Zitate und Sprüche von Simone de Beauvoir

Simone-Lucie-Ernestine-Marie Bertrand de Beauvoir war eine französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin. Die sich politisch immer wieder engagierende Verfasserin zahlreicher Romane, Erzählungen, Essays und Memoiren gilt als Vertreterin des Existentialismus.

Simone de Beauvoir ist Teil der folgenden Kategorie: Schriftsteller

Die schönsten Zitate und Sprüche

In allen Tränen flackert ein Funken Hoffnung.

In all tears, there's a spark of hope.

Weinen & Tränen, HoffnungSimone de Beauvoir
4
Kommentieren 

Wenn ein Mensch verliebt ist, zeigt er sich so, wie er immer sein sollte.

When someone's in love he's the person he ought to be.

LiebeSimone de Beauvoir
3
Kommentieren 

Die Harmonie zwischen zwei Menschen ist niemals gegeben. Sie muss immer wieder neu erobert werden.

Harmony between two people is never given. It has to be earned again and again.

BeziehungenSimone de Beauvoir
1
Kommentieren 

Frauen, die nichts fordern, werden beim Wort genommen - sie bekommen nichts.

Women who don't demand anything, are taken by their word - they don't get anything.

FrauenrechteSimone de Beauvoir
 
Kommentieren 

I wish that every human life might be pure transparent freedom.

Simone de Beauvoir
 
Kommentieren 

Man wird nicht als Frau geboren, man wird zu einer.

One is not born a woman, but becomes one.

Simone de Beauvoir
 
Kommentieren 

Representation of the world, like the world itself, is the work of men; they describe it from their own point of view, which they confuse with the absolute truth.

Simone de Beauvoir
 
Kommentieren 

Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt und doch wie kein anderer zu sein.

Glück, CharakterSimone de Beauvoir
 
Kommentieren