Zitate und Sprüche von Waleri Legassow

Waleri Legassow ist ein Charakter aus Chernobyl

Die besten Serienzitate

Es gibt immer eine Wahrheit, ob wir sie nun sehen, oder nicht - ob wir sie sehen wollen, oder nicht. Der Wahrheit ist egal, was wir wollen oder brauchen. Sie schert sich nicht um Regierungen, Ideologien und Religionen.

The truth is always there, whether we see it or not - whether we choose to or not. The truth doesn't care about our needs or wants. It doesn't care about our governments, our ideologies, our religions.

WahrheitWaleri Legassow in Chernobyl, Episode 5
 
Kommentieren 

Wissenschaftler zu sein, heißt naiv zu sein.

To be a scientist is to be naive.

WissenschaftWaleri Legassow in Chernobyl, Episode 5
 
Kommentieren 

Wenn die Wahrheit uns missfällt, dann lügen und lügen wir so lange, bis wir nicht mehr wissen, was wahr ist. Jede Lüge, die wir erzählen, geht zulasten der Wahrheit. Irgendwann erhalten wir dafür die Quittung.

When the truth offends me, we lie and we lie until we can no longer remember it is even there. Every lie we tell incurs a debt to the truth. Sooner or later, that debt is paid.

WahrheitWaleri Legassow in Chernobyl, Episode 5
 
Kommentieren 

Waleri Legassow: "Trotz aller Dummheit, aller Lügen, verspüren sie einen Zwang. Sie wurden mit einem Problem betraut und sie geben nicht auf, bis sie eine Lösung haben werden. So sind sie."
Ulana Khomyuk: "Eine Verrückte also."
Waleri Legassow: "Eine Wissenschaftlerlin."

Waleri Legassow: "Despite the stupidity, the lies, you're compelled. The problem has been assigned and you'll stop at nothing until you find an answer. Because that is who you are."
Ulana Khomyuk: "A lunatic then."
Waleri Legassow: "A scientist."

WissenschaftWaleri Legassow in Chernobyl, Staffel 1 Episode 3
 
Kommentieren 

Sie meinen, wann Tchernobyl wieder sicher sein wird? Die Halbwertszeit von Plutonium 239 ist 24.000 Jahre. Sagen wir doch einfach, "nicht so lange wir leben."

If you mean when will Chernobyl be completly save - the half-life of Plutonium 239 is 24,000 years. Perhaps we should just say, "not in our lifetimes."

1986Waleri Legassow in Chernobyl, Staffel 1 Episode 3
 
Kommentieren 

Was ist der Preis der Lüge? Dass wir die Lüge für die Wahrheit halten könnten? Die eigentliche Gefahr ist doch die: Wenn wir nur genug Lügen hören, erkennen wir die Wahrheit nicht mehr.

What is the cost of lies? It's not that we mistake them for the truth. The real danger is that if we hear enough lies, then we no longer recognize the truth at all.

LügenWaleri Legassow in Chernobyl, Staffel 1 Episode 1
 
Kommentieren