Zitate und Sprüche über Weihnachtsbäume

Zitate und Sprüche über Weihnachtsbäume

Heutzutage sagt man nicht mehr Weihnachtsbaum. Jetzt heißt es "festlich beleuchtetes Nadelgehölz mit christlichem Hintergrund."
1
Das Leuchten in den Augen der Kinder, wenn sie den Weihnachtsbaum schmücken, überstrahlt alle Lichter.
1
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
wie grün sind deine Blätter.
Du grünst nicht nur zur Sommerzeit,
nein auch im Winter, wenn es schneit:
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
wie grün sind deine Blätter!
O Tannenbaum
1
Die Nacht vor dem heiligen Abend, da liegen die Kinder im Traum.
Sie träumen von schönen Sachen und von dem Weihnachtsbaum.
Wenn wir von Leitkultur sprechen, von unserer Art zu leben, dann gehört für mich dazu, vor Weihnachten einen Weihnachtsbaum zu kaufen.
Friedrich Merz - Dezember 2023
Drinnen glänzt der Weihnachtsbaum
Wenn's draußen leise schneit
So glücklich sind
Wir nur zur Weihnachtszeit
Der Weihnachtsbaum ist nicht das einzige, was heute Abend glüht.
"Das sind zu viele Lichter", said no one ever!
Weihnachten ist, wenn die besten Geschenke am Tisch sitzen und nicht unter dem Baum liegen.
Rockin' around the Christmas tree
At the Christmas party hop
Mistletoe hung where you can see
Every couple tries to stop
Brenda Lee - Rockin' Around The Christmas Tree
Wer Weihnachten nicht im Herzen trägt, wird es auch nicht unter einem Weihnachtsbaum finden.
Es geht nicht darum, was unter dem Weihnachtsbaum liegt, sondern wer drum herum steht.
Es geht nicht darum, wie groß der Baum ist, sondern wie viel Liebe ihn umgibt.
Have a tree-mendous Christmas!
What do you get when you cross a Christmas tree with an apple? A pine-apple!
Der Weihnachtsbaum erfüllt unser Zuhause mit Wärme und Freude. Seine funkelnden Lichter und der Duft von Tannennadeln versetzen uns in festliche Stimmung. Unter seinem Zweigen finden wir Gemeinsamkeit und Liebe. Der Weihnachtsbaum ist ein Symbol der Hoffnung und des Neuanfangs. Möge er uns in dieser besonderen Zeit des Jahres immer daran erinnern, dass das Licht in unseren Herzen niemals erlischt.
In der winterlichen Stunde, wenn der Schnee leise rieselt, erhebt sich der stolze Weihnachtsbaum in all seiner Pracht. Mit funkelnden Lichtern geschmückt, erstrahlt er im Kerzenschein und versprüht den Zauber der Feiertage. Sein Anblick erfüllt die Herzen mit Freude und Hoffnung. Möge der Duft seiner Nadeln uns in eine Zeit der Besinnung und Liebe führen.
Die Lichter glitzern, der Duft ist fein,
Ein Hauch von Magie liegt in der Luft, so rein.
Kinder lachen, Geschenke stehen bereit,
Die Weihnachtszeit ist eine Zeit der Heiterkeit.

Oh Weihnachtsbaum, so stolz und sacht,
Du bringst uns Freude und Zuversicht in dieser Nacht.
Mit deinem Glanz und deiner Pracht,
Verbreitest du Wärme, die das Herz entfacht.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Denn es ist gut, zuweilen Kind zu sein, und vorzüglich zu Weihnachten, da der Urheber dieses Festes selbst noch ein Kind war.
6
Ich will Weihnachten in meinem Herzen ehren, ich will versuchen, es zu feiern. Ich will in der Vergangenheit, in der Gegenwart und in der Zukunft leben.
4
Es gibt nichts traurigeres auf dieser Welt, als am Weihnachtsmorgen aufzuwachen und festzustellen, dass man kein Kind mehr ist.
3
Je älter man wird, desto kürzer wird die Wunschliste zu Weihnachten, weil man die Dinge, die man haben will, nicht kaufen kann.
3
Die besinnlichen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr haben schon manchen um die Besinnung gebracht.
3
Weihnachten: Ein Fest der Freude. Leider wird dabei zu wenig gelacht.
2
Ich liebe Weihnachten wirklich. Die Straßen, die Läden, überall glitzert es! Alles ist glänzend und schön. Jeder sieht wirklich glücklich aus. Die Welt wird überschwemmt mit Freude.
1
Kate: "Wir müssen noch Strümpfe aufhängen und den Punsch anrühren, sonst wird es kein richtiges Weihnachten!"
Claire: "Schätzchen, Weihnachten bedeutet viel mehr als das."
Claire Pierce in The Christmas Chronicles
1
Zu Weihnachten empfinden wir besonders stark, wie eng wir in der Familie zusammengehören und was wir ihr verdanken.
1
A Plätzchen a day keeps the Weihnachtsstress away.
1
Es stimmt, Weihnachten ist eine Menge Arbeit, besonders für Mütter. Aber wenn man auf all die Weihnachtsfeste seines Lebens zurück blickt, merkt man, dass man Familientraditionen und immerwährende Erinnerungen geschaffen hat. Diese Erinnerungen, ob gut oder schlecht, helfen die Familie zusammen zu halten.
1
Was wir an Weihnachten feiern, ist alles andere als eine Idylle. Die Krippe, die wir längst in unsere warmen Stuben geholt haben, stand bekanntlich im Stall. Niemand war da, der der schwangeren Frau und dem jungen Mann aus Nazareth in Galiläa menschenwürdige Bleibe zu geben bereit war. Kaum war das Kind zur Welt gekommen, mußte die junge Familie fliehen, weil Herodes, der machtbesessene Herrscher, dem Kind Jesus nach dem Leben trachtete. Flüchtlinge waren sie, politisch Verfolgte, Asylsuchende.
1
Es ist schon das siebte Mal, dass meine Schwiegermutter an Weihnachten zu uns kommt. Diesmal lassen wir sie rein.
1
Weihnachtsmann sucht blonden Engel mit großen Christbaumkugeln für nicht ganz stille Nächte. Christbaumständer vorhanden. Mache alles nur mit Zipfelmütze.
Weihnachtsfazit: Würde ich in einem Lebkuchenhaus wohnen, wäre ich nach einer Stunde und zwölf Minuten obdachlos.
So langsam könnten die Supermärkte mal die Lebkuchen rausrücken!
An Weihnachten geht es nicht darum, wer die meisten Geschenke bekommt. An Weihnachten geht es einzig und allein darum, eine derart ungeheuerliche Menge Essen in seinen Körper zu verfrachten, dass Gott sein Antlitz beschämt abwendet.
El Hotzo - Dezember 2022
Belsnickel: "Du interessierst dich sowieso bloß für deinen dämlichen Feiertag."
Santa: "Dieser dämliche Feiertag schenkt Milliarden von Menschen Freude, Liebe und Glück."
Stille Nacht! Heilige Nacht!
Alles schläft, einsam wacht
Nur das traute, hochheilige Paar.
Holder Knabe im lockigen Haar,
Schlafe in himmlischer Ruh,
Schlafe in himmlischer Ruh.
Stille Nacht, heilige Nacht
1
Süßer die Glocken nie klingen
als zu der Weihnachtszeit,
's ist, als ob Engelein singen
wieder von Frieden und Freud'.
Süßer die Glocken nie klingen
Schneeflöckchen, Weißröckchen,
wann kommst du geschneit?
Du wohnst in den Wolken,
dein Weg ist so weit.
Schneeflöckchen, Weißröckchen
Wer sich des Brotes freuen will, muss guten Teig sich kneten,
wer sich des Gartens freuen will, der muss das Unkraut jäten.
Wer sich des Lebens freuen will, muss arbeiten und beten.
Facebook benutzen ist immer so'n kleines bisschen wie an Heiligabend zu seinen Eltern zurück zu kommen.
Jan Böhmermann (ZDF Magazin Royale) - Dezember 2021
1
Natürlich muss in den Kommunalparlamenten dann nach Wegen gesucht werden, wie man gemeinsam [mit der AfD] die Stadt, das Land, den Landkreis, gestaltet.
Friedrich Merz - Juli 2023
Sehen heißt glauben, doch manchmal sind die wertvollsten Dinge auf der Welt die, die wir nicht sehen.
Zugführer in Der Polarexpress
1
Disziplin ist das läuternde Feuer, das Talent in Können verwandelt.
2
Das schönste Geschenk, das man einem anderen Menschen machen kann, ist aufrichtige Zuwendung.
19
Sei wie eine Ananas: Steh aufrecht, trage eine Krone und sei von innen zuckersüß.

Verwandte Seiten zu Weihnachtsbäume

Die schönsten Sprüche zu WeihnachtenWeihnachtenDie schönsten Zitate aus WeihnachtsliedernWeihnachtsliederZitate und Sprüche von Robert ReinickRobert ReinickDie besten Sprüche zu HeiligabendHeiligabendZitate und Sprüche von Friedrich MerzFriedrich MerzZitate und Sprüche aus Der PolarexpressDer PolarexpressZitate und Songtexte von Brenda LeeBrenda LeeZitate und Sprüche von Roy L. SmithRoy L. SmithZitate und Sprüche über GeschenkeGeschenkeAnanas - Zitate und Sprüche über die köstliche FruchtAnanas
Englische Übersetzungen zeigen?