Die schönsten Zitate über das Schreiben (Seite 2)

Auf myZitate findest du außerdem Zitate und Sprüche über Bücher.

Sprichwörter
Cody McFadyen: Schreiben
Mevlana Celaleddin Rumi: Schreiben
Cornelia Funke: Schreiben
Voltaire: Schreiben
Der Club der toten Dichter: Schreiben
Günter Grass: Schreiben

Man kann nicht für Kinder schreiben. Sie sind zu kompliziert. Man kann nur Bücher schreiben die interessant für sie sind.

You cannot write for children. They're much too complicated. You can only write books that are of interest to them.

Kinder & Kindheit, Bücher, SchreibenMaurice Sendak
3
Kommentieren 

Was jetzt 'real' alter, ich kenn meine Sünden
Dadurch such ich nicht nach Zeilen, ich warte bis sie mich finden

Schreiben, Hip-Hop & RapLiquit Walker - Vielleicht (mit Porno Baggio)
3
Kommentieren 

Worte - so unschuldig und machtlos sie auch sind, angesammelt in Wörterbüchern, haben die Macht zu großem Wohl und Übel, in den Händen von jemandem der weiß wie man sie verbindet.

Words - so innocent and powerless as they are, as standing in a dictionary, how potent for good and evil they become in the hands of one who knows how to combine them.

Wörter, Poesie, SchreibenNathaniel Hawthorne
3
Kommentieren 

Immer wenn ich Rhyme
Zahl' ich Schulden beim Schöpfer ab, denn der Handel war
Talent ist ein Geschenk, mein Geschenk an ihn ist das, was ich sag'
So steigen Zeilen in den Himmel auf, wenn ich rappe
Und finden Gehör beim einzigen Kritiker, den ich schätze

Es ist Beten auf eine Weise, die mich erschreckt
Ich fühl' mich vom Glauben an sowas krass unter Druck gesetzt
Auf einmal ist es nicht mehr so einfach, zu schwätzen
Wenn man glaubt, dass Rappen Gottesdienst ist, ist Labern dann Ketzen?

Gott, Schreiben, Hip-Hop & RapCurse - Immer wenn ich Rhyme, Album: John Bello Story 3 von Kool Savas
3
Kommentieren 

Wenn ich gefragt werde 'Wie schreiben sie?', antworte ich ohne zu zögern: 'Ein Wort nach dem anderen.'

When asked, 'How do you write?' I invariably answer, 'one word at a time.'

Wörter, SchreibenStephen King in The Stand
3
Kommentieren 

Die Schriftsteller können nicht so schnell schreiben, wie die Regierungen Kriege machen; denn das Schreiben verlangt Denkarbeit.

Krieg, Schreiben, DenkenBertolt Brecht
3
Kommentieren 

Das geschriebene Wort überlebt, das gesprochene Wort verschwindet.

The written word endures, the spoken word disappears.

Wörter, SchreibenNeil Postman
2
Kommentieren 

Bleistift, Papier und Bücher sind das Schießpulver des Geistes.

Pen, paper and books are the gunpowder of the mind.

Bücher, Verstand, SchreibenNeil Postman
2
Kommentieren 

Schriftsteller mögen gerne einsam sein, aber sie sind auch gern beeinander. Sie mögen es, gemeinsam einsam zu sein.

Writers may be solitary but they also tend to flock together. They like being solitary together.

Schreiben, Einsamkeit & AlleinseinNeil Gaiman
2
Kommentieren 

I'm one of those people who doesn't really know what he thinks until he writes it down.

SchreibenStephen King in Der Anschlag
2
Kommentieren 

Fiktion ist die Wahrheit in der Lüge.

Fiction is the truth inside the lie.

Bücher, Schreiben, FantasieStephen King
2
Kommentieren 

Ich sag zu ihm ich kann nur das sein, was ich bin
Ich kann nur das fühl'n was ich fühl' und genau das schreib ich auch hin
Ich kann sehen du suchst nach dem Sinn in dem ganzen Schlamassel drin
Und genau das ist auch der Punkt von den Tracks, die auf meinen Platten sind

SchreibenCurse - Struggle, Album: Sinnflut
2
Kommentieren 

Der gottverdammte Blockvater, Baba Walker
Stech die Feder in mein Herz, wenn's das Blatt erfordert

SchreibenLiquit Walker - Warum (von PA Sports)
2
Kommentieren 

In langen Sätzen haben zumeist nur kurze Gedanken Platz.

SchreibenHans Kasper
2
Kommentieren 

Vielleicht steck ich auch einfach zu viel Herz in das Ding
Und bleib für dich weiter nur der Typ, der Gefühl in Lärm unterbringt
Ich hoff' du kannst es schätzen und wartest nicht bis dieser Verse versinkt
In der Leere versinkt, das ist ein ehrliches Ding

SchreibenMontéz - Einfaches Ding, Album: Karneval
2
Kommentieren 

Die einzige wichtige Aufgabe des Poeten ist so wenig zu schreiben wie möglich.

The most important thing for poets to do is to write as little as possible.

Schreiben, GedichteT. S. Eliot
2
Kommentieren 

Ich habe gelernt den Brunnen meiner Inspiration beim Schreiben nie zu leeren, sondern immer aufzuhören, wenn tief im Brunnen noch etwas Wasser übrig war und sich über Nacht wieder aus seinen Quellen auffüllen konnte.

I learned never to empty the well of my writing, but always to stop when there was still something there in the deep part of the well, and let it refill at night from the springs that fed it.

Schreiben, InspirationErnest Hemingway
2
Kommentieren 

Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.

Wörter, SchreibenLudwig Wittgenstein (Philosoph)
2
Kommentieren 

Und ich bin immer noch fasziniert was passiert
Zwischen 'nem Menschen und 'nem Blatt Papier
Zwischen dem Moment wo wir fantasieren
Und dem Moment, wo der Stift dann das Blatt berührt
Wenn man was kreiert
Gerad' die Inspiration hat um auszudrücken, was man spürt
Und es tut mir Leid, wenn ich das so öffentlich sage
Aber was ich hier mach' ist eine göttliche Gabe

Poesie, Schreiben, InspirationSamy Deluxe - Unbeschriebenes Blatt, Album: SchwarzWeiss
2
Kommentieren 

Leichter Lesestoff ist verdammt schwer zu schreiben.

Easy reading is damn hard writing.

Schreiben, LesenNathaniel Hawthorne
2
Kommentieren 

Ich schreibe für junge Leser, ich schreibe für sogenannte Erwachsene, vor allem aber schreibe ich für Menschen, die gern lesen und sich von guten Geschichten mitreißen lassen.

Geschichten, SchreibenCarlos Ruiz Zafón in Der Fürst des Nebels
2
Kommentieren 

Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weglassen.

Wörter, SchreibenMark Twain
2
Kommentieren 

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will.

Bücher, SchreibenWilliam Faulkner
2
Kommentieren 

Die Feder ist vielleicht doch nicht mächtiger als das Schwert, doch die Druckerpresse könnte schwerer als die Belagerungswaffe sein. Nur ein paar Worte können alles verändern.

Wörter, Schreiben, PressefreiheitTerry Pratchett
1
Kommentieren 

Die größte Freude am Schreiben liegt für mich nicht im Inhalt, sondern in der inneren Musik der Worte.

To me, the greatest pleasure of writing is not what it's about, but the inner music that words make.

SchreibenTruman Capote
1
Kommentieren 

Wenn ein Autor behauptet, sein Leserkreis habe sich verdoppelt, liegt der Verdacht nahe, dass der Mann geheiratet hat.

SchreibenWilliam Beaverbrook
1
Kommentieren 

Wenn einem Autor der Atem ausgeht, werden die Sätze nicht kürzer, sondern länger.

SchreibenJohn Steinbeck
1
Kommentieren 

Ein Autor von Format erholt sich schnell von einem Misserfolg. Aber selten übersteht ein mittelmäßiger Schriftsteller unbeschadet einen größeren Erfolg.

SchreibenEugène Ionesco
1
Kommentieren 

Bei einem Schriftsteller muss man, wie bei einem Chirurgen, das Gefühl haben, in guten Händen zu sein, damit man sich im Vertrauen betäuben lassen kann.

SchreibenSaul Bellow
1
Kommentieren 

Autoren sollten stehend an einem Pult schreiben. Dann würden ihnen ganz von selbst kurze Sätze einfallen.

SchreibenErnest Hemingway
1
Kommentieren 

Das Ziel des Schreibens ist es, andere sehen zu machen.

The aim of writing is to make others see.

SchreibenJoseph Conrad
1
Kommentieren 

Ideen zu haben ist das einfachste auf der Welt. Sie nieder zu schreiben, das schwerste.

Coming up with ideas is the easiest thing on earth. Putting them down is the hardest.

Schreiben, Ideen, InspirationRod Serling
1
Kommentieren 

Irgendwann kam mir die Erleuchtung, dass ich, wenn ich Autor werden wollte, vielleicht aufhören sollte, nur über das Schreiben nachzudenken und tatsächlich mit Schreiben anzufangen.

I had at some point the epiphany that if I wanted to be a writer, maybe I should stop thinking about writing, or stop writing about writing, and actually write.

SchreibenMatt Fraction
1
Kommentieren 

Emotionen - wenn sie vom Autor zum Ausdruck gebracht werden - gehen durch ein Buch und treffen dann den Leser. Aber es müssen ehrliche Emotionen sein.

The thing is, emotion - if it's visibly felt by the writer - will go through all the processes it takes to publish a story and still hit the reader right in the gut. But you have to really mean it.

SchreibenAnne McCaffrey
1
Kommentieren 

Gedichte sind wie Eisberge; nur etwa ein Drittel ihrer wahren Masse erscheint an der Oberfläche des Papiers.

It may be said that poems are in one way like icebergs: only about a third of their bulk appears above the surface of the page.

Schreiben, GedichteHoward Nemerov
1
Kommentieren 

Die Poesie des Pessimismus ist die Lebensfreude.

SchreibenFrank Wedekind
1
Kommentieren 

Wenn du ein Buch lesen willst, das noch nicht geschrieben wurde, musst du derjenige sein, der es schreibt.

If there is a book that you want to read, but it hasn't been written yet, you must be the one to write it.

Bücher, SchreibenToni Morrison
1
Kommentieren 

Jeder will ein Buch schreiben. Nur wenige schaffen es auch.

Everyone wants to write a book. Very few people are able to do it.

Bücher, SchreibenJohn Hodgman
1
Kommentieren 

Meine besten Texte schreibe ich, während ich alleine auf der Autobahn fahre.

When I'm driving the highway by myself is when I write best.

Schreiben, Einsamkeit & AlleinseinWillie Nelson
1
Kommentieren 

Man schreibt über Dinge über die man etwas weiß und man schreibt über Dinge über die man gerne mehr wüsste.

You write about what you know, and you write about what you want to know.

SchreibenJoyce Maynard
1
Kommentieren 

Kurz erklärt ist die Poesie der Worte das rhythmische Erschaffen von Schönheit.

I would define, in brief, the poetry of words as the rhythmical creation of Beauty.

SchreibenEdgar Allan Poe
1
Kommentieren 

Wenn du diesen Brief hier liest, sind die Wörter darin bereits Vergangenheit. Das Ich von jetzt gibt es nicht mehr.

By the time you read this letter, these words will be those of the past. The me of now is gone.

Schreiben, BriefeFennel Hudson
1
Kommentieren 

Schreiben ist nicht schwer. Du musst dich nur an eine Schreibmaschine setzen und bluten.

There is nothing to writing. All you do is sit down at a typewriter and bleed.

SchreibenErnest Hemingway
1
Kommentieren 

Es galt, Abenteuer zu erleben, auf den Spuren großer Helden zu wandeln, Stätten von historischer Bedeutung zu entdecken – und all dies in Worte zu gießen, die jenen Dingen erst die wahre Schönheit und Unvergänglichkeit schenkten.

Schreiben, AbenteuerChristoph Hardebusch in Die Werwölfe
1
Kommentieren 

The only way you can truly get to know an author is through the trail of ink he leaves behind him. The person you think you see is only an empty character: truth is always hidden in fiction.

Bücher, Schreiben, LesenCarlos Ruiz Zafón in Das Spiel des Engels
1
Kommentieren 

Ich bin so Schiller, so Goethe
So bitter, so böse
Noch immer der größte
Poet, der hier lebt
Wenn ihr jetzt noch mehr wollt
Fütter ich euch deutschen Dichtern Reime
Bis ihr alle brecht (Brecht) wie Bertolt
Das ist für mich echter Erfolg

Poesie, SchreibenSamy Deluxe - Poesiealbum, Album: SchwarzWeiss
1
Kommentieren 

An meine geliebte, wunderschöne Tocher,

ich schreibe dir diesen Brief. Genau, einen guten altmodischen Brief. Es ist wirklich eine verlorene Kunstform. Ich muss dir was gestehen. Ich habe dich am Anfang nicht sehr gemocht. Du warst nur ein nerviger, kleiner Klumpen Mensch. Du hast gut gerochen. Meistens jedenfalls. Aber du hattest offenbar kein allzu großes Interesse an mir. Was ich natürlich als Beleidigung empfunden habe.

Es gab nur dich und deine Mum gegen den Rest der Welt... komisch wie sich manche Dinge nie ändern. Also hab ich weiter gemacht, mein Ding durchgezogen, mich zum Trottel gemacht, ohne wirklich zu verstehen wie es einen verändert, wenn man Kinder hat. Ich kann mich auch nicht an den Augenblick erinnern, in dem sich alles verändert hat. Ich weiß nur, dass es so war.

Ich konnte völlig unzugänglich sein. Nichts kam an mich heran. Im nächsten Moment schien es, als schläge mein Herz außerhalb meines Körpers, schutzlos den Elementen ausgesetzt. Dich zu lieben ist für mich die tiefgreifendste, intensivste, schmerzhafteste Erfahrung meines Lebens gewesen. Manchmal konnte ich es kaum aushalten. Als dein Vater habe ich mir geschworen, dich immer vor der Welt zu beschützen und hab dabei nicht gemerkt, dass ich derjenige bin, der dich am schlimmsten verletzt.

Blicke ich in die Zukunft, bricht es mir das Herz. Vor allem weil ich mir nicht vorstellen kann, dass du je mit einem gewissen Stolz von mir sprechen wirst. Wie könntest du auch? Dein Vater ist ein Kind im Körper eines Erwachsenen. Ihm ist nichts wichtig und dann doch wieder alles, zur gleichen Zeit. Edel im Gedanken, erbärmlich im Handeln. Es muss sich was ändern. So kann es nicht weiter gehen. Es wird dunkel... zu dunkel noch etwas zu sehen.

To my dear beautiful daughter,

I'm writing you a letter. That's right, a good old-fashioned letter. It's a lost art, really. I have a confession to make. I didn't like you very much at first. You were just this annoying, little blob. You smelled nice. Most of the time. But you didn't seem to have much interest in me. Which I, of course, found vaguely insulting.

It was just you and your mom against the world... funny how some things never change. So I cruised along, doing my thing, acting the fool, not really understanding how being a parent changes you. And I don't remember the exact moment everything changed. I just know that it did.

One minute I was impenetrable. Nothing could touch me. The next, my heart was somehow beating outside my chest, exposed to the elements. Loving you has been the most profound, intense, painful experience of my life. In fact, it's been almost too much to bear. As your father, I made a silent vow to protect you from the world, never realizing I was the one who would end up hurting you the most.

When I flash forward, my heart breaks. Mostly because I can't imagine you speaking of me with any sort of pride. How could you? Your father is a child in a man's body. He cares for nothing and everything at the same time. Noble in thought, weak in action. Something has to change. Something has to give. It's getting dark... too dark to see.

Kinder & Kindheit, Schreiben, Väter, ElternHank Moody in Californication, Staffel 4 Episode 2
1
Kommentieren 

Hab für manche Krise in meim' Leben einen Vers geschrieben
Zehn Alben ich hab immer noch ein Berg von ihnen
Doch bau den Berg ab mit der Hoffnung die mein Hammer ist
Der Stift wird mein Meißel sein
Und Stein für Stein fällt von meinem Herzen

SchreibenAzad (Immer wenn ich Rhyme), John Bello Story 3 von Kool Savas
1
Kommentieren 

Wissen Sie eigentlich, wie mühselig es für einen Schriftsteller ist, den gleichmäßigen Fluß seiner Erzählung aufrechtzuerhalten? Natürlich nicht, woher sollten Sie als bloßer Konsument das auch wissen? Für Sie ist der anstrengende Teil mit dem Gang in die Buchhandlung beendet, jetzt haben Sie sich mit einer Tasse heißer Honigmilch in Ihren Lieblingssessel gelümmelt, tauchen in in den Strom der von Meisterhand verwobenen Worte und Sätze und lassen sich von ihm von Kapitel zu Kapitel tragen. Aber vielleicht können Sie wenigstens einmal versuchen, sich vorzustellen, wie sehr dem Autor manchmal seine Charaktere, der Ereigniszwang, die Dialogroutine und die Beschreibungspflicht auf die Nerven gehen?

SchreibenWalter Moers in Ensel und Krete - 40/41
1
Kommentieren 

I'm not claiming divinity. I've never claimed purity of soul. I've never claimed to have the answers to life. I only put out songs and answer questions as honestly as I can ... But I still believe in peace, love and understanding.

SchreibenJohn Lennon
1
Kommentieren 
Zitate 51 bis 100 von 1551234