Zitate und Sprüche von Sybill Trelawney

Sybill Trelawney ist ein Charakter aus Harry Potter

Zitate und Sprüche von Sybill TrelawneyBild-Quelle: Warner Bros. Pictures

Der Eine mit der Macht, den Dunklen Lord zu besiegen, naht heran... jenen geboren, die ihm drei Mal die Stirn geboten haben, geboren, wenn der siebte Monat stirbt... und der Dunkle Lord wird Ihn als sich Ebenbürtigen kennzeichnen, aber Er wird eine Macht besitzen, die der Dunkle Lord nicht kennt... und der Eine muss von der Hand des Anderen sterben, denn keiner kann leben, während der Andere überlebt.

The one with the power to vanquish the Dark Lord approaches... born to those who have thrice defied him, born as the seventh month dies... and the Dark Lord will mark him as his equal, but he will have power the Dark Lord knows not... and either must die at the hand of the other for neither can live while the other survives.

Sybill Trelawney in Harry Potter und der Orden des Phönix
 
Kommentieren 

Ich muss leider sagen, meine Liebe, bei Ihnen war mir auf den ersten Blick klar, dass Sie nicht die Begabung besitzen, welche die noble Kunst des Wahrsagens verlangt. Tatsächlich kann ich mich an keine einzige Schülerin erinnern, deren Geist so hoffnungslos irdischen Dingen zugewandt war.

I am sorry to say that from the moment you have arrived in this class, my dear, it has been apparent that you do not have what the noble art of Divination requires. Indeed, I don’t remember ever meeting a student whose mind was so hopelessly Mundane.

Sybill Trelawney in Harry Potter und der Gefangene von Askaban
 
Kommentieren 

Trelawney: "Ich denke ich liege richtig, wenn ich sage, mein Lieber, dass du mitten im Winter geboren bist?"
Harry: "Nein, ich bin im Juli geboren."

Trelawney: "I think I am right in saying, my dear, that you were born in midwinter?"
Harry: "No, I was born in July."

Sybill Trelawney in Harry Potter und der Feuerkelch
 
Kommentieren 

Es wird heute Nacht geschehen. Der Schwarze Lord ist einsam, von Freunden und Anhängern verlassen. Sein Knecht lag zwölf Jahre in Ketten. Heute Nacht, vor der zwölften Stunde, wird der Knecht die Ketten abwerfen und sich auf den Weg zu seinem Meister machen. Mit seiner Hilfe wird der Schwarze Lord erneut die Macht ergreifen und schrecklicher herrschen denn je.

It will happen tonight. The Dark Lord lies alone and friendless, abandoned by his followers. His servant has been chained these twelve years. Tonight, before midnight... the servant will break free and set out to rejoin his master. The Dark Lord will rise again with his servant's aid, greater and more terrible than ever he was.

Sybill Trelawney in Harry Potter und der Gefangene von Askaban
 
Kommentieren 

"By the way, my dear," she shot suddenly at Parvati Patil, "beware a red-haired man." Parvati gave a startled look at Ron.

Sybill Trelawney in Harry Potter und der Gefangene von Askaban
 
Kommentieren 

Willkommen zum Wahrsagen. Mein Name ist Professor Trelawney. Ihr werdet mich wohl noch nie gesehen haben. Ich finde, dass der allzu häufige Abstieg hinunter in das hektische Getriebe der Schule mein Inneres Auge trübt.

Welcome to Divination. My name is Professor Trelawney. You may not have seen me before. I find that descending too often into the hustle and bustle of the main school clouds my Inner Eye.

Sybill Trelawney in Harry Potter und der Gefangene von Askaban
 
Kommentieren