Zitate und Songtexte von Scooter

Zitate und Songtexte von Scooter

Always lived my life alone
Been searching for a place called home
I know that I've been cold as ice
Ignored the dreams, too many lies
Somewhere deep inside, Somewhere deep inside me
I found ... the child I used to be
And I know that it's not too late
Never too late
Nessaja, Album: Mind the Gap
Love in a woman's heart
I wanna have the whole and not a part
Strange that this feeling grows more and more
Cause I've never loved someone like you before
Weekend, Album: The Stadium Techno Experience
You won't ever stop this
The chase is better than the catch
How Much Is The Fish?, Album: No Time to Chill
From the H to the P
On the mic you will see
The people's champ, that's me
Maria (I Like It Loud), Album: The Stadium Techno Experience

Zitate und Sprüche über Scooter

Scooter find ich super
Eure Texte auch
Hyper, hyper, how much is the fish?
Leider, leider, seid ihr hässlich
Stefan Raab - Raabigramm für Scooter

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

It can take a lifetime to discover Techno, but only an instant to fall in love with it.
Techno ist wie Schule. Wer es nicht versteht bleibt sitzen.
Auf Emma und ewig.
Alles hat ein Ende nur der Rave hat keins.
Wenn alle kauen und keiner isst, weiß man, dass es Techno ist.
Wenn ich eins in dieser Zeit gelernt habe, dann ist es nie einer von vielen zu sein. Sei was du bist, egal was es ist!
- Heb dich immer von der Masse ab & verbreite Liebe wo auch immer du hingehst. Lasse Niemanden niemals zu dir kommen ohne glücklicher wieder zu gehen, denn Glück ist das Einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt.
Techno macht frei
TECHNO - von den einen verehrt, von den anderen verhasst.

Techno jemanden zu erklären, ist wie zu Architektur zu tanzen: Man kanns versuchen, wirste aber nicht hinbekommen.
Es ist eine Kultur, eine Freiheitsbewegung und für den Großteil auch eine Lebenseinstellung.
Techno ist unpolitisch und positionslos. Das Statement: Wie interessieren uns nicht für Politik!', ist wohl das politischste was dir ein Raver jemals sagen wird. Im Mittelpunkt steht dafür der Hedonismus & vor allem das Gemeinschaftsgefühl.

Ich stelle mir oft die Frage, was das Kind welches ich war über den Menschen denken würde, der ich heute bin?
- Und ich kann nur sagen, das ich ohne die Musik nicht mal im Geringsten ein so positives und 'glückliches' Leben führen würde wie ich es jetzt lebe. Techno hat mich durch eine verdammt schwere Zeit begleitet und mir geholfen, Gedanken zu sortieren und Platz für etwas Neues zu schaffen und offen für ein neues Kapitel zu sein.
- Harte Zeiten erfordern eben harten Techno & mit der richtigen Musik kannst du alles vergessen... oder dich an alles erinnern.
Für mich war es wie eine Art Therapie, die ich unwissend und unbewusst erfolgreich absolviert habe und jetzt bin ich endlich so wie Ihr mich NIE haben wolltet. ❤
Wenn ich eins in dieser Zeit gelernt habe, dann ist es nie einer von vielen zu sein. Sei was du bist, egal was es ist!
- Heb dich immer von der Masse ab & verbreite Liebe wo auch immer du hingehst. Lasse Niemanden niemals zu dir kommen ohne glücklicher wieder zu gehen, denn Glück ist das Einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt.
Techno Politik
TECHNO - von den einen verehrt, von den anderen verhasst.

Techno jemanden zu erklären, ist wie zu Architektur zu tanzen: Man kanns versuchen, wirste aber nicht hinbekommen.
Es ist eine Kultur, eine Freiheitsbewegung und für den Großteil auch eine Lebenseinstellung.

Für den Großteil der Gesellschaft wird Techno immernoch als montoner, amusikalischer 4/4 - Rhythmus abgetan. Es tut mir Leid für die Menschen, die die Musik nicht verstehen bzw. nicht verstehen wollen. Sie folgen lieber der Masse, 'weil es ja jeder tut' & man somit nicht auffallen möchte.

Als ich damals das erste Mal in Kontakt mit der Technoszene und deren Musik kam, sagte man mir das man für Techno leben und es fühlen muss. Nur so kann man sie verstehen. Was mir anfangs ziemlich ungewohnt und unverständlich vorkam, entwickelte sich ziemlich schnell als eine Art Lebenseinstellung, ein fundamentales Statement, welches ich nach Außen hin teilen wollte.
& plötzlich war es keine 'Phase' mehr sondern war im Alltag nicht mehr wegzudenken.

Anders als bei anderen Genres, ist bei Techno das Gefühl von Freiheit, Toleranz & Akzeptanz größer denn je. Es ist total uninteressant, ob du männlich, weiblich, Alien, hetero-, bi-, homo-, oder transsexuell bist (kiss whoever the f*ck u want!). Egal ob du Christ, Buddhist oder Atheist bist, spielt ebenfalls auch keine Rolle, ganz zu Schweigen von der Hautfarbe und dem Alter. Im Club gibt es keine Fremden, nur Freunde, die man bisher noch nicht kennen gelernt hat.
Techno ist offen für nahezu jede kulturelle Sozialisation oder wie ich immer sage: Umso verrückter, umso besser. So be whoever the f*ck u want.
Techno - Eine Lebenseinstellung
Kennst du dieses freie Gefühl, wenn du auf der Tanzfläche stehst und ein Track gespielt wird, der in deinem Körper unbeschreibliches auslöst?

Du machst die Augen zu und spürst den Bass… Bomm, Bomm, Bomm, Bomm. Du spürst das Leben, das Glück und so viel unendliche Liebe.

Du machst die Augen wieder auf und schaust die Menschen an und weißt, es geht jeden einzelnen genauso wie dir. Jeder ist so weit weg, von Alltag und Problemen.

Es ist eine Sucht, spür es einmal und du willst es immer und immer wieder spüren. Techno… es kann nicht jeder spüren.

J-n.j.k.e.s.-W
(Jasmin Wedig, Sport und Fitnesskauffrau in Leipzig) - spontane Gedanken
1
Matthias Opdenhövel: "Kleingeld, Stefan. Kennst du das überhaupt noch?"
Stefan Raab: "Klar, ich zahl' doch Löhne!"
Stefan Raab - Schlag den Raab
Bier macht doch nicht dick! Interessant auch für die Frauen: Bier holen macht sogar schlank.
Britney Spears wird immer dicker. Wenn das so weitergeht, kann sie bald bei RTL Häuser renovieren.
Stefan Raab - TV Total
Die Zähne verraten angeblich, wo man wohnt. Alles was weniger als fünf Zähne hat, kommt von RTL.
Stefan Raab - Mai 2015
Anonyme Samenspende, oder wie es hier in Köln heißt: Karneval.
Stefan Raab - Februar 2013
1
Sieben Milliarden Menschen gibt es mittlerweile. Da zahlt sich die jahrzehntelange harte Arbeit von Boris Becker endlich aus.
Stefan Raab - November 2011
Lothar Matthäus wird 50. Was hat er sich gewünscht? Eine Zehnerkarte fürs Standesamt.
Stefan Raab - März 2011
2010 gab es zwei große Ölpesten. Die eine war im Golf von Mexiko und die andere in der Frisur von Karl-Theodor zu Guttenberg.
Stefan Raab - Dezember 2010
"Nach dem Mauerfall steigt die Lebenserwartung in Ostdeutschland an." Man lebt also länger - das ist die gute Nachricht. Und die schlechte Nachricht: in Chemnitz.
Stefan Raab - Oktober 2009
Viele Schwulenehen kommen nicht zustande, weil das Paar sich nicht einigen kann, wer das Brautkleid trägt.
Bei Bayern München gibt es einen neuen Strafenkatalog: Wer einen Elfer verschießt, muss eine Woche lang Olli Kahn striegeln.
1
Helmut Berger ist der Bill Kaulitz der 60er Jahre. Nur nicht ganz so schwul.
Stefan Raab - April 2010
Hannawald ich mach' dich kalt, Martin Schmidt gleich mit.
Stefan Raab - Raab in Gefahr beim Skispringen - TV total
In einer holländischen Zeitung konnte man kleine Männchen mit dem deutschen Nationaltrikot ausschneiden und Nadeln rein stechen. Das ist die fieseste Aktion der Holländer, seit sie uns Linda de Mol rüber geschickt haben.
Barbie wird 45 - oder wie Frauen sagen: 29.
Ich finde das ungerecht: Die Griechen haben von uns Otto Rehhagel bekommen und wen bekommen wir? Costa Cordalis!
Ich habe im Fernsehen immer das gesagt, was ich zuhause auch gesagt habe. Inzwischen rede ich zuhause anders, als im Fernsehen und das ist auch keine dolle Entwicklung. Bevor hier irgendein verzweifelter Aufnahmeleiter hin und her rennt und sagt, "du hast wieder einen Shitstorm hergelabert", dann sag ich lieber gar nichts mehr.
Es ist problematisch, wenn man mir irgendwann die Gäste erklären muss, die bei mir auf der Bank sitzen. Es ist ein Blödsinn, wenn ich sage, "wo bleiben Sophia Loren und Rod Stewart?", und die sagen, "die können beide nicht mehr laufen."
Als Feministinnen können wir gut aussehen und wir können klug sein und eloquent und wunderschön zugleich. Das eine schließt das andere nicht aus.
Shirin David in Wetten, dass..? - November 2023
Ich hab ne große Nase. Das interessiert aber keinen, bis auf Mike Krüger.
Diese Sendung heute Abend hat wieder etwas bewiesen. Der Mensch, den keiner kennt und der am Samstagabend plötzlich zum Star wird, über den am Sonntag und am Montag nur geredet wird... also dieser Horst mit seinen Hähnen, den werde ich nie vergessen.
Frank Elstner in Wetten, dass..? - November 2023
Früher standen da Dreißigjährige, haben einen Zettel hochgehalten, "ich will ein Kind von dir!", heute stehen da Dreißigjährige, "Udo, ich bin deine Tochter!"
Thomas Gottschalk in Wetten, dass..? - November 2021, zu Udo Lindenberg
Ich verspreche euch, ich hab' nix vergessen, aber ich hab' auch nix dazugelernt.
"Werden Sie gendern?", bin ich oft gefragt worden. "Natürlich," hab' ich gesagt, "Wetten, die? Wetten, der? Wetten, dass?"
1
We don't need to worry
'Cause when we fall, we know how to land
Don't need to talk the talk, just walk the walk tonight
'Cause we don't need permission to dance
BTS - Permission to Dance
Don't you think we got another season
That come after spring?
I wanna be your summer
I wanna be your wave
Treat me like a comma
I'll take you to a new phrase
BTS - Waste It On Me, Album: Neon Future III
And I know there's no makin' this right, this right
And I know there's no changing your mind, your mind
But we both found each other tonight, tonight
So if love is nothing more than just a waste of your time

Waste it on me, waste it on me
BTS - Waste It On Me, Album: Neon Future III
She was sayin', "Come get me"
So I got up and followed her to the floor
She said, "Baby, let's go"
When I told her, I said
Yeah, yeah
Usher - Yeah!, Album: Confessions

Verwandte Seiten zu Scooter

Techno & ElectroStefan RaabWetten, dass..?Die schönsten Zitate aus Liedern und SongtextenSongtexte