Zitate und Sprüche von Wilhelm Furtwängler

Zitate und Sprüche von Wilhelm Furtwängler

Gustav Heinrich Ernst Martin Wilhelm Furtwängler (* 25. Januar 1886 in Schöneberg; † 30. November 1954 in Ebersteinburg bei Baden-Baden; beigesetzt auf dem Bergfriedhof in Heidelberg) war ein deutscher Dirigent und Komponist. Er gilt als einer der bedeutendsten Dirigenten des 20. Jahrhunderts.

Über meine Hofkapellmeisterei in Mannheim werden Sie gewiss sehr unzufrieden sein.
Brief vom 24. März 1915

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Ich verbinde Heidelberg mit Familie, mit Freunden, mit Ruhe und jeder kennt jeden. Leute, die diesen Heidelberger Dialekt haben, die sind mir alle sympatisch.
Larissa Rieß - Mai 2019
Es gäbe nur - Kronsorgeler lächelte wirklich liebenswürdig - einen einzigen, einen kleinen Fehler. Ja, ich weiß, sagte er, ich fahre zu oft nach Heidelberg.
Heinrich Böll - Du fährst zu oft nach Heidelberg, 1977
Ich ging oft ins Heidelberger Schloss, um mir das Raritätenkabinett anzusehen, und eines Tages überraschte ich den Leiter mit meinem Deutsch, und zwar redete ich ausschließlich in dieser Sprache. Er zeigte großes Interesse; und nachdem ich eine Weile geredet hatte, sagte er, mein Deutsch sei sehr selten, möglicherweise ein 'Unikat'; er wolle es in sein Museum aufnehmen.
2
Kaum ein Ort ist in Deutschland, der sich einer so anmutigen Lage rühmen könnte, als Heidelberg.
Ich sah Heidelberg an einem völlig klaren Morgen, der durch eine angenehme Luft zugleich kühl und erquicklich war. Die Stadt in ihrer Lage und mit ihrer ganzen Umgebung hat, man darf sagen, etwas Ideales.
Johann Wolfgang von Goethe - Tagebücher, 1797
Ich möchte den Namen der Zeitung nicht mal in den Mund nehmen, so sehr ekelt mich dieses Medium an.
Ein christlich-soziales Bündnis von CDU/CSU und SPD wäre ein echtes Aufbruchssignal.
Boris Rhein - April 2024
Wer einen Dexit fordert, ist entweder völlig ahnungslos, was die wirtschaftlichen Säulen dieses Landes angeht, oder durchsetzt von rechtem Gedankengut. Beides kein optimaler Nährboden für große Entscheidungen.
Böhmermann ist für mich das größte Brechmittel in der deutschen Medienlandschaft. Wenn ich den treffe kriegt der eine fette Schelle.
Til Schweiger - April 2024
Als echte Männer wollen wir echte Frauen haben. Feministinnen sind alle hässlich und grässlich.
Maximilian Krah - Februar 2024

Verwandte Seiten zu Wilhelm Furtwängler

HeidelbergDie schönsten Zitate und SprüchePersonen