Zitate und Sprüche von Wilhelm Heinrich Wackenroder

Zitate und Sprüche von Wilhelm Heinrich Wackenroder

Wilhelm Heinrich Wackenroder (* 13. Juli 1773 in Berlin; † 13. Februar 1798 in Berlin) war ein deutscher Dichter und Jurist. Er war Mitbegründer der deutschen Romantik.

Die Gegend um Bayreuth ist schön; es ist in einem weiten Zirkel von Bergen umschlossen… Wir logierten sehr gut. Ich kann mich nicht länger enthalten, die vortreffliche, unerwartete Aufnahme zu rühmen, die wir hier in Bayreuth genossen… Ein Opernhaus, das wohl fast so groß als das Berliner Opernhaus und als eines der größten und prächtigsten Opernhäuser in der Welt berufen ist.
Pfingstreise mit Tieck, 1793

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Ihr kennt sie aus Geschichten, ihr kennt sie von außen
Ihr nennt sie Berlin, aber wir nenn' sie Zuhause
Und auch wenn meine Liebste ihr Lächeln meist verlegt hat
Ich lieb an ihr jeden scheiß Zentimeter
Prinz Pi - Zu Hause, Album: Achse des Schönen EP
7
Berlin schmeckt nach Zukunft, und dafür nimmt man den Dreck und die Kälte gern in Kauf.
3
Ein wesentlicher Unterschied zwischen München und Berlin ist, dass wenn sich bei uns mehrere tausend Menschen in lächerlichen Klamotten vollkommen besoffen vollkotzen, nennen wir das nicht "Oktoberfest", sondern "Dienstag".
2
Berlin wird leben und die Mauer wird fallen!
Willy Brandt - 10. November 1989
2
Ihr Berliner wisst nicht, wie sehr mein Herz für diese Stadt schlägt. Einem Menschen vom Lande glaubt ihr ja nicht.
2
Schaut nach Berlin, wo Deutsche und Amerikaner gelernt haben, zusammen zu arbeiten und sich zu vertrauen, weniger als drei Jahre nachdem sie sich im Kampf gegenüberstanden.
2
Berlin, die größte kulturelle Extravaganz, die man sich vorstellen kann.
1
Berlin ist arm, aber sexy.
1
Die Berliner sind unfreundlich und rücksichtslos, ruppig und rechthaberisch, Berlin ist abstoßend, laut, dreckig und grau, Baustellen und verstopfte Straßen, wo man geht und steht – aber mir tun alle Menschen leid, die nicht hier leben können.
1
Du bist verrückt mein Kind, du musst nach Berlin.
1
Das übersteigt vollkommen meine Vorstellungskraft. Unsere Sonne ist soundsoviele Millionen Lichtjahre entfernt. Und das ist eine Galaxie von Milliarden. Und man weiß einfach nicht, was dahinter ist. Ich mein, Berlin ist ja schon groß.
Felix Lobrecht in Gemischtes Hack - #3 Alle Astronauten sind Alkoholiker
1
Das Berliner Publikum merkt schon im voraus, was man sagen will - weshalb man viel weglassen kann.
1
Berlin ist vielleicht die einzige Stadt, wo die so genannten genialen Menschen nicht für Narren gehalten werden.
1
Heute ist der stolzeste Satz, den jemand in der freien Welt sagen kann: "Ich bin ein Berliner."
1
Völker der Welt - schaut auf Berlin, wo eine Mauer fiel, ein Kontinent sich vereinigte und der Lauf der Geschichte bewies, dass keine Herausforderung zu groß ist für eine Welt, die zusammensteht.
1
Bonn bleibt Bonn leider auch in Berlin.
Berlin ist das schlechteste aus zwei Welten, einerseits funktioniert hier tatsächlich nichts, andererseits funktioniert aber noch genug um für absurde Mieten zu sorgen.
El Hotzo - Januar 2023
Guten Morgen, Berlin, du kannst so hässlich sein
So dreckig und grau
Du kannst so schön schrecklich sein
Deine Nächte fressen mich auf
Peter Fox - Schwarz zu blau, Album: Stadtaffe
Grad als Berliner, wenn du da anfängst, irgendwelchen Leuten, die gewollt crazy aussehen, hinterher zu gucken, dann läufst du durch Kreuzberg wie ein Uhu.
Felix Lobrecht in Gemischtes Hack - #182 TOO SOON
Dann fiel die Mauer. Berlin war der Schmelztiegel der Welt. Das war die abenteuerlichste Zeit, damals in dieser Stadt zu leben.
Stefan Kretzschmar - Januar 2019
Berlinerisch ist wie Latein: Nur die Gebildeten sprechen es.
Ich würde in Berlin zum Trinker werden, vielleicht auch zum Hurenbock.
Wolfgang Kubicki - März 2010, zum Frauenüberschuss in Berlin
Das Gute an Brandenburg ist, dass es so flach ist, dass man bis Berlin schauen kann.
Man kommt in Berlin an. Ab da ist jede Taxifahrt höchstens 100 € teuer. Außer natürlich, es ist Staatsbesuch in der Stadt. Du fährst mit dem Taxi Umweg über Wolfsburg und Dresden, das kostet 4000 €.
Berlin. 40.000 Quadratmeter Kackfläche mit überhöhten Mieten.
Berlin ist einfach mal geil.
Franziska Giffey - April 2019
Sowie man Berlin betritt, ist es mit Schick und Eleganz vorbei.
Es ist großartig, dass die Mauer teilweise noch steht. Was wollen die Leute sehen, wenn sie das erste Mal in Berlin sind? Sie wollen die Mauer sehen, sie wollen mit dem Trabi fahren und sie wollen zum Brandenburger Tor. Es ist wichtig, eine Erinnerung an die hier getöteten Menschen zu haben.
Für mich ist immer so'n bisschen die Frage - wer ist die niedrigere Lebensform auf den Straßen Berlins? Fahrradfahrer oder Bullen?
Liquit Walker - via Instagram, am 04.07.2019
Vor Gott sind eigentlich alle Menschen Berliner.
Dass du gewiss in Bayreuth selig sein wirst, so sehr sind dessen Häuser und Berge zu loben.
Jean Paul - Siebenkäs, 1795/96
Du liebes Bayreuth, auf einem so schön gearbeiteten, so grün angestrichenen Präsentierteller von Gegend einem dargeboten - man sollte sich einbohren in dich, um nimmer heraus zu können.
Jean Paul - an Renate Wirth, 1793
Irgendwann sitzen wir alle in Bayreuth zusammen und fragen uns, wie wir es nur irgendwo anders aushalten konnten.
Die Musik wird hier mehr geliebt als zu Ansbach, obgleich diese Residenz eine der besten Kapellen in Deutschland hat. An Feiertagen hört man hier überall Tanz und Spiel in der Stadt. Wöchentlich hat man zwei Konzerte, zu denen sich jeder abonnieren kann.
Johann Michael Füssel - Unser Tagebuch, 1788
Die Ungeduld, nach Bayreuth zu kommen, ließ mich Stunden und Minuten zählen. Ich schmeichelte mir, ein sanftes und ruhiges Leben in meinem neuen Aufenthaltsorte zu führen und ein glücklicheres Jahr als das eben beendete zu beginnen.
Wilhelmine von Bayreuth - Memoiren, 1742
O du geliebtes Bayreuth, in das ich wie in einen Himmel fuhr und in dem ich jede Minute verschlang, aus Furcht, sie fliege ungenossen vorüber -, besuche mich in meinen Höfer Träumen und spiegle dich in ihnen mit deinen Gegenden und Einwohnern ab wie der Himmel im klaren Bach
Jean Paul - an Renate Wirth, 1790
Bayreuth ist eine wunderliebe Stadt. Man kann hier alle Annehmlichkeiten des Hofes ohne die Unannehmlichkeiten der großen Welt genießen.
Voltaire - 1743
Das Sonderbarste ist die Ähnlichkeit zwischen Erlangen und Bayreuth; man erlebt ja auch, dass ein bildhübsches Mädchen einem keineswegs berückenden Bruder überraschend ähnlich sehen kann. Auch in Bayreuth regiert der Markgrafenstil, nur ist es ihm nicht gelungen, ein Element der Langweiligkeit in diese spritzig berauschende Stadt zu schmuggeln. Ich habe sie nur in ihrer stillen Zeit erlebt, nicht als musikalischen, aber im höchsten Sinne musischen Ort. Für Erlangen mag man Wohlwollen aufbringen, in Bayreuth muss man sich verlieben. Und wie die zärtlichen Lieder eines Verliebten, so klingen mir die Worte: Oper, Orangerie, Rollwenzelei, Eremitage, Wasserkünste, Fantaisie, Leibgeber und Siebenkäs.
Werner Bergengruen - Deutsche Reise, 1934
You ever heard of opera? It's what those rich guys listen to at their banquets. It's all tenor this and falsetto that.
The opera isn't over until the last heterosexual falls asleep.
Well, what did you expect in an opera? A happy ending?
Ooh, the Patriot Act is so terrible! The government might find out what library books I take out! What's next, finding out what operas I go to?
"Das Phantom der Oper" handelt von Liebe. Ganz einfach.
Leute die zum ersten mal in der Oper sind reagieren oft sehr überraschend. Entweder mögen sie die Oper, oder sie hassen sie. Wenn sie die Oper lieben, dann ist es für immer. Die andern - tun mir Leid. Denn die Musik wird nie ein Teil ihrer Seele werden.
Edward Lewis in Pretty Woman
We're trying to keep a low profile. You want drama, go to the opera!
Ethan Hunt in Mission: Impossible - Rogue Nation
Schlafend kann man eine Oper immer noch am besten verfolgen.
Ich möchte den Namen der Zeitung nicht mal in den Mund nehmen, so sehr ekelt mich dieses Medium an.
Ein christlich-soziales Bündnis von CDU/CSU und SPD wäre ein echtes Aufbruchssignal.
Boris Rhein - April 2024
Wer einen Dexit fordert, ist entweder völlig ahnungslos, was die wirtschaftlichen Säulen dieses Landes angeht, oder durchsetzt von rechtem Gedankengut. Beides kein optimaler Nährboden für große Entscheidungen.

Verwandte Seiten zu Wilhelm Heinrich Wackenroder

BerlinBayreuthOpernDie schönsten Zitate und SprüchePersonen