Zitate und Sprüche aus Star Wars: The Bad Batch

Zitate und Sprüche aus Star Wars: The Bad Batch

Star Wars: The Bad Batch ist eine US-amerikanische Computeranimationsserie und eine direkte Fortsetzung der Serie Star Wars: The Clone Wars.

Bild: Lucasfilm
Das Leben ist unfair. Das gefällt dir nicht? Dann hör auf zu schmollen und tu was dagegen!
Ciddarin "Cid" Scaleback - Staffel 1 Episode 10
Hunter: "Du hast gesagt, der Job bringt dreimal so viel ein."
Cid: "Ja, mir. Aber nicht euch."
Echo: "Und inwiefern soll das bitte von beiderseitigen Vorteil sein?"
Cid: "Ihr atmet doch noch, oder? Was großzügig von mir ist, wenn man eure Schulden bedenkt."
Ciddarin "Cid" Scaleback - Staffel 1 Episode 7
Ich hatte ein gutes Arrangement mit den Jedi. Sie wussten meine Einblicke zu schätzen. Aber nun, da sie alle tot sind, hat die Nachfrage nach meinen Diensten abgenommen. Daran ist dieses Imperium Schuld.
Ciddarin "Cid" Scaleback - Staffel 1 Episode 5
The old ways are done. You can either adapt and survive, or die with the past. The decision is yours.
Saw Gerrera - Staffel 1 Episode 1
1
Hera: "Technische Daten sind längst nicht alles. Beim Fliegen geht's ums Gefühl."
Omega: "Wie meinst du das?"
Hera: "Wenn ich meine Augen schließe und mir vorstelle, wie ich da oben bin, dann fühle ich es. Die Instrumente können dich zwar leiten, aber den Kurs gibst du vor. Du bist frei."
Omega: "Also bist du eine Pilotin?"
Hera: "Nein, noch nicht - aber eines Tages..."
Hera Syndulla - Staffel 1 Episode 11
I've taken down so many clones over the years. Once you figure out one, the rest are easy.
By hook or by crook… You're coming with me.
Die Einzige, auf die du dich verlassen kannst, bist du selbst.
Fennec Shand - Staffel 1 Episode 9
Rex: "Nach Kriegsende bin ich so weit es in meinen Möglichkeiten lag, unter'm Radar geflogen."
Tech: "Weit darunter. Den imperialen Akten zufolge, bist du im Einsatz gefallen."
Rex: "In den Augen des Imperiums tot zu sein, hat seine Vorteile."
Captain Rex - Staffel 1 Episode 7
If that's where you feel your place is, then that's where you belong.
1
Omega: "Aber der Krieg ist vorbei. Das ist doch was gutes?"
Echo: "Das hängt davon ab, auf welcher Seite man steht."
Staffel 1 Episode 4
It's okay to break the rules sometimes.
Fennec Shand - Staffel 1 Episode 4
The galaxy is a dangerous place to be on your own.
Fennec Shand - Staffel 1 Episode 4
Crosshair: "Republik, Imperium... wo liegt da der Unterschied?"
Tech: "Die systematische Eliminierung der Jedi ist ein ziemlich großer, finde ich."
Staffel 1 Episode 1
Tech: "Auf allen Comm-Frequenzen wird nur ein Befehl wiederholt: 'Führt die Order 66 aus!'"
Wrecker: "Ja, das hab ich auch gehört. Was is'n Order 66?"
Staffel 1 Episode 1
Fünf verbesserte Klone, die fähiger sind, als jede Armee. Und doch sind sie besorgniserregend oft ungehorsam und missachten Befehle.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Als Jedi wurden wir zu Hütern des Friedens ausgebildet, nicht zu Soldaten. Aber Zeit meines Daseins als Padawan, war ich nur Soldat.
Ahsoka Tano in Star Wars: The Clone Wars - Staffel 7 Episode 11
1
Dadurch haben wir Klone gemischte Gefühle, was den Krieg angeht. Viele wünschen sich, er wäre nie ausgebrochen. Aber ohne ihn, würden wir Klone nicht existieren.
Captain Rex in Star Wars: The Clone Wars - Staffel 7 Episode 11
2
Meiner Meinung nach, geht Erfahrung über alles.
1
I used to believe that being a good soldier meant doing everything they told you. That's how they engineered us. But we're not droids. We're not programmed. You have to learn to make your own decisions.
1
Today we fight for more than the Republic. Today we fight for all our brothers back home.
Captain Rex in Star Wars: The Clone Wars - Staffel 1 Episode 5
1
This ship is going down and those soldiers, my brothers, are willing to die and take you and me along with them.
1
Qui-Gon hasn't given up on the fact that Jedi are supposed to care and love and that that's not a bad thing. The rest of the Jedi are so detached and they've become so political that they've really lost their way and Yoda starts to see that in the second film.
Es war ein großer Druck für mich, einen Star Wars Film zu machen und dann alleine mit George Lucas in einem Kino zu sitzen und ihn ihm zu zeigen. Der Typ hat das Wort "Wookiee" erfunden, und R2-D2.
"Star Wars Rebels" brings back the banter and faster pace that the original films were famous for.
George Lucas zu treffen war großartig, und mit ihm zusammen zu arbeiten und Teil des Projekts zu sein... das ist eine große Verantwortung.
Working on "Clone Wars", it was always canon.
Wenn dir etwas am Atmen liegt, empfehle ich dir, deine nächsten Worte mit Bedacht zu wählen.
1
In schwierigen Zeiten kann Furcht hilfreich sein.
Fennec: "Soll ich ihn töten?"
Boba: "Er arbeitet für den Bürgermeister."
Fennec: "Heißt das nein?"
Alien: "Was hindert uns daran, dich zu töten und uns zu nehmen, was wir wollen?"
Fennec: "Hättest du mit Jabba so unverfroren gesprochen, hätte er dich an seine Menagerie verfüttert."
Achte immer auf dich selbst. Alles andere ist Schwäche.
Boba: "Ich verhandle nicht mit feigen Mördern."
Cad: "Da nennt also ein Quacta einen Stifling schleimig."
Mok Shaiz: "Wann wird das alles vorüber sein?"
Cad Bane: "Das hängt ganz davon ab, wie viel deine beiden Mägen ertragen."
Der Krieg hat bei uns allen Spuren hinterlassen.
Captain Rex in Star Wars: Rebels - Staffel 2 Episode 3
1
Bei den Jedi gilt meiner Erfahrung nach folgendes: Je schlechter der Plan, desto besser das Ergebnis.
Captain Rex in Star Wars: Rebels - Staffel 4 Episode 15
Mace Windu: "What is Skywalker doing?"
Obi-Wan Kenobi: "It appears to be one of Anakin's improvised plans."
Mace Windu: "How can it be a plan if it's improvised?"
Obi-Wan Kenobi: "Not to worry. Just catch them when they fall."
Captain Rex: "A lot of the General's plans involve falling."
Captain Rex in Star Wars: The Clone Wars - Staffel 2 Episode 19
Ahsoka: "Ich wünschte nur, sie hätte sich etwas geändert. Aber sie ist noch genauso entschlossen und stur wie zuvor."
Hera: "Sie ist Mandalorianerin. Du wusstest, worauf du dich einlässt."
Hera Syndulla in Star Wars: Ahsoka - Staffel 1 Episode 1
Einmal ein Rebell, immer ein Rebell.
Hera Syndulla in Star Wars: Ahsoka - Staffel 1 Episode 4
Saw Gerrera: "Für die gerechte Sache!"
Luthen Rael: "Nenn es wie du willst."
Saw Gerrera: "Dann nennen wir es Krieg."
Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid.
23
Die Galaktische Republik wird von Unruhen erschüttert. Die Besteuerung der Handelsrouten zu weit entfernten Sternensystemen ist der Auslöser.
In der Hoffnung, die Angelegenheit durch eine Blockade mit mächtigen Kampfschiffen zu beseitigen, hat die unersättliche Handelsföderation jeglichen Transport zu dem kleinen Planeten Naboo eingestellt.
Während der Kongreß der Republik endlose Debatten über diese beunruhigende Kette von Ereignissen führt, entsandte der Oberste Kanzler insgeheim zwei Jedi-Ritter, Wächter des Friedens und der Gerechtigkeit, um den Konflikt beizulegen....
Bo-Katan: "Ich habe seit den Klonkriegen keine Kampfdroiden mehr gesehen."
Din: "Ich schon."
Bo-Katan: "Sieht einer von denen verdächtig aus?"
Din: "Die sehen alle verdächtig aus."
Din Djarin in The Mandalorian - Staffel 3 Episode 6
Dieser Tag wird lange in Erinnerung bleiben. Er hat das Ende Kenobis gesehen und sieht gleich das Ende der Rebellion.
3
Auch du wirst entdecken, dass viele Wahrheiten, an die wir uns klammern, von unserem persönlichen Standpunkt abhängig sind.
11
Nicht alle Mandalorianer sind Kopfgeldjäger. Einige von uns dienen einem höheren Zweck.
Bo-Katan in The Mandalorian - Staffel 2 Episode 8
1

Verwandte Seiten zu Star Wars: The Bad Batch

Star Wars: The Clone WarsDave FiloniDie besten Zitate und Sprüche aus Star WarsStar WarsCiddarin "Cid" ScalebackFennec ShandCad BaneCaptain RexHera SyndullaSaw GerreraMeister Yoda - Die besten Zitate und Sprüche des JediMeister Yoda
Englische Übersetzungen zeigen?