Die schönsten Zitate aus Stolz und Vorurteil

Stolz und Vorurteil ist Teil der folgenden Kategorie: Romantische Filme

Die schönsten Zitate aus Stolz und Vorurteil

Je mehr ich von der Welt sehe, um so mehr bin ich von ihr enttäuscht und jeder neue Tag bestätigt meinen Auffassung von der Unbeständigkeit aller menschlichen Charakterzüge und gibt Zeugnis davon, wie wenig man sich auf den Schein von Anstand und Vernunft verlassen kann.

Jane Austen in Stolz und Vorurteil
13
Kommentieren 

Denk an die Vergangenheit nur dann, wenn die Erinnerung daran Vergnügen bereitet.

Erinnerungen, VergangenheitJane Austen in Stolz und Vorurteil
8
Kommentieren 

Erinnere dich an die Vergangenheit nur in soweit, als das du dich ihrer erfreust.

Erinnerungen, VergangenheitJane Austen in Stolz und Vorurteil
20
Kommentieren 

Ich kannte deine Veranlagung gut genug, um zu wissen, dass du es Lady Cathrine frei heraus gesagt haben würdest, wenn du mich endgültig und unwiderruflich gegen mich entschieden hättest.

Jane Austen in Stolz und Vorurteil
3
Kommentieren 

Vergebens habe ich dagegen angekämpft. Es geht einfach nicht.Meine Gefühle lassen sich nicht unterdrücken. Sie müssen mir gestatten ihnen zu sagen, wie glühend ich sie verehre und liebe.

Jane Austen in Stolz und Vorurteil
12
Kommentieren 

Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass ein Junggeselle im Besitz eines schönen Vermögens nichts dringender braucht als eine Frau.

It is a truth universally acknowledged, that a single man in possession of a good fortune must be in want of a wife.

Geld & ReichtumJane Austen in Stolz und Vorurteil
4
Kommentieren 

Nur den, der mein Herz berührt, will ich heiraten.

Herz, Liebe, Hochzeit & EheStolz und Vorurteil
20
Kommentieren 

Ich sollte dir sagen, dass du mich ganz und gar verzaubert hast und dass ich dich liebe.

Liebe, Liebeserklärungen, ValentinstagStolz und Vorurteil
18
Kommentieren 

Männer sind entweder von Dummheit zerfressen oder von Arroganz. Und ist einer liebenswert, lässt er sich so leicht lenken, als hätte er keinen eigenen Verstand.

Männer, Verführung, ArroganzStolz und Vorurteil
20
Kommentieren 

Ich könnte ihm seine Eitelkeit leichter verzeihen, hätte er die meine nicht verletzt.

Stolz und Vorurteil
10
Kommentieren 

Lizzy: 'Mr. Collins, werden diese Komplimente aus dem Moment heraus geboren, oder sind sie das Ergebnis eingehender Studie?'
Mr. Collins: 'Oh, obwohl ich mir zuweilen den kleinen Spaß gönne, die ein oder andere kleine Nettigkeit vorzubereiten, kann ich doch sagen, dass ich die meisten Komplimente vollkommen ungeprobt hervorbringe.'
Lizzy: 'Ooooh... niemand würde je den Verdacht hegen, Ihre Manieren seien einstudiert.'

KomplimenteStolz und Vorurteil
6
Kommentieren