Die besten Zitate und Sprüche über's Warten

Auf myZitate findest du außerdem Zitate und Sprüche über Zeit.

Sprichwörter

Ich will in keine Schlacht ziehen. Aber auf eine zu warten, der man nicht entgehen kann, ist noch schlimmer.

I don't want to be in a battle, but waiting on the edge of one I can't escape is even worse.

KriegPippin Took in Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
10
Kommentieren 

Das Warten ist die grausamste Vermengung von Hoffnung und Verzweiflung, durch die eine Seele gefoltert werden kann.

HoffnungSully Prudhomme
8
Kommentieren 

Alles, was zu besitzen sich lohnt, lohnt auch, dass man darauf wartet.

Geduld & DisziplinMarilyn Monroe
4
Kommentieren 

Auf etwas zu warten machen es umso aufregender.

The idea of waiting for something makes it more exciting.

Geduld & DisziplinAndy Warhol
3
Kommentieren 

Es kann sein, dass dir eine gute Gelegenheit entgeht, während du auf eine bessere wartest.

Unbekannt
2
Kommentieren 

Um einem Sturm zu entgehen, segelt man entweder direkt hinein, oder man umschifft ihn. Aber niemals darf man einfach nur auf ihn warten.

To elude a storm, you can either sail into it, or around it. But you must never await its coming.

Corlys Velaryon in House Of The Dragon, Staffel 1 Episode 2
1
Kommentieren 

Die Dinge, die zu einem kommen, wenn man wartet, sind eventuell die Dinge, die sonst keiner haben wollte.

The things that come to those that wait may be the things left by those that got there first.

HandelnSteven Tyler
1
Kommentieren 

Wenn du wartest, ist alles, was passiert, dass du älter wirst.

If you wait, all that happens is that you get older.

Anfang & NeuanfangMario Andretti
1
Kommentieren 

Ich hasse warten! Egal wann, egal wie, egal wo, egal worauf!

Unbekannt
1
Kommentieren 

Die Kunst des Wartens besteht darin, inzwischen etwas anderes zu tun.

Heinrich Spoerl
 
Kommentieren 

Es war einmal ein junger Bauer, der wollte seine Liebste treffen. Er war ein ungeduldiger Geselle und viel zu früh gekommen. Und verstand sich schlecht aufs' Warten. Er sah nicht den Sonnenschein, nicht den Frühling und die Pracht der Blumen. Ungeduldig warf er sich unter einen Baum und haderte mit sich und der Welt. Da stand plötzlich ein graues Männlein vor ihm und sagte: Ich weiß, wo dich der Schuh drückt. Nimm diesen Knopf und nähe ihn an dein Wams. Und wenn du auf etwas wartest und dir die Zeit zu langsam geht, dann brauchst du nur den Knopf nach rechts zu drehen, und du springst über die Zeit hinweg bis dahin, wo du willst. Er nahm den Zauberknopf und drehte: und schon stand die Liebste vor ihm und lachte ihn an. Er drehte abermals: Und saß mit ihr beim Hochzeitsschmaus. Da sah er seiner jungen Frau in die Augen: Wenn wir doch schon allein wären...Wenn unser neues Haus fertig wäre...Und er drehte immer wieder. Jetzt fehlen uns noch die Kinder und drehte schnell an dem Knopf. Dann kam ihm neues in den Sinn und konnte es nicht erwarten. Und drehte, drehte, dass das Leben an ihm vorbeisprang, und ehe er sich's versah, war er ein alter Mann und lag auf dem Sterbebett. Und merkte, dass er schlecht gewirtschaftet hatte. Nun, da sein Leben verrauscht war, erkannte er, dass auch das Warten des Lebens wert ist. Und er wünschte sich die Zeit zurück.

Heinrich Spoerl
 
Kommentieren 

Waiting is painful. Forgetting is painful. But not knowing which to do is the worst kind of suffering.

VergessenPaulo Coelho in Am Ufer des Rio Piedra saß ich und weinte
 
Kommentieren 

Säumt man so lang, so wird der Feind gewarnt.

Wait too long and warn your enemy.

Friedrich Schiller in Wilhelm Tell
 
Kommentieren