Zitate und Sprüche von Sigmund Graff

Zitate und Sprüche von Sigmund Graff

Sigmund Graff (* 7. Januar 1898 in Roth (bei Nürnberg); † 18. Juni 1979 in Erlangen) war ein deutscher Schriftsteller und Dramatiker.

Geschichte ist irreparable Politik. Politik manipulierbare Geschichte.
1
Erfolg ersetzt alle Argumente.
2
Gebildet ist, wer Parallelen zu sehen vermag. Dummköpfe sehen immer wieder etwas ganz Neues.
Der Spiegel, dem die Frauen am meisten glauben, sind die Augen der Männer.
1
Wir sehnen uns nicht nach bestimmten Plätzen zurück, sondern nach den Gefühlen, die sie in uns auslösen.
7

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Nürnberg muss, ähnlich wie Prag und Venedig, doch in anderem Sinne, zu den magischen Städten zählen.
1
Wenn einer Deutschland kennen und Deutschland lieben soll, wird man ihm Nürnberg nennen, der edlen Künste voll. Dich, nimmer noch veraltet, du treue, fleißige Stadt, wo Dürers Kunst gewaltet und Sachs gesungen hat.
Nürnberg leuchtet unter den Städten wie die Sonne unter den Gestirnen.
Nürnberg ist ein gotischer Traum im 20. Jahrhundert, ein Albtraum, ein Tagtraum, eine Illusion und eine steinerne staubige stürmische Realität auf dem Wege zur Zukunft.
Nürnberg ist unter allen Städten, die ich jemals in Teutschland gesehen habe, die allerschönste.
Edward Browne - A brief account of some travels in divers parts of Europe, 1686
Hätt' ich Venedigs Macht und Augsburgs Pracht, Nürnberger Witz und Straßburger G'schütz und Ulmer Geld, so wär ich der Reichste in der Welt.
Bei eurem Müll fällt mir das Fühlen schwer
Ich fühl nix wie 1945 ein Pflichtverteidiger in Nürnberg
Olli Banjo - Comprende, Album: Krieg und Frieden (von Die Firma)
4
Krieg bedeutet, dass junge Männer sterben und alte Männer reden. Du weißt das. Schenk der Politik keine Achtung.
Odysseus in Troja
3
Gleichungen sind wichtiger für mich, weil die Politik für die Gegenwart ist, aber eine Gleichung etwas für die Ewigkeit.
3
Geld ist eine Waffe. Politik ist zu wissen, wann man abdrückt.
Don Lucchesi in Der Pate - Teil 3
3
Politik ist nichts anderes als die systematische Organisation von Hass.
Henry Adams (US-Historiker, Kulturphilosoph)
2
Die ganze Welt ist eine große Geschichte, und wir spielen darin mit.
14
Die Geschichte prägt nur einen Moment, die Liebe dagegen ein ganzes Leben.
9
Wir sind immer in Geschichten. Geschichten in Geschichten in Geschichten. Man weiß nie, wo eine endet und eine andere beginnt! In Wahrheit fließen alle ineinander. Nur in Büchern sind sie säuberlich getrennt.
7
Die Geschichtsschreiber aus England werden mich einen Lügner nennen, aber Geschichte wird von jenen geschrieben, die ihre Helden gehängt haben.
4
Um erfolgreich zu sein, muss man das Selbstbewusstsein haben, nach etwas zu streben, auch wenn es unmöglich erscheint.
The secret behind success isn't as much of a secret as people think. It's pretty simple. It's working as hard as you can to accomplish what you want.
Ich habe erst mit etwa vierzig Jahren verstanden, dass es grundsätzlich völlig falsch ist, eine Sache aus finanziellen Gründen zu tun. Die wichtigen Dinge funktionieren umgekehrt: Man tut etwas, was man gerne tut, und dann kommt irgendwann das Geld oder der Erfolg oder was man sonst für wichtig hält.
Egal wie erfolgreich du bist, die Hater werden niemals weg gehen.
Sam Altman in Startup Playbook
Bücher sind Spiegel: Man sieht in ihnen nur das, was man schon in sich hat.
12
Uns Menschen fehlt es an Spiegeln. Anderen fällt es schwer, uns zu zeigen, wie wir aussehen, und uns fällt es schwer, anderen zu zeigen, wie es uns geht.
9
Du schaust in den Spiegel und stehst zwischen zwei Welten.
Sarazar (Let's Player)
9
Ein Spiegel zeigt nur das, was vor ihm steht.
8
Kluge Frauen lieben kluge Männer mehr als kluge Männer kluge Frauen lieben.
2
Nichts ist leichter zu kontrollieren als eine Frau, die von ihren Gefühlen für den Mann bestimmt wird.
11
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen, zum Beispiel der Relativitätstheorie.
8
Männer wollen immer die erste Liebe einer Frau sein. Frauen dagegen wollen die letzte Romanze eines Mannes sein.
7
Wenn ich alle meine Erinnerungen an einer Wäscheleine aufhängen würde, dann wäre diese nicht nur endlos lang. Sie wäre auch extrem bunt und würde jeden, der vorbeikommen würde, mit ihren Farben erschlagen. Einige dieser Erinnerungen würde ich gerne aufbügeln, und fortführen, oder auch reaktivieren und neu erleben. Andere würde ich abhängen, zusammenfalten und wegschließen, denn ihre Zeit ist vorbei. Doch Eines haben sie gemeinsam: Sie gehören zu meinem Leben.
31
Glaubst du, die Toten, die wir liebten, verlassen uns je ganz? Glaubst du, es ist Zufall, dass wir uns in der größten Not am deutlichsten an sie erinnern? Du weißt, er lebt in dir weiter, Harry, und zeigt sich am deutlichsten, wenn du fest an ihn denkst.
28
Manchmal erkennt man den Wert eines Augenblick erst dann, wenn er zur Erinnerung wird.
25
Die schönsten Momente im Leben sind die, die dir beim Nachdenken ein Lächeln schenken.
25
Ich will nicht, dass das ein ewiges Sterben gibt und vor allem möchte ich nicht, dass das ein großer, europäischer Krieg wird.
Sahra Wagenknecht - Juni 2024
Es ist unmöglich, es allen recht zu machen und von allen gemocht zu werden. Man bekommt heute durch Social Media mehr mit, als man will.
Leroy Sané - Juni 2024

Verwandte Seiten zu Sigmund Graff

NürnbergPolitikGeschichteErfolgSpiegelMänner & FrauenErinnerungenDie schönsten Zitate und SprüchePersonen