Die besten Zitate und Sprüche über Städte

Hier findest du Zitate und Sprüche über Städte. Du bist auf der Suche nach einem Zitat zu einer bestimmten Stadt? Dann wirst du sicher hier fündig: Zitate und Sprüche über berühmte Städte.

Sprichwörter

Eine Stadt ist ein Labyrinth aus Beton, in dem wir unseren Verstand verlieren.

A city is a concrete labyrinth in which our mind is lost.

Unbekannt (Musin Almat Zhumabekovich)
 
Kommentieren 

Es gibt einen Grund, warum Kleinstädte nur kleine Städte sind - weil niemand dort wohnen will.

The first time that you escape from home or the small town that you live in - there's a reason a small town is called a small town: It's because not many people want to live there.

Billie Joe Armstrong
 
Kommentieren 

Eine Stadt ist nicht nur eine Ansammlung von Gebäuden, sondern eine Abfolge von Raum, umgeben und definiert von Gebäuden.

A city, far from being a cluster of buildings, is actually a sequence of spaces enclosed and defined by buildings.

I. M. Pei
 
Kommentieren 

Das Selbstverständnis einer Stadt erwächst nicht aus der Anzahl der Kräne und Fabriken, der Firmen und Banken. Die zentralen Probleme der Stadt sind die sozialen Differenzen, die gewachsen sind aufgrund eines mangelnden Bildungsangebots für eine Schicht, die man früher das Proletariat nannte.

Michael Naumann
 
Kommentieren 

Der Maßstab einer Stadt ist nicht ihre Größe, sondern die Größe ihrer Visionen und Träume.

A city is not gauged by its length and width, but by the broadness of its vision and the height of its dreams.

Herb Caen
 
Kommentieren 

Die Stadt ist kein Dschungel aus Beton, sondern ein Zoo aus Menschen.

The city is not a concrete jungle, it is a human zoo.

Desmond Morris
1
Kommentieren 

Städte sind wie Katzen und zeigen ihr wahres Gesicht nur bei Nacht.

Cities, like cats, will reveal themselves at night.

KatzenRupert Brooke
1
Kommentieren 

Er gibt mir Feuer. Lange Zeit sagen wir nichts, pusten nur unseren Rauch auf die Stadt da unten. Dann sagt er: »Da unten könnte alles mögliche passieren, und hier oben würde man einfach nichts davon merken.«

Jenny Downham in Bevor ich sterbe
3
Kommentieren 

Die Krankheit unserer heutigen Städte und Siedlungen ist das traurige Resultat unseres Versagens, menschliche Grundbedürfnisse über wirtschaftliche und industrielle Forderungen zu stellen.

WirtschaftWalter Gropius
 
Kommentieren 

Über Stadt