Zitate aus Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung

Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung ist Teil der folgenden Kategorie: Star Wars

Zitate aus Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung

Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid.

Fear is the path to the Dark Side. Fear leads to anger, anger leads to hate; hate leads to suffering.

Angst & Furcht, HassMeister Yoda in Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung
22
Kommentieren 

Du kannst Veränderungen nicht aufhalten. Genauso wenig, wie du die Sonnen daran hindern kannst, unterzugehen.

You can't stop change any more than you can stop the suns from setting.

Veränderung, SonneShmi Skywalker in Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung
2
Kommentieren 

Die Fähigkeit zu sprechen macht dich noch nicht intelligent.

The ability to speak does not make you intelligent.

RedenQui-Gon Jinn in Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung
10
Kommentieren 

Ich werde keinerlei Maßnahmen billigen, die uns in einen Krieg führen.

I will not condone a course of action that will lead us to war.

Padmé Amidala in Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung
5
Kommentieren 

Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.

Always two there are, no more, no less. A master and an apprentice.

Meister Yoda in Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung
7
Kommentieren 

Endlich werden wir uns den Jedi zu erkennen geben. Endlich wird die Rache unser sein!

At last, we will reveal ourselves to the Jedi. At last, we will have revenge.

Darth Maul in Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung
 
Kommentieren 

Unsere Wahrnehmung bestimmt unsere Realität.

Your focus determines your reality.

Qui-Gon Jinn in Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung
8
Kommentieren 

Charaktere aus Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung