Zitate und Sprüche von Steve Murphy

Zitate und Sprüche von Steve Murphy

Die Bösen müssen jedes Mal Glück haben, die Guten nur einmal.
Narcos - Staffel 1 Episode 4
Stellen Sie sich vor, in einer armen Familie geboren zu sein, in einer armen Stadt in einem armen Land, und als Sie 28 waren, hatten Sie so viel Geld, dass Sie es nicht mehr zählen konnten.
Narcos - Staffel 1 Episode 3
Wenn ich eins in der Welt der Narcos gelernt habe, dann, dass das Leben komplizierter ist, als man meint. Gut und Böse sind relative Begriffe.
Narcos - Staffel 1 Episode 1
Die Bösen halten sich nicht an Regeln. Das macht sie böse.
Narcos - Staffel 1 Episode 8
You can have all the intelligence in the world, but if nobody's there to act on it, what's it worth? Nothing.
Und wenn man der Sonne zu nahe kommt, können die Träume dahin schmelzen.
Narcos - Staffel 1 Episode 3
Aber in Kolumbien fließt Blut, sobald es ums Geld geht.
Narcos - Staffel 1 Episode 7
In den Vereinigten Staaten lässt die Mafia Zeugen verschwinden, damit sie nicht vor Gericht aussagen. In Kolumbien ließ Pablo Escobar das ganze Gericht verschwinden.
Narcos - Staffel 1 Episode 4

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Ich bin kein reicher Mann. Ich bin ein armer Mann mit Geld.
Pablo Escobar in Narcos - Staffel 1 Episode 3
Genies werden immer als verrückt bezeichnet.
Pablo Escobar in Narcos - Staffel 1 Episode 8
Ich will nicht nur gut sein. Ich werde der Größte sein.
Pablo Escobar in Narcos - Staffel 1 Episode 3
Lügen sind notwendig, wenn die Wahrheit zu schwer zu glauben ist.
Pablo Escobar in Narcos - Staffel 1 Episode 8
Das Ziel eines Krieges ist der Frieden.
Pablo Escobar in Narcos - Staffel 1 Episode 9
What good is having all the money in the world if you can't go home?
Silber oder Blei. Ihr habt die Wahl.
Pablo Escobar in Narcos - Staffel 1 Episode 1
Die Kolumbianer sagen, Gott hat unser Land so wunderschön erschaffen, dass es dem Rest der Welt gegenüber ungerecht war. Zum Ausgleich hat Gott das Land mit einer Rasse böser Menschen bevölkert.
César Gaviria in Narcos - Staffel 1 Episode 5
The men of always aren't interested in the children of never.
Sometimes you gotta do bad things to catch bad people.
To have power does not mean that one can abuse the poor.
They may separate us, but they'll never be able to destroy us.
Ich bin Pablo Emilio Escobar Gaviria. Ich habe meine Augen überall. Das heißt, ihr könnt in ganz Antioquia keinen Finger rühren, ohne dass ich es erfahre. Versteht ihr? Keinen Finger. Eines Tages werde ich Präsident der Republik Kolumbien werden. Also, mein Beruf sind Deals. Ihr könnt jetzt ruhig bleiben und meinen Deal annehmen oder mit den Konsequenzen leben.
Pablo Escobar in Narcos - Staffel 1 Episode 1
Es gibt eine Zeit zu kämpfen und eine Zeit, schlau zu sein.
Pablo Escobar in Narcos - Staffel 1 Episode 10
So wie sich der Ast beugt, wächst der Baum.
Pacho Herrera in Narcos - Staffel 1 Episode 9
Miguel: "Hätten Sie mich wirklich den Nilpferden zum Fraß vorgeworfen?"
Pablo: "Nein. Nilpferde mögen auch keine Mexikaner."
Pablo Escobar in Narcos: Mexico - Staffel 1 Episode 5
Ich liege lieber in einem Grab in Kolumbien, als in einer Gefängniszelle in den Vereinigten Staaten.
Manchmal fühle ich mich wie Gott... wenn ich sage, dass jemand sterben soll, stirbt er noch am selben Tag.
Nur wer mit mir gehungert hat und an meiner Seite stand, als ich durch schlechte Zeiten gegangen bin, isst an meinem Tisch.
Jeder hat seinen Preis, man muss nur herausfinden, welcher.
Ich habe dem Verteidigungsministerium und dem Militär ein großes Ziel gesteckt. Und zwar, dass wir bis zum Ende meiner Amtszeit die niedrigste Anzahl an Tötungsdelikten der letzten 30 Jahre in Kolumbien haben.
Want to know what God thinks of money? Take a look at who he gives it to.
Ideale Wettervoraussetzungen: Wacken soll dieses Jahr in Süddeutschland stattfinden
Der Postillon - Juni 2024

Verwandte Seiten zu Steve Murphy

NarcosJavier PeñaPablo EscobarKolumbienPacho HerreraCésar GaviriaTata EscobarDie besten SerienzitateSerienzitate
Englische Übersetzungen zeigen?