleich welcher Herkunft, gleich welchen Glaubens. In so einem Nordrhein-Westfalen kann jede und jeder eine gute Heimat finden. Stark, tolerant, offen, solidarisch und vielfältig. So sind wir hier!
Bei Open.NRW geht es um nicht mehr und nicht weniger als um die Weiterentwicklung der Demokratie.
Hannelore Kraft - Mai 2013
Nordrhein-Westfalen hat große Potenziale. Unser Land ist geprägt durch eine breite kulturelle und regionale Vielfalt. Wir wollen die Stärken unseres Landes und das Engagement seiner Bürger nutzen, um das Leben für alle noch besser zu machen.
Ich bin ein Kind des Ruhrgebiets. Da antwortet man auf die Frage nach der Nationalität Schalke, Dortmund oder Bochum.
Leon Goretzka (als Spieler bei Bayern München) - September 2019
3
Du bist keine Schönheit, vor Arbeit ganz grau
Du liebst dich ohne Schminke, bist 'ne ehrliche Haut
Leider total verbaut, aber gerade das macht dich aus

Verwandte Seiten zu Wolfgang Clement

Hamburg Sprüche - Zitate zur Stadt an der ElbeHamburgBonnNRW-Sprüche und Zitate über Nordrhein-WestfalenNordrhein-WestfalenBochumDie schönsten Zitate und SprüchePersonen