Zitate und Sprüche von Thomas Gottschalk

Thomas Johannes Gottschalk ist ein deutscher Radio- und Fernsehmoderator und Schauspieler, der besonders als Moderator der Fernsehshow Wetten, dass..? im deutschsprachigen Raum bekannt wurde.

Die schönsten Zitate und Sprüche

"Werden Sie gendern?", bin ich oft gefragt worden. "Natürlich," hab' ich gesagt, "Wetten, die? Wetten, der? Wetten, dass?"

GendernThomas Gottschalk in Wetten, dass..?, November 2021
1
Kommentieren 

Es war ein Scheiß-Jahr, aber es gibt auch gute Nachrichten: Sarah Connor hat abgesagt.

Thomas Gottschalk, 2022! Menschen, Bilder, Emotionen
 
Kommentieren 

Früher standen da Dreißigjährige, haben einen Zettel hochgehalten, "ich will ein Kind von dir!", heute stehen da Dreißigjährige, "Udo, ich bin deine Tochter!"

Thomas Gottschalk in Wetten, dass..?, November 2021, zu Udo Lindenberg
 
Kommentieren 

Ich verspreche euch, ich hab' nix vergessen, aber ich hab' auch nix dazugelernt.

Thomas Gottschalk in Wetten, dass..?, November 2021
 
Kommentieren 

Mein Arbeitsschicksal liegt in der Hand meiner Friseurin. Sie muss entscheiden, wie lange sie meine Frisur noch hinkriegt.

Thomas Gottschalk, 2006
 
Kommentieren 

Ich bin das erste Kind des Farb- und das letzte des öffentlich-rechtlichen Fernsehens. Eine Figur wie mich wird es im TV-Geschäft nicht mehr so leicht geben. Ich hatte Glück, mit "Wetten, dass..?" eine ganze Nation in die Fänge zu kriegen.

Thomas Gottschalk, 1996
 
Kommentieren 

Schade! Unser Ministerpräsident wollte eigentlich kommen. Der kann das mit den Pfeilen auch gut – aber die landen alle in Nordrhein-Westfalen.

Thomas Gottschalk in Wetten, dass..?, November 2021, über Markus Söder
 
Kommentieren 

Ab einem gewissen Alter sollte einem vieles egal sein, und ich muss Ihnen sagen: Ich habe dieses Alter erreicht.

Thomas Gottschalk, November 2021
 
Kommentieren 

Ja, Grüß Gott, wie heißt eigentlich die Sendung - ach so, 'Wetten, dass..?'. Also, wenigstens das hätte ich mir merken können.

Thomas Gottschalk in Wetten, dass..?, September 1987
 
Kommentieren 

Vor sieben Jahren genügte es, wenn ein Kandidat mit einem pfeifenden Vogel in die Sendung kam. Heute muss der Vogel nach zwei Minuten explodieren.

FernsehenThomas Gottschalk
 
Kommentieren 

Das Einzige, was mich heute noch wirklich herausfordert, sind die Mathe Hausaufgaben meines Sohnes.

Thomas Gottschalk
 
Kommentieren 

Rücktrittsgedanken hatte ich die letzten zehn Jahre jeden Montag, wenn ich meine Kritiken gelesen habe. Die hatten sich aber bis Mittwoch wieder gelegt.

Montag, MittwochThomas Gottschalk
 
Kommentieren