Die besten Zitate aus Wilhelm Tell

Die besten Zitate aus Wilhelm Tell

Wer gar zuviel bedenkt, wird wenig leisten.
5
Was Hände bauten, können Hände stürzen.
Das Haus der Freiheit hat uns Gott gegründet.
5
Verbunden werden auch die Schwachen mächtig.
4
Allzu straff gespannt zerspringt der Bogen.
4
Wir wollen sein ein einzig Volk von Brüdern,
in keiner Not uns trennen und Gefahr.
Wir wollen frei sein, wie die Väter waren,
eher den Tod, als in der Knechtschaft leben.
Wir wollen trauen auf den höchsten Gott
und uns nicht fürchten vor der Macht der Menschen.
3
Früh übt sich, was ein Meister werden will.
2
Der brave Mann denkt an sich selbst zuletzt.
1
Säumt man so lang, so wird der Feind gewarnt.
Die Schlange sticht nicht ungereizt.
Jede Straße führt ans Ende der Welt.
Den schreckt der Berg nicht, der darauf geboren.
Die Axt im Haus erspart den Zimmermann.
Es kann der Frömmste nicht im Frieden bleiben,
Wenn es dem bösen Nachbar nicht gefällt.
Der Starke ist am mächtigsten allein.
Ans Vaterland, ans teure, schließ dich an,
Das halte fest mit deinem ganzen Herzen.
Hier sind die starken Wurzeln deiner Kraft,
Dort in der fremden Welt stehst du allein,
Ein schwankes Rohr, das jeder Sturm zerknickt.
Hier gilt es, Schütze, deine Kunst zu zeigen: Das Ziel ist würdig und der Preis ist groß.
Das war ein Schuss! Davon wird man noch reden in den spätesten Zeiten.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Sagen sie ihm, dass er die Träume seiner Jugend nicht vergessen soll, wenn er ein Mann geworden.
8
Ich fürchte nichts – nichts – als die Grenzen deiner Liebe.
7
Was man nicht aufgibt, hat man nie verloren.
5
Drum prüfe, wer sich ewig bindet,
Ob sich das Herz zum Herzen findet.
Der Wahn ist kurz, die Reu' ist lang.
5
Das schwere Herz wird nicht durch Worte leicht. Doch können Worte uns zu Taten führen.
5
Deine Weisheit sei die Weisheit der grauen Haare, aber dein Herz – dein Herz sei das Herz der unschuldigen Kindheit.
4
Große Seelen macht die Liebe größer.
4
Die Lüge muß hier gangbare Münze sein, wenn die Wahrheit so wenig Glauben findet.
3
Was ist der langen Rede kurzer Sinn?
3
Es ist der Geist, der sich den Körper baut.
3
Wer nichts waget, der darf nichts hoffen.
3
Wir Frauenzimmer können nur zwischen Herrschen und Dienen wählen, aber die höchste Wonne der Gewalt ist doch nur ein elender Behelf, wenn uns die größere Wonne versagt wird, Sklavinnen eines Mannes zu sein, den wir Lieben.
3
Man kann uns niedrig behandeln, nicht erniedrigen.
Friedrich Schiller in Maria Stuart - Ein Trauerspiel
3
Mit der Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens.
3
Einem Liebhaber, der den Vater zur Hilfe ruft, trau ich – erlauben Sie – keine hohle Haselnuss zu.
2
Die Liebe ist der Liebe Preis.
2
Das schwere Herz wird nicht durch Worte leicht!
2
Der Abschied von einer langen und wichtigen Arbeit ist immer mehr traurig als erfreulich.
2
Lernen, mit der Farbe zu spielen. Im Spielsinn ist der Mensch am meisten Mensch.
2
Mädchen, kannst du ewig hassen?
Verzeiht gekränkte Liebe nie?
1
Dem Mutigen hilft Gott.
1
Du hast mir eine kostbare Stunde gestohlen, sie werde dir an deinem Leben abgezogen!
1
Denken ist ein beständig auf seine Widerspruchslosigkeit geprüftes stilles Sprechen.
Bruce, du magst im Inneren noch immer der großartige Junge von früher sein. Aber was man im Inneren ist, zählt nicht. Das was wir tun, zeigt wer wir sind.
Rachel in Batman - Begins
15
Anders sein ist keine schlechte Sache. Es bedeutet, dass du mutig genug bist, du selbst zu sein.
5
Selbst die Wüste belebt sich, sobald man den Spuren der arbeitsamen Menschenhand begegnet.
Wenn du denkst, starke Männer wären gefährlich; schau dir an, wozu schwache Männer imstande sind.
Jordan Peterson in 12 Rules for Life: An Antidote to Chaos
Gehe ich vor dir, dann weiß ich nicht,
ob ich dich auf den richtigen Weg bringe.
Gehst du vor mir, dann weiß ich nicht,
ob du mich auf den richtigen Weg bringst.
Gehe ich neben dir,
werden wir gemeinsam den richtigen Weg finden.
20
Wenn es skrupellos und egoistisch ist, an sich selbst zu glauben und seine Träume zu verfolgen, dann ja, dann bin ich definitiv skrupellos und egoistisch.
Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.
18
Und so geht die Freiheit zugrunde - mit donnerndem Applaus.
8
Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist einfach nur Information.
Albert Einstein (theoretischer Physiker)
12
Alles ist möglich, wenn du nur genug Mut dazu hast.
16

Verwandte Seiten zu Wilhelm Tell

Zitate und Gedichte von Friedrich SchillerFriedrich SchillerZitate und Sprüche über das DenkenDenkenZitate und Sprüche über HandelnHandelnZitate über Selbstbewusstsein und SelbstvertrauenSelbstbewusstseinZitate und Sprüche über HändeHändeZitate und Sprüche über SchwächenSchwächenZitate und Sprüche über GemeinschaftGemeinschaftZitate und Sprüche über EhrgeizEhrgeizZitate über Waffen und AufrüstungWaffenZitate und Sprüche über FreiheitFreiheit