Zitate und Sprüche von Warren G. Harding

Warren Gamaliel Harding war ein US-amerikanischer Politiker und von 1921 bis 1923 der 29. Präsident der Vereinigten Staaten. Der Republikaner gewann die Präsidentschaftswahl 1920 – die erste, bei der Frauen wählen durften – mit dem größten prozentualen Vorsprung seit der Abschaffung des Zensuswahlrechts 1830, 60,3 % zu 34,1 %.

Zitate und Sprüche von Warren G. Harding
Zitat von Warren G. Harding

Ich habe keine Probleme mit meinen Feinden. Meinen Feinden kann ich in einem offenen Kampf begegnen. Aber meine Freunde, meine verdammten Freunde, die halten mich Nachts wach.

I have no trouble with my enemies. I can take care of my enemies in a fight. But my friends, my goddamned friends, they're the ones who keep me walking the floor at nights.

Feinde
0
0
Zitat von Warren G. Harding

Es ist eine gefährliche Tendenz, dass die Menschen zu viel von der Regierung erwarten, aber gleichzeitig zu wenig für sie tun.

Our most dangerous tendency is to expect too much of government, and at the same time do for it too little.

Regierung
0
0
Zitat von Warren G. Harding

Mir steht dieses Amt nicht und ich hätte es nie annehmen sollen.

I am not fit for this office and never should have been here.

0
0
Zitat von Warren G. Harding

Ich weiß nicht viel über Amerikanismus, aber es ist ein verdammt gutes Wort, um einem bei den Wahlen zum Erfolg zu verhelfen.

I don't know much about Americanism, but it's a damn good word with which to carry an election.

0
0