Zitate und Sprüche aus Troja

Troja ist ein US-amerikanischer Spielfilm des deutschen Regisseurs Wolfgang Petersen aus dem Jahre 2004. Die Handlung ist durch Homers Ilias inspiriert, sie weicht aber in zahlreichen Punkten bewusst ab und erzählt vom mythischen bronzezeitlichen Kampf der Griechen mit der Stadt Troja.

Zitate und Sprüche aus Troja

Sollte man je meine Geschichte erzählen, soll man sagen, ich ging meinen Weg mit Giganten. Menschen vergehen wie Weizen im Wind, doch diese Namen vergehen nie.

Troja
2
Kommentieren 

Steh auf, Prinz von Troja! Steh auf, ich lasse mir den Ruhm nicht von einem Stein stehlen!

Troja, von Achilles
 
Kommentieren 

Ich soll deine Armee sehen und erzittern. Ich sehe sie, ich sehe 50.000 Mann, die in die Schlacht ziehen, für die Habgier eines Einzelnen.

KriegTroja, von Hector
2
Kommentieren 

Krieg bedeutet, dass junge Männer sterben und alte Männer reden. Du weißt das. Schenk der Politik keine Achtung.

War is young men dying and old men talking. You know this. Ignore the politics.

Krieg, Politik & PolitikerTroja, von Odysseus
3
Kommentieren 

Du hast dein Schwert und ich habe meine List.

You have your swords. I have my tricks. We play with the toys the gods give us.

SchwerterTroja, von Odysseus
 
Kommentieren 

Achilles: 'Gut gekämpft, du bist mutig.'
Briseis: 'Man wehrt sich eben, wenn man angegriffen wird. So viel mut hat selbst ein Hund.'

Achilles: 'You were brave to fight them. You have courage.'
Briseis: 'To fight back when I'm attacked? A dog has that kind of courage.'

Troja, von Briseis
1
Kommentieren 

Uns Menschen verfolgt die schier unermessliche Ewigkeit. So fragen wir uns: Werden unsere Taten die Zeiten überdauern? Werden Fremde unsere Namen hören, lange nachdem wir tot sind und sich fragen wer wir waren? Wie tapfer wir kämpften, wie leidenschaftlich wir liebten?

Men are haunted by the vastness of eternity. And so we ask ourselves: Will our actions echo across the centuries? Will strangers hear our names long after we are gone, and wonder who we were, how bravely we fought, how fiercely we loved?

EwigkeitTroja, von Odysseus
2
Kommentieren 

Erzählt man jemals meine Geschichte soll man sagen, ich ging meinen Weg mit Giganten. Menschen vergehen wie des Winters Weizen, doch diese Namen vergehen nie! Man soll sagen, ich lebte zu Zeiten Hektors, des Pferdebezwingers. Man soll sagen, ich lebte zu Zeiten Achilles.

If they ever tell my story let them say that I walked with giants. Men rise and fall like the winter wheat, but these names will never die. Let them say I lived in the time of Hector, tamer of horses. Let them say I lived in the time of Achilles.

Troja, von Odysseus
2
Kommentieren 

Die Götter beschützen nur die Starken.

The Gods only protect the strong.

Troja, von Agamemnon
2
Kommentieren 

This war will never be forgotten, nor will the heroes who fight in it.

Krieg, HeldenTroja, von Odysseus
1
Kommentieren 

Ich habe meinen Sohn geliebt, von dem Moment an, als er seine Augen öffnete, bis zu dem Moment, als du sie geschlossen hast.

I loved my boy from the moment he opened his eyes until the moment you closed them.

Troja, von Priam
1
Kommentieren 

Du gabst mir Frieden nach all den Jahren des Krieges.

You gave me peace in a lifetime of war.

KriegTroja, von Achilles
1
Kommentieren 

Achilles: 'Du bist morgen immer noch mein Feind.'
Priam: 'Und du bist heute Nacht noch mein Feind, aber auch Feinde können Achtung voreinander haben!'

Achilles: 'You're still my enemy in the morning.'
Priam: 'You're still my enemy tonight. But even enemies can show respect.'

Troja, von Priam
1
Kommentieren (3)

Die Götter beneiden uns. Sie beneiden uns, weil wir sterblich sind, weil jeder Augenblick unser letzter sein könnte. Alles ist so viel schöner, weil wir irgendwann sterben. Nie wirst du zauberhafter sein als in diesem Moment, nie wieder werden wir hier sein.

The gods envy us. They envy us because we're mortal, because any moment might be our last. Everything is more beautiful because we're doomed. You will never be lovelier than you are now. We will never be here again.

Leben, Menschen, TodTroja, von Achilles
4
Kommentieren 

Du sagst, du willst für die Liebe sterben, doch weißt du nichts über das Sterben und du weißt auch nichts von der Liebe!

You say you're willing to die for love but you know nothing about dying and you know nothing about love!

Liebe, TodTroja, von Hector
4
Kommentieren 

I've fought many wars in my time. Some I've fought for land, some for power, some for glory. I suppose fighting for love makes more sense than all the rest.

Liebe, KriegTroja, von Priam
 
Kommentieren 

I knew your father. He died well before his time. But he was fortunate enough to not have lived long enough to see his son fall.

Troja, von Priam
 
Kommentieren 

Achilles: 'Warum sollte ich dich jetzt töten, Prinz von Troja, wenn niemand sieht wie du fällst?'

Hector: 'Fight me!'
Achilles: 'Why kill you now, Prince of Troy, with no-one here to see you fall?'

Troja, von Achilles
 
Kommentieren 

Der Ruf deiner Gastfreundschaft eilt dir weit vorraus.

Your reputation for hospitality is fast becoming legend.

Troja, von Odysseus
 
Kommentieren 

Manchmal muss man dienen wenn man führen will.

Sometimes you need to serve in order to lead.

Troja, von Odysseus
 
Kommentieren 

Ich habe immer nach drei Regeln gelebt: Ehre deine Götter, liebe deine Frau und kämpfe für dein Land! Troja ist Euer aller Mutter, kämpft für sie!

All my life I've lived by a code and the code is simple: honour the gods, love your woman and defend your country. Troy is mother to us all. Fight for her!

KriegTroja, von Hector
 
Kommentieren 

Ein König, der seine Schlachten selbst schlägt, das wäre ein Anblick

Imagine a king who fights his own battles. Wouldn't that be a sight?

Krieg, KönigTroja, von Achilles
2
Kommentieren