Zitate und Sprüche aus Star Wars: Andor

Star Wars: Andor ist Teil der folgenden Kategorie: Star Wars

Zitate und Sprüche aus Star Wars: AndorBild-Quelle: Lucasfilm

Alles, was ich tat, tat ich für die Rebellion.

Everything I did, I did for the Rebellion.

Cassian Andor in Star Wars: Andor, Staffel 1
1
Kommentieren 

Die Axt vergisst ihr Werk, doch der Baum nicht.

The axe forgets, but the tree remembers.

Gewalt, BäumeArvel Skeen in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 5
 
Kommentieren 

Senator: "If you're doing nothing wrong, what is there to fear?"
Mon Mothma: "I'm fearing your definition of wrong."

Mon Mothma in Star Wars: Andor, Staffel 1
 
Kommentieren 

Ich habe von Palpatine gelernt. Ich zeige den Stein in meiner Hand und du bemerkst das Messer an der Kehle nicht.

I've learned from Palpatine. I show you the stone in my hand, you miss the knife at your throat.

Mon Mothma in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 7
 
Kommentieren 

Our first responsibility is to the citizens who have sent us here. Our second vow is to protect the power and independence of this remarkable chamber. I stand here today to speak with senators who've come with open minds, those of you who still believe that when we enter this building we are in a temple.

Mon Mothma in Star Wars: Andor, Staffel 1
 
Kommentieren 

One forgets to savor the familiar.

Mon Mothma in Star Wars: Andor, Staffel 1
 
Kommentieren 

Das Imperium hat uns so langsam erdrosselt, dass wir es kaum noch gemerkt haben. Jetzt zwingen wir sie zum Handeln.

The Empire has been choking us so slowly, we're starting not to notice. The time has come to force their hand.

Luthen Rael in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 7
 
Kommentieren 

Cassian: "Du willst in eine Imperiale Waffenkammer?"
Vel: "Du hilfst uns nicht?"
Cassian: "Uns? Wie viele seid ihr denn?"
Vel: "Jetzt sind wir sieben."

Cassian: "You're taking on an Imperial armory?"
Vel: "Are you not joining us?"
Cassian: "Us? How many of us are there?"
Vel: "Now we are seven."

Vel Sartha in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 4
 
Kommentieren 

So viel läuft falsch, so viel wert zu sagen, und alles passiert so schnell. Das Tempo der Unterdrückung übersteigt unsere Fähigkeit, sie zu begreifen. Und das ist der wahre Trick der Imperialen Denkmaschine. Es ist leichter, sich hinter 40 Gräueltaten zu verstecken, anstatt nur einer.

So much going wrong, so much to say, and all of it happening so quickly. The pace of repression outstrips our ability to understand it. And that is the real trick of the Imperial thought machine. It's easier to hide behind 40 atrocities than a single incident.

Karis Nemik in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 5
 
Kommentieren 

Wenn sie uns auch noch unsere Grundrechte nehmen wollen, dann müssen sie bei dem Versuch in der Galaxis mit voller Härte durchgreifen.

Our elemental rights are such a simple thing to hold on, they will have to shake the galaxy hard to loosen our grip.

Karis Nemik in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 5
 
Kommentieren 

Ja, Glück. Glück treibt die ganze verdammte Galaxis an, nicht wahr?

Yeah, luck. It drives the whole damn galaxy, doesn't it?

Arvel Skeen in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 6
 
Kommentieren 

Wurde je eine Waffe geschaffen, die nicht benutzt wurde?

Has anyone ever made a weapon that wasn't used?

Luthen Rael in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 7
 
Kommentieren 

Tay Kolma: "Ist lange her und du bist erwachsen geworden."
Leida Mothma: "Das sagen sie alle."
Tay Kolma: "Typisch Banker, originell sein wird nicht bezahlt."

Tay Kolma: "It's been a long time, and you've certainly grown up."
Leida Mothma: "So everyone says."
Tay Kolma: "Typical banker. No one pays me to be original."

Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 7
 
Kommentieren 

Es ist schwierig, umgeben von so viel Geschichte, nicht demütig zu werden, angesichts unserer banalen Alltagssorgen.

It's hard being surrounded with this much history and not be humbled by the insignificance of our daily anxieties.

Luthen Rael in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 4
 
Kommentieren 

Oh, ich bin ein Rebell. Aber für mich heißt das... ich gegen einfach alle.

Oh, I'm a rebel. It's just, uh... me against everybody else.

Arvel Skeen in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 6
 
Kommentieren 

Würdest du nicht lieber alles auf einmal geben für etwas Echtes, als nutzlose Teile zu opfern, bis nichts mehr übrig ist?

Wouldn't you rather give it all at once to something real, than carve off useless pieces till there's nothing left?

Luthen Rael in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 4
 
Kommentieren 

Aldhani hat den unseligen Nachteil, dass es zwar an nichts angrenzt, aber auch nicht sehr weit von allem entfernt ist.

Aldhani has the unfortunate quality of being close to nothing and not far away from everything.

Vel Sartha in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 4
 
Kommentieren 

It took the combined ingredients of idiocy, ineptitude, and total disengagement for this farce to have reached the full apex of incredulous disaster.

Blevin in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 4
 
Kommentieren 

Can one ever be too aggressive in preserving order?

Syril Karn in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 8
 
Kommentieren 

Es gibt Zeiten, da wird das Risiko, nichts zu tun, zum größtmöglichen Risiko.

There comes a time when the risk of doing nothing becomes the greatest risk of all.

RisikoSyril Karn in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 2
 
Kommentieren 

Das Schwert bleibt am besten scharf, wenn man es nutzt.

The best way to keep the blade sharp is to use it.

Schwerter & KlingenLinus Mosk in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 2
 
Kommentieren 

Gehen Sie davon aus, dass Andor bewaffnet und gefährlich ist. Er wirkt vielleicht nicht wie ein furchteinflößender Feind, doch zwei unserer Männer sind tot, weil sie diesem Irrtum erlagen.

Andor should be considered armed and dangerous. He may not appear to be a formidable opponent, but two of our men are dead having made that mistake.

Linus Mosk in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 2
 
Kommentieren 

Captain Tigo: "Würde mich das zum Prefekten machen? Der Titel genügt, dass es nicht mehr Sold geben würde, ist mir klar."
Lieutenant Supervisor Blevin: "Nein, aber Sie dürfen ein Ballkleid tragen, wenn's Ihnen beliebt."

Captain Tigo: "Could I be made Prefect? The title. I know it doesn't come with extra pay."
Lieutenant Supervisor Blevin: "You can wear a ball gown if you'd like."

Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 5
 
Kommentieren 

Das Tempo ist entscheidend. Schnelles Handeln im Dienste inspirierender Führungskompetenz - gibt es etwas wichtigeres? Ich denke nicht.

Tempo is crucial. Velocity in the service of inspired leadership, is there a worthy substitute?

Linus Mosk in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 2
 
Kommentieren 

Regel Nummer Eins, trag nichts bei dir, was du nicht kontrollieren kannst.

Rule number one, never carry anything you don't control.

Luthen Rael in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 3
 
Kommentieren 

Willi: "Weißt du, was man sagt?"
Luthen: "Nein, was denn?"
Willi: "Was du hier nicht findest, lohnt sich auch nicht zu finden."

Willi: "You know what they say?"
Luthen: "No, what's that?"
Willi: "If you can't find it here, it's not worth finding."

Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 2
 
Kommentieren 

Regel Nummer Zwei, bereite beim Reingehen deine Flucht vor.

Rule number two, build your exit on your way in.

Luthen Rael in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 3
 
Kommentieren 

Es ist kein Platz für Zweifel auf dem Weg zum Erfolg.

There's no room for doubt on the path to success.

Syril Karn in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 2
 
Kommentieren 

Wir haben uns für eine Seite entschieden. Wir kämpfen gegen die Dunkelheit.

We've chosen a side. We're fighting against the dark. We're making something of our lives.

Vel Sartha in Star Wars: Andor, Staffel 1
 
Kommentieren 

Saw Gerrera: "Für die gerechte Sache!"
Luthen Rael: "Nenn es wie du willst."
Saw Gerrera: "Dann nennen wir es Krieg."

Saw Gerrera: "For the greater good!"
Luthen Rael: "Call it what you will."
Saw Gerrera: "Let's call it war."

Saw Gerrera in Star Wars: Andor, Staffel 1
 
Kommentieren 

Spione. Saboteure. Attentäter. Wir alle haben schreckliche Taten begangen im Namen der Rebellion.

Spies. Saboteurs. Assassins. We've all done terrible things on behalf of the Rebellion.

Cassian Andor in Star Wars: Andor, Staffel 1
 
Kommentieren 

So lange alle denken, ich sei nur ein Ärgernis, sehen sie nicht, was ich wirklich tue.

As long as everyone thinks I'm an irritation, there's a good chance they'll miss what I'm really doing.

Mon Mothma in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 7
 
Kommentieren 

Es ist eine Lüge. Die Mon Mothma, von der alle denken, sie kennen sie, ist eine Lüge. Eine Projektion. Eine Fassade.

It's a lie. The Mon Mothma people think they know, it's a lie. It's a projection. It's a front.

Mon Mothma in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 7
 
Kommentieren 

Luthen Rael: "Jetzt zwingen wir sie, zu handeln."
Mon Mothma: "Was kostet uns das?"
Luthen Rael: "Einfach alles!"

Luthen Rael: "The time has come to force their hand."
Mon Mothma: "At what cost?"
Luthen Rael: "Everything!"

Luthen Rael in Star Wars: Andor, Staffel 1
 
Kommentieren 

Um das Imperium zu bestehlen, geht man rein, als würde man dazu gehören. Sie strotzen vor Eitelkeit. Sind so fett und selbstzufrieden, dass sie sich nicht vorstellen können, dass jemand wie ich in ihr Haus kommen könnte.

To steal from the Empire you just walk in like you belong. They're so proud of themselves. So fat and satisfied. They can't imagine that someone like me would ever get inside their house.

Cassian Andor in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 3
 
Kommentieren 

Taramyn Barcona: "Vel sagt, du kannst fliegen."
Lieutenant Gorn: "Auch einen Rono?"
Cassian Andor: "Einen Boxfrachter? Hm, das ist zwar nicht fliegen, aber ja."

Taramyn Barcona: "Vel said you could pilot."
Lieutenant Gorn: "Fly a Rono?"
Cassian Andor: "A box freighter? Mh, it's not really flying, but yeah."

Cassian Andor in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 4
 
Kommentieren 

Die Leute begehren auf. Ich begrüße diese Art von Abrechnung.

People are standing up. That's what a reckoning sounds like.

Maarva in Star Wars: Andor, Staffel 1
 
Kommentieren 

Genau so sieht eine Revolution aus.

This is what revolution looks like.

Kleya in Star Wars: Andor, Staffel 1
 
Kommentieren 

Ich bin eine höfliche, manchmal zögerliche Senatorin, die mäßig erfolgreich seperatistische Weltverbesserer unterstützt und kämpfe gegen Imperiale Übergriffigkeit.

I'm a polite, sometimes-indecisive Senator who spends her days fighting and failing to protect Separatist do-gooders and battle Empire overreach.

Mon Mothma in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 7
 
Kommentieren 

Sie sind überall. Im Senat gibt es jeden Tag einen neuen Spion.

They're everywhere. There's a new spy every day at the Senate.

Mon Mothma in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 4
 
Kommentieren 

Niemand ist gefährdeter als ich es bin. Ich wäre die Erste, die fallen würde.

No one's more at risk than I am. I'd be the first one to fall.

Mon Mothma in Star Wars: Andor, Staffel 1 Episode 4
 
Kommentieren