Zitate und Sprüche von Voldemort / Tom Riddle

Zitate und Sprüche von Voldemort / Tom Riddle

Hier findest du die besten Zitate und Sprüche von Lord Voldemort, Tom Vorlost Riddle oder Du-weißt-schon-wer aus dem Harry Potter Universum.

Bild: Warner Bros. Pictures
Es gibt kein Gut und Böse, es gibt nur Macht, und jene, die zu schwach sind, um nach ihr zu streben.
37
Ich habe experimentiert; ich habe die Grenzen der Magie erweitert, weiter vielleicht, als es jemals geschehen ist.
1
Größe verursacht Neid, Neid erzeugt Groll, und Groll bringt Lügen hervor.
1
Dumbledore: "Es war töricht heute Nacht herzukommen, Tom. Die Auroren sind unterwegs."
Voldemort: "Bis dahin bin ich verschwunden und du wirst tot sein!"
1
Komm vor, Harry... komm vor und spiel mit, es wird schnell gehen. Vielleicht sogar schmerzlos, ich kann es nicht wissen, ich bin nie gestorben.
1
Wurmschwanz, ich brauche jemanden mit Verstand, jemanden, der immer unerschütterlich zu mir gestanden hat, und du erfüllst diese Forderung leider nicht.
Und dann frage ich mich, weshalb nur konnten sie glauben, ich würde nicht wieder erstehen? Sie, die die Schritte kannten, die ich vor langer Zeit tat, um mich vor dem endgültigen Tod zu schützen? Sie, die mit eigenen Augen gesehen haben, wie weit meine Macht reichte in jener Zeit, da ich mächtiger war als jeder lebende Zauberer?
Ich war leichtsinnig, und so haben Glück und Zufall, die alles zerstören, außer die bestgeschmiedeten Pläne, meine Vorhaben vereitelt.
Sei kein Dummkopf. Rette besser dein eigenes Leben und schließ dich mir an... oder du wirst dasselbe Schicksal wie deine Eltern erleiden... sie haben mich um Gnade angefleht, bevor sie gestorben sind.
Ihr könnt mich nicht besiegen. Ich will euch nicht töten. Ich habe Hochachtung vor den Lehrern von Hogwarts.
Siehst du, was aus mir geworden ist? Nur noch Schatten und Dunst... Ich habe nur Gestalt, wenn ich jemandes Körper teile... aber es gibt immer jene, die willens sind, mich in ihre Herzen und Köpfe einzulassen.
Nun, wie kommt es, dass du - ein magerer Junge, ohne außergewöhnliche magische Begabung - es geschafft hast, den größten Zauberer aller Zeiten zu besiegen? Wie konntest du mit nichts weiter als einer Narbe davon kommen, während Lord Voldemorts Kräfte zerstört wurden?
Doch mir sollte zunächst einmal das sterbliche Leben genügen, bevor ich mich auf die Jagd nach dem unsterblichen begab.
Harry! Ich hatte schon beinahe vergessen, dass du da stehst. Dort, auf den Knochen meines Vaters. Ich würde dich vorstellen, aber inzwischen bist du ja fast so berühmt wie ich, wie es scheint.
Voldemort ist meine Vergangenheit, meine Gegenwart und meine Zukunft.
Es war ein Name, den ich schon in Hogwarts gebraucht habe, natürlich nur für meine engsten Freunde. Glaubst du etwa, ich wollte für immer den Namen meines miesen Muggelvaters tragen? Ich, in dessen Adern von der Mutter her das Blut von Salazar Slytherin selbst fließt? Ich soll den Namen eines schäbigen, gemeinen Muggels behalten, der mich verließ, noch bevor ich geboren war, nur weil er herausfand, dass seine Frau eine Hexe war? Nein, Harry - ich erfand mit einen neuen Namen, einen Namen, von dem ich wusste, dass Zauberer allerorten ihn eines Tages, wenn ich der größte Zaubermeister der Welt sein würde, vor Angst nicht auszusprechen wagen würden!
Ich wurde aus meinem Körper gerissen, ich war weniger als ein Geist, weniger als das kläglichste Gespenst… und doch, ich lebte.
So anregend ich deinen Blutdurst auch finde, Bellatrix, niemand außer mir selbst tötet Harry Potter.
Nach der heutigen Nacht spricht man, falls man noch von dir spricht, bloß noch über dein Betteln um den Tod und darüber, wie ich ihn dir, barmherzig wie ich war, gewährte.
Horace Slughorn: "Danke für die Ananas, sie haben Recht, die mag ich am liebsten - aber woher wussten Sie das?"
Tom Riddle: "Intuition."
Ich kann machen, dass Tiere tun, was ich will, ohne dass ich sie dressiere. Ich kann machen, dass Leuten, die mich ärgern, böse Dinge zustoßen. Ich kann machen, dass es ihnen wehtut, wenn ich will.
Einhornblut kann mich bei Kräften halten, aber einen eigenen Körper vermag es mir nicht zu geben. Aber etwas anderes schafft das ganz sicher. Etwas, das sich praktischerweise in deiner Tasche befindet.
Ich hab gewusst, dass ich anders bin. Ich hab gewusst, dass ich besonders bin. Ich hab immer gewusst, dass da irgendwas ist.

Zitate und Sprüche über Voldemort / Tom Riddle

Du bist der, der schwach ist. Du wirst nie wissen, was Liebe ist. Oder Freundschaft. Und deswegen kannst du mir nur leid tun.
67
Töte mich doch, Voldemort, ich heiße den Tod willkommen! Aber mein Tod wird dir nicht bringen, was du suchst… es gibt so viel, was du nicht verstehst…
1
Ich werde nicht einfach Leute aus dem Weg sprengen, nur weil sie da sind. Das überlasse ich Voldemort.
"Du-weißt-schon-wer... ist zurück?", stammelte er schließlich und starrte Dumbledore unverwandt an. "Lächerlich."
Harry: "Du lernst nicht aus deinen Fehlern, Riddle, oder?"
Voldemort: "Du wagst es -"
Harry: "Ja, ich wage es. Ich weiß Dinge, die du nicht weißt, Tom Riddle. Ich weiß viele wichtige Dinge, die du nicht weißt. Willst du welche hören, ehe du einen weiteren großen Fehler machst?"
Ich hielt Voldemort nie für einen Menschen. Er ist die Essenz des Bösen.
"Wenn alle angeblichen Sichtungen von ihm echt sind, müssten gut neunzehn Du-weißt-schon-wers momentan in der Gegend rumlaufen."
"Was ihm natürlich sehr gelegen kommt", sagte Kingsley. "Das Geheimnisvolle schürt mehr Angst, als wenn er sich tatsächlich zeigen würde."
Zum Beispiel heißt es neuerdings, dass Du-weißt-schon-wer mit einem einzigen Blick aus seinen Augen töten kann. Das kann ein Basilisk, liebe Hörer. Ein ganz einfacher Test: Schaut nach, ob das Ding, das euch böse anstarrt, Beine hat. Wenn ja, ist es ungefährlich, ihm in die Augen zu sehen, obwohl, wenn es wirklich Du-weißt-schon-wer ist, dann ist das wahrscheinlich trotzdem eure letzte Tat.
Meine Schwester hat Kinder im Alter von 10 bis 12 und ich sagte, "Marth, ich weiß nicht, ob ich Voldemort spielen sollte."
"Was? Dir wurde angeboten, Voldemort zu spielen? Das musst du machen!"
Bitte denken Sie nicht schlecht von mir, wenn Sie das sehen. Sie haben keine Ahnung, wie er war... schon damals.
Sein Name ist Voldemort. Filius, Sie dürfen ihn ruhig benutzen. Er wird versuchen Sie zu töten, egal wie Sie ihn nennen.
Ehrlich gesagt, wüsste ich gerne, woher Sie Ihre Informationen bekommen, Junge; Sie wissen doch mehr als die halbe Lehrerschaft.
Wir ham sie vermöbelt, Klein Potter, der war's
Und Voldy, der modert, und wir ham jetzt Spaß
Wenn der Dunkle Lord die Macht übernimmt, wird er sich dann darum scheren, wie viele ZAGs oder UTZe jemand hat? Natürlich nicht… dann geht es nur noch darum, welchen Dienst man ihm erwiesen hat, wie groß die Ergebenheit war, die man ihm gezeigt hat.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Dumbledore beobachtete, wie sie davonflog, und als ihr silbriger Schimmer verblasste, wandte er sich zu Snape um, dessen Augen voller Tränen waren. "Nach all dieser Zeit?"
"Immer", sagte Snape.
53
Es ist der Wert der Überzeugungen, der den Erfolg ausmacht. Nicht die Anzahl der Anhänger.
42
...aber leider kommt versehentliche Unhöflichkeit erschreckend häufig vor. Am besten, Sie sagen gar nichts, guter Mann.
16
"Ja", erwiderte Harry steif.
"Ja, Sir."
"Sie brauchen mich nicht 'Sir' zu nennen, Professor."
Die Worte waren ihm entschlüpft, ehe er wusste, was er da sagte.
29
Wenn du wissen willst, wie ein Mensch ist, dann sieh dir genau an, wie er seine Untergebenen behandelt, nicht die Gleichrangigen.
52
Wir sind nur so stark, wie wir vereint sind und so schwach, wie wir gespalten sind.
42
Albus Severus, du bist nach zwei Schulleitern von Hogwarts benannt. Einer von ihnen war ein Slytherin, und er war wahrscheinlich der mutigste Mann, den ich je kannte.
2
Es ist nicht gut, wenn wir nur unseren Träumen nachhängen und vergessen zu leben.
41
Wenn Sie so viel vom Leben gesehen haben wie ich, werden Sie die Macht besessener Liebe nicht unterschätzen.
Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, Harry, die zeigen, wer wir wirklich sind.
38
Wir haben alle sowohl eine helle als auch eine dunkle Seite in uns. Es kommt darauf an, welche Seite wir für unser Handeln aussuchen. Das macht uns wirklich aus.
29
Ich kann die ganzen bösen Bemerkungen gegen J.K. Rowling nicht nachvollziehen. Ich verstehe, dass eine Diskussion hitzhaft geführt wird, aber der Grad der Vorwürfe und die Verurteilung ihr gegenüber ist irrational. Der Hass, den die Menschen ausdrücken, wenn jemand anderer Meinung ist als sie, ist beunruhigend.
Ralph Fiennes - März 2021
Das Vermächtnis dieser Filme ist, dass die Generation unserer Kinder sie ihren Kindern zeigen wird. Man kann sie sich in 50 Jahren immer noch problemlos anschauen. Ich werde dann leider nicht dabei sein, aber Hagrid schon.
1

Verwandte Seiten zu Voldemort / Tom Riddle

Zitate aus Harry Potter und die Heiligtümer des TodesHarry Potter und die Heiligtümer des TodesZitate aus Harry Potter und der HalbblutprinzHarry Potter und der HalbblutprinzZitate aus Harry Potter und der FeuerkelchHarry Potter und der FeuerkelchDie besten Zitate und Sprüche von Harry James PotterHarry James PotterZitate aus Harry Potter und der Stein der WeisenHarry Potter und der Stein der WeisenHorace SlughornDie schönsten Harry Potter ZitateHarry PotterZitate aus Harry Potter und die Kammer des SchreckensHarry Potter und die Kammer des SchreckensZitate aus Harry Potter und der Orden des PhönixHarry Potter und der Orden des PhönixRalph Fiennes
Englische Übersetzungen zeigen?