Zitate und Sprüche von Theodor Storm

Zitate und Sprüche von Theodor Storm

Hans Theodor Woldsen Storm (* 14. September 1817 in Husum, Herzogtum Schleswig; † 4. Juli 1888 in Hanerau-Hademarschen) war ein deutscher Schriftsteller. Mit seiner Lyrik und Prosa gehört er zu den bedeutendsten Vertretern des Poetischen Realismus.

Darum liebe ich die Kinder, weil sie die Welt und sich selbst noch im schönen Zauberspiegel ihrer Phantasie sehen.
2
Von drauß', vom Walde komm ich her;
ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!
Überall auf den Tannenspitzen
sah ich goldene Lichtlein blitzen,
und droben aus dem Himmelstor
sah mit großen Augen das Christkind hervor.

Und wie ich strolch' durch des finstern Tann,
da rief's mich mit heller Stimme an:
"Knecht Ruprecht", rief es, "alter Gesell",
heb deine Beine und spute dich schnell!
Die Kerzen fangen zu brennen an,
das Himmelstor ist aufgetan,
alt und jung sollen nun
von der Jagd des Lebens einmal ruhn,
und morgen flieg ich hinab zur Erden;
denn es soll wieder Weihnachten werden!"

Ich sprach: "Oh lieber Herre Christ,
meine Reise fast zu Ende ist;
ich soll nur noch in diese Stadt,
wo's eitel gute Kinder hat."

"Hast denn das Säcklein auch bei dir?"
Ich sprach: "Das Säcklein, das ist hier;
denn Äpfel, Nuß und Mandelkern
essen fromme Kinder gern."

Christkindlein sprach: "So ist es recht;
so geh mit Gott, mein treuer Knecht!"
Von draußen, vom Walde komm ich her;
ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!
Nun sprecht, wie ich's hier innen find!
Sind's gute Kind, sind's böse Kind?
Weihnachten - Es war immer mein schönstes Fest.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Erst wenn man genau weiß, wie die Enkel ausgefallen sind, kann man beurteilen, ob man seine Kinder gut erzogen hat.
6
Die Stimme eines Kindes, egal wie ehrlich und aufrichtig, ist bedeutungslos für jene, die verlernt haben zuzuhören.
39
Wenn du intelligente Kinder willst, lies ihnen Märchen vor. Wenn du noch intelligentere Kinder willst, lies ihnen noch mehr Märchen vor.
20
Alle großen Leute waren einmal Kinder, aber nur wenige erinnern sich daran.
16
Kinder sind Raupen und Erwachsene sind Schmetterlinge. Und kein Schmetterling erinnert sich mehr daran, wie es sich anfühlte, eine Raupe zu sein.
15
Die Taten der Kinder sind immer auch Zeugnis der Erziehung, die sie von ihren Eltern erhalten haben.
15
Die Entscheidung, ein Kind zu haben ist von großer Tragweite. Denn man beschließt für alle Zeit, dass das Herz außerhalb des Körpers herumläuft.
14
So war ich auch mal. Früher, da habe ich mit Elfen und Feen gespielt, konnte zaubern und auf Besen fliegen. Früher hat mich jeden Abend der kleine Vampir besucht und der Wunderwald hat seine Pforten nur für mich geöffnet. Ich hab' sogar mal die Welt gerettet. Ob ich schon Spiderman war? Natürlich, schon tausende Male. Nur jetzt bin ich erwachsen und den Wunderwald können nur Kinder betreten.
Ich wünschte, ich wäre wieder so wie du. Wieder ein Kind.
12
Kinder nehmen die Reaktionen ihrer Eltern auch als Maßstab dafür, wie schlimm eine Situation wirklich ist. Wenn ein Kind hinfällt und nicht ganz sicher ist , ob es sich richtig schlimm wehgetahn hat, dann beobachtet es seine Eltern. Wenn die ein besorgtes Gesicht machen und händeringend angerannt kommen, fängt das Kind sofort an zu weinen. Wenn sie aber locker bleiben, vielleicht sogar lachen und etwas sagen wie: 'Dieser böse Boden', dann rappelt sich das Kind auf und spielt weiter als wäre nichts geschehen.
12
Man sollte Kinder nicht ins Bett schicken. Wenn sie aufwachen sind sie einen Tag älter und eh man sich versieht sind sie erwachsen!
12
Natürlich findet es in deinem Kopf statt, aber warum, in aller Welt, sollte das heißen, dass es nicht wirklich ist?
31
Vernunft wird dich von A bis Z bringen; Fantasie bringt dich überall hin.
23
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
19
Gaston: "Wie kannst du so was lesen, da sind keine Bilder drin?"
Belle: "Naja, manch einer gebraucht seine Fantasie."
18
Die Realität ist nur die Zwangsjacke meiner Fantasie
Genetikk - Erst Der Anfang, Album: Vodoozirkus
17
Wir leben in einer Welt ohne Magie. Deshalb haben wir Träume und Fantasie.
14
"A reader lives a thousand lives before he dies," said Jojen. "The man who never reads lives only once."
12
Gefühle eröffnen Wege, die vorher nicht angelegt waren. Träume weisen Wege, die vorher nicht wahrnehmbar waren. Phantasien ebnen Wege, die vorher nicht gangbar schienen. Herzenswünsche bringen auf den Weg. Wer mit dem stärksten aller Gefühle geht, überwindet jedes Hindernis.
11
Das Zeichen wahrer Intelligenz ist nicht Wissen, sondern Fantasie.
10
Du musst einfach an etwas Schönes denken und dann hebst du ab und fliegst.
10
Guten Tag, ich bin der Nikolaus
Guten Tag, guten Tag
Mit dem Sack geh' ich von Haus zu Haus
Guten Tag, guten Tag
Es gibt viel zu tun
Es gibt viel zu tun
Ich hab' keine Zeit, mich auszuruh'n
Rolf Zuckowski - Guten Tag, ich bin der Nikolaus, Album: Winterkinder
Lieber Nikolaus, definiere unartig!
Ach, du lieber Nikolaus,
komm ganz schnell in unser Haus.
Hab so viel an dich gedacht,
hast mir doch was mitgebracht?
In jedem Schokosortiment man jetzt den Nikolaus erkennt.
Jetzt musst du wirklich etwas rasen, sonst formt man ihn zum Osterhasen.
Du guter alter Nikolaus,
du Freund der Kinder nah und fern,
leer' deinen Sack heut' bei uns aus,
wir alle haben dich so gern.
Weißer Bart, dicker Bauch:
Kein Zweifel, da steht der Nikolaus.
Liebe Kinder, nun schön aufgepasst,
den braven Kindern hat er etwas mitgebracht.
Ruprecht, Ruprecht, guter Gast,
hast du mir was mitgebracht?
Hast du was, dann setz dich nieder,
hast du nichts, dann geh nur wieder.
Ich wünsche dir, dass der Nikolaus deinen Stiefel gut füllt - nicht nur mit Mandarinen und Walnüssen, sondern auch mit Gesundheit, Freude und Erfolg. Herzliche Grüße zum Nikolaus!
Nikolaus, du guter Mann,
hast einen schönen Mantel an.
Die Knöpfe sind so blank geputzt,
dein weißer Bart ist gut gestutzt,
die Stiefel sind so spiegelblank,
die Zipfelmütze fein und lang,
die Augenbrauen sind so dicht,
so lieb und gut ist dein Gesicht.

Du kamst den weiten Weg von fern,
und deine Hände geben gern.
Du weißt, wie alle Kinder sind:
Ich glaub, ich war ein braves Kind.
Sonst wärst du ja nicht hier
und kämest nicht zu mir.
Du musst dich sicher plagen,
den schweren Sack zu tragen.

Drum, lieber Nikolaus,
pack ihn doch einfach aus.
Achtung Achtung ein bärtiger alter Mann ist heute Abend unterwegs und versucht uns allen was in die Schuhe zu schieben.
Denn es ist gut, zuweilen Kind zu sein, und vorzüglich zu Weihnachten, da der Urheber dieses Festes selbst noch ein Kind war.
6
Ich will Weihnachten in meinem Herzen ehren, ich will versuchen, es zu feiern. Ich will in der Vergangenheit, in der Gegenwart und in der Zukunft leben.
4
Es gibt nichts traurigeres auf dieser Welt, als am Weihnachtsmorgen aufzuwachen und festzustellen, dass man kein Kind mehr ist.
3
Je älter man wird, desto kürzer wird die Wunschliste zu Weihnachten, weil man die Dinge, die man haben will, nicht kaufen kann.
3
Die besinnlichen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr haben schon manchen um die Besinnung gebracht.
3
Weihnachten: Ein Fest der Freude. Leider wird dabei zu wenig gelacht.
2
Ich liebe Weihnachten wirklich. Die Straßen, die Läden, überall glitzert es! Alles ist glänzend und schön. Jeder sieht wirklich glücklich aus. Die Welt wird überschwemmt mit Freude.
1
Kate: "Wir müssen noch Strümpfe aufhängen und den Punsch anrühren, sonst wird es kein richtiges Weihnachten!"
Claire: "Schätzchen, Weihnachten bedeutet viel mehr als das."
Claire Pierce in The Christmas Chronicles
1
Zu Weihnachten empfinden wir besonders stark, wie eng wir in der Familie zusammengehören und was wir ihr verdanken.
1
A Plätzchen a day keeps the Weihnachtsstress away.
1
A director will always tell you, when you go in to do a scene, 'You go as big as you want, and I'll tell you when to come down.' And I found that on 'Shameless', you can't follow that rule because they will never tell you to come down. So, I've had to find my own balance with when it makes sense to get this upset or angry.
I love 'Shameless' so much. I love everybody that was a part of it, and the experience was incredible. But I'm not sure if shows are meant to go that long.
I don't have Twitter or anything like that.
I understand people having a crush on Carmy. I think I have a bit of a crush on Carmy.
Quick funny story: I threw a touchdown to this dude to end the game. And he looked at me and he had no idea. I said, "Dude, we just won the Super Bowl!"
Patrick Mahomes - Februar 2024, zum Super Bowl Sieg der Chiefs

Verwandte Seiten zu

Die schönsten Zitate und Sprüche über KinderKinder & KindheitZitate und Sprüche über FantasieFantasieDie besten Sprüche zum NikolaustagNikolaustagDie schönsten Sprüche zu WeihnachtenWeihnachtenDie schönsten Zitate und SprüchePersonen