Zitate und Sprüche von Sonia Seymour Mikich

Zitate und Sprüche von Sonia Seymour Mikich

Sonia Seymour Mikich (* 13. Juli 1951 in Oxford, Vereinigtes Königreich) ist eine deutsche Journalistin, Fernsehmoderatorin und ehemalige Chefredakteurin des Westdeutschen Rundfunks (WDR). Von 2002 bis 2012 war sie Moderatorin des Politmagazins Monitor.

Das Recht der Politiker auf Geheimhaltung ist nicht größer als das Recht der Bürger auf Offenlegung.
(über Wikileaks)

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
9
Men must be free to do what they believe. It is not our right to punish one for thinking what they do, no matter how much we disagree.
6
Erst wenn kein Kind, kein Mensch mehr hungern muss, ist unser Kampf zu Ende!
4
Bildung ist das mächtigste Mittel um die Welt zu verändern.
4
Wir bauen zu viele Mauern und zu wenige Brücken.
3
Ich bin nicht Ihrer Meinung, aber ich werde mich vehement dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen.
3
Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.
Jean-Luc Picard in Star Trek - Staffel 4 Episode 21
3
Integration bedeutet nicht Land und Leute so zu verändern, dass andere Völker oder Kulturen sich dort zu Hause fühlen, sondern diesen Menschen zu helfen, sich an Neues zu gewöhnen.
3
Der gesellschaftliche Fortschritt lässt sich exakt messen an der gesellschaftlichen Stellung des schönen Geschlechts (die Hässlichen eingeschlossen).
3
We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, that they are endowed by their Creator with certain unalienable Rights, that among these are Life, Liberty and the pursuit of Happiness.
2
Die Befreiung von der Unterdrückung ist ein Menschenrecht und das höchste Ziel jedes freien Menschen.
2
Geduld ist eine gute Eigenschaft. Aber nicht, wenn es um die Beseitigung von Missständen geht.
2
Ich habe einen Traum, dass meine vier Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der man sie nicht nach ihrer Hautfarbe, sondern nach ihrem Charakter beurteilen wird.
2
Wir sind alle Menschen, oder? Jedes Menschenleben ist gleich viel wert und schützenswert.
1
Unser Grundgesetz hat diesen wunderbaren Artikel 1: "Die Würde des Menschen ist unantastbar." Das, was wir täglich erleben: Angriffe auf Juden, Angriffe auf Ausländer, Gewalt und auch verhasste Sprache - das müssen wir bekämpfen!
Angela Merkel (als deutsche Bundeskanzlerin) - September 2019
1
Wenn die Freiheit erst einmal Wurzeln geschlagen hat, wächst sie rasend schnell.
1
Wenn man also nicht der Meinung ist, dass alle Flüchtlinge Schmarotzer sind, die verjagt, verbrannt oder vergast werden sollten, dann sollte man das ganz deutlich kundtun. Dagegen halten. Mund aufmachen. Haltung zeigen.
Anja Reschke (Tagesschau-Moderatorin) - Kommentar am 05. August 2015
1
Egal, welche Hautfarbe du hast, ob du schwul, lesbisch oder trans bist oder vielleicht nur ein verweichlichter Junge aus Tennesse, der gerne singt: wer Dich herzlos behandelt, hat nur Angst oder ihm wurde beigebracht, Angst zu haben, weil du so wichtig bist. Weil Anderssein bedeutet, du machst den Unterschied.
1
Freiheit der Rede, Freiheit des Bekenntnisses, Schutz des einzelnen Bürgers vor der Willkür verbrecherischer Gewaltstaaten, das sind die Grundlagen des neuen Europa.
Hans Scholl - 5. Flugblatt der Weißen Rose
1
Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.
1
"Jetzt beginnt also das Jahr 2020?"
"Ja."
"Das heißt, 2010 ist schon 10 Jahre her?"
"Nein. Unmöglich."
2010 gab es zwei große Ölpesten. Die eine war im Golf von Mexiko und die andere in der Frisur von Karl-Theodor zu Guttenberg.
Stefan Raab - Dezember 2010
Mach's gut 2010. Wenn du ein Fisch wärst, würde ich dich zurück in's Wasser werfen.
BP ist verantwortlich für dieses Leck. BP wird die Rechnung bezahlen.
Barack Obama - 15.06.2010 - BP Oil Spill speech
Werder Bremen hat Mesut Özil auch nicht wegen seines Migrationshintergrunds verpflichtet, sondern weil er gut Fußball spielen kann.
2010 war ein Jahr des Säens, 2011 soll ein Jahr des Erntens werden.
Das ist eine Katastrophe biblischen Ausmaßes.
Andrew Fraser (über Hochwasser in Australien)
1
Das war eine gut organisierte WM mit grausamem Getöse, mit schlechten Schiedsrichtern und durchschnittlichem Fußball. Alles wird überschattet durch die überragende deutsche Manschaft.
Ein großer Teil dessen, was wir über uns erfahren haben, ist Bestandteil jeder besseren Party.
Angela Merkel (über Wikileaks)
Schwarz und grün passen so gut zusammen wie Lakritze und Spinat.
In diesem Jahr ist es mit der Krise wie mit Lena Mayer-Landrut. Man fragt sich: Wo ist sie denn plötzlich hin?
Warum sollte ein hochqualifizierter Ausländer in ein Land gehen, in dem er sich ständig dafür rechtfertigen muss, dass er hier ist?
Politik heißt nicht, ständig nach dem Wetterhahn auf dem Dach zu schauen, sondern seine Überzeugungen umzusetzen.
Die Regierung: "Wir haben 500000 neue Jobs geschaffen."
Arbeiter: "Ja, und ich hab 3 davon."
1
Vor einem Volk, das darüber streitet, ob ein Hauptbahnhof gebaut wird, muss nun wirklich niemand Angst haben.
Sensibilität, Zartheit und Mitgefühl zu bewahren. Der Versuch, mitten im Krieg an all dem festzuhalten, erscheint mir wie das Vorhaben, mit der Kerze in der Hand durch einen gewaltigen Sturm zu gehen.
David Grossman (Träger Friedenspreis des Dt. Buchhandels 2010)
Am schlimmsten ist Afghanistan für die Afghanen.
Ich möchte den Namen der Zeitung nicht mal in den Mund nehmen, so sehr ekelt mich dieses Medium an.
Ein christlich-soziales Bündnis von CDU/CSU und SPD wäre ein echtes Aufbruchssignal.
Boris Rhein - April 2024
Wer einen Dexit fordert, ist entweder völlig ahnungslos, was die wirtschaftlichen Säulen dieses Landes angeht, oder durchsetzt von rechtem Gedankengut. Beides kein optimaler Nährboden für große Entscheidungen.
Böhmermann ist für mich das größte Brechmittel in der deutschen Medienlandschaft. Wenn ich den treffe kriegt der eine fette Schelle.
Til Schweiger - April 2024
Als echte Männer wollen wir echte Frauen haben. Feministinnen sind alle hässlich und grässlich.
Maximilian Krah - Februar 2024
Liebe Frauen, seid Frauen! Und zur Weiblichkeit gehört die Mutterschaft dazu. Das ist das, was uns inspiriert. Das ist das, was uns groß macht – echte Männer, echte Frauen, ein echtes Volk, das was aufbaut. Schluss mit der linken Umerziehung.
Maximilian Krah - Februar 2024
Echte Männer sind rechts. Echte Männer haben Ideale. Echte Männer sind Patrioten. Dann klappt's auch mit der Freundin!
Maximilian Krah - August 2023
Wir wollen ganz Deutschland zu einem großen Sonneberg machen.
Maximilian Krah - Juli 2023
Die EU in ihrer heutigen Form mit der heutigen Politik ist für Deutschland schädlich. Es werden gewisse Teile der heutigen EU einfach abgeschafft werden müssen und andere werden überführt.
Maximilian Krah - Juli 2023

Verwandte Seiten zu Sonia Seymour Mikich

Menschenrechte2010 - Die wichtigsten Zitate und Sprüche des Jahres2010Die schönsten Zitate und SprüchePersonen