Die besten Zitate und Sprüche über Wissenschaft (Seite 2)

Die besten Zitate und Sprüche über Wissenschaft
Zitate 51 bis 60 von 6012

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Since the mathematicians have invaded the theory of relativity, I do not understand it myself anymore.

Mathematik, WissenschaftAlbert Einstein
3
Kommentieren 

Bücher müssen der Wissenschaft folgen, und nicht die Wissenschaft den Büchern.

Books must follow sciences, and not sciences books.

Bücher, WissenschaftFrancis Bacon
 
Kommentieren 

Wenn ein Mensch zu anderen Himmelskörpern fliegt und dort feststellt, wie schön es doch auf unserer Erde ist, hat die Weltraumfahrt einen ihrer wichtigsten Zwecke erfüllt.

Wissenschaft, RaumfahrtJules Verne
 
Kommentieren 

Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall.

Zufall, WissenschaftAlbert Einstein
2
Kommentieren 

Früher war die Naturwissenschaft ein Mittel zur Abwendung von Naturkatastrophen. Heute zur Anwendung.

Krieg, Wissenschaft, Klimaschutz & UmweltschutzJeannine Luczak
 
Kommentieren 

Wenn die wissenschaftliche Macht die moralische Macht überholt, haben wir schließlich ferngelenkte Raketen und irregeleitete Menschen.

Our scientific power has outrun our spiritual power. We have guided missiles and misguided men.

Menschen, Waffen, Wissenschaft, Moral & EthikMartin Luther King
 
Kommentieren 

Die entfesselte Macht des Atoms hat alles verändert, nur nicht unsere Denkweise, und deshalb treiben wir einer beispiellosen Katastrophe entgegen.

The unleashed power of the atom has changed everything save our modes of thinking and we thus drift toward unparallel catastrophe.

Menschen, Krieg, Fortschritt, WissenschaftAlbert Einstein
 
Kommentieren 

Die Grenzen des Möglichen lassen sich nur dadurch bestimmen, dass man sich ein wenig über sie hinaus ins Unmögliche wagt.

Mut, Fortschritt, WissenschaftArthur C. Clarke
 
Kommentieren 

Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen, und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.

Wissenschaft, TechnologieAlbert Einstein
1
Kommentieren 

Die Wissenschaft fängt eigentlich erst da an interessant zu werden, wo sie aufhört.

WissenschaftJustus von Liebig
 
Kommentieren 
Zitate 51 bis 60 von 6012

Über Wissenschaft