Die besten Zitate und Sprüche über Schöpfung

Auf myZitate findest du außerdem Zitate und Sprüche über Erde, Menschen und Tiere.

Sprichwörter

Ich glaube an die Evolutionstheorie. Aber wenn ich durch den Grand Canyon wandere und den Sonnenuntergang beobachte, glaube ich auch, dass ein Gott existiert.

I believe in evolution. But I also believe, when I hike the Grand Canyon and see it at sunset, that the hand of God is there also.

GottJohn McCain
 
Kommentieren 

In dem Kleinsten der Schöpfung zeigt sich das Schöpfers Macht und Huld am größten.

Kinder & Kindheit, Kleinigkeiten, Geburt, KonfirmationJohann Gottfried Herder
 
Kommentieren 

Ich glaube, die größte Barmherzigkeit dieser Welt ist die Unfähigkeit des menschlichen Verstandes, alles sinnvoll zueinander in Beziehung zu setzen. Wir leben auf einer friedlichen Insel der Ahnungslosigkeit inmitten schwarzer Meere der Unendlichkeit, und es war nicht vorgesehen, dass wir diese Gewässer weit befahren sollen.

Verständnis, Menschen, VerstandH. P. Lovecraft in Der Ruf des Cthulhu
10
Kommentieren 

Indem du eine Blume pflückst, kannst du nicht ihre Schönheit sammeln.

By plucking her petals, you do not gather the beauty of the flower.

Schönheit, Blumen & RosenRabindranath Tagore
2
Kommentieren 

Die Erschaffung einer kleinen Blume ist das Werk von Jahrtausenden.

Natur & Umwelt, Blumen & RosenWilliam Blake
 
Kommentieren 

Wenn Gott sich am Sonntag nicht ausgeruht hätte, hätte er Zeit gehabt um die Welt zu vollenden.

If God hadn't rested on Sunday, He would have had time to finish the world.

GottGabriel Garcia Marquez
 
Kommentieren 

Wäre ich bei der Schöpfung anwesend gewesen, hätte ich ein paar nützliche Tipps für eine bessere Ordnung des Universums parat gehabt.

Nelson Algren
 
Kommentieren 

Alle Gebilde der Schöpfung sind Kinder des einen Vaters und daher Brüder.

Franz von Assisi
 
Kommentieren 

Denn wir leben auf einem blauen Planet
Der sich um einen Feuerball dreht
Mit ‘nem Mond, der die Meere bewegt
Und du glaubst nicht an Wunder

Wunder, ErdeMarteria - Welt der Wunder, Album: Zum Glück in die Zukunft II
12
Kommentieren 

In der Genesis heißt es, Gott ist der Herr aller Dinge, der Schöpfer von Himmel und Erde, alles Sichtbaren und Unsichtbaren [...] Aller Dinge, Allan, aller. Und das schließt die Kreatur vom Mars mit ein. Ich glaube vielmehr, dass Gott dem Menschen noch viel mächtiger erscheinen wird, da er Wesen jenseits aller menschlichen Vorstellungskraft erschaffen hat.

Felix J. Palma in Die Landkarte des Himmels
1
Kommentieren 

Everything in nature called destruction must be creation - a change from beauty to beauty.

Natur & UmweltJohn Muir, 1869
1
Kommentieren 

Everything that made that giant tree is already contained inside this tiny little seed. All it needs is some time, a little bit of sunshine and rain, and voilá!

Natur & Umwelt, Bäume, RegenDas große Krabbeln, von Flik
1
Kommentieren 

Unser Schöpfer hätte niemals so wundervolle Tage geschaffen und uns das Herz gegeben um sie, fern und abseits jeder Vernunft, zu genießen, wenn wir nicht unsterblich wären.

Our Creator would never have made such lovely days and have given us the deep hearts to enjoy them, above and beyond all thought, unless we were meant to be immortal.

Gott, Glaube, Schönheit, GenießenNathaniel Hawthorne
1
Kommentieren 

Das Dasein der Welle ist Hinweis auf die Existenz des Ozeans.
Dein Dasein ist Hinweis auf die Existenz Gottes.

Gott, Glaube, MenschenNeale Donald Walsch
 
Kommentieren 

Erst wenn du jedes Ding lieben wirst, wird sich dir das Geheimnis Gottes in den Dingen offenbaren.

Gott, KleinigkeitenFjodor M. Dostojewski in Die Brüder Karamasoff
 
Kommentieren 

Wer Menschenblut vergießt, dessen Blut soll auch durch Menschen vergossen werden; denn Gott hat den Menschen zu seinem Bilde gemacht.

Gewalt, Rache1. Mose, 9,6
3
Kommentieren 

Allerdings glaube ich, dass letztlich jedes von Gott geschaffene Ding unsere Erkenntnis übersteigt und handele es sich auch nur um eine kleine Ameise.

GottTheresa von Avila
 
Kommentieren 

Sieh, ich habe dich in meine Handflächen gezeichnet.

Gott, Charakter, GeburtJesaja, 49, 16
2
Kommentieren 

Herr, welche Vielfalt hast du geschaffen! In deiner Weisheit hast du sie alle gemacht. Die Erde ist voll von deinen Geschöpfen.

Erde, Tiere, BibelPsalmen, 104, 24
2
Kommentieren 

Denn wir sehen, dass nichts von nichts entstehen kann.

Lukrez
 
Kommentieren 

Ich danke Gott, dass kein lebendes Wesen mir sein Dasein verdankt.

GottSøren Kierkegaard
 
Kommentieren 

Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.

Gott, MenschenMark Twain
1
Kommentieren (1)

Blumen sind die schönen Worte und Hieroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet, wie lieb sie uns hat.

Natur & Umwelt, Blumen & RosenJohann Wolfgang von Goethe
3
Kommentieren 

Das schönste Glück des denkenden Menschen ist, das Erforschliche erforscht zu haben und das Unerforschliche zu verehren.

Glaube, GlückJohann Wolfgang von Goethe
 
Kommentieren 

Ich habe eine große Zärtlichkeit und Bewunderung für die Erde und keine Spur davon für meine Generation.

Erde, Generationen, Klimaschutz & UmweltschutzErnest Hemingway
4
Kommentieren 

Hätte man bei der Erschaffung der Welt eine Kommission eingesetzt, dann wäre sie heute noch nicht fertig.

Welt, Erde, BürokratieGeorge Bernard Shaw
 
Kommentieren 

Falls Gott die Welt geschaffen hat, war seine Hauptsorge sicher nicht, sie so zu machen, dass wir sie verstehen können.

Gott, VerständnisAlbert Einstein
4
Kommentieren 

Fantasie bleibt ein Menschenrecht:
Wir schaffen in unserem Maß und in unserer abgeleiteten Art, weil wir erschaffen wurden; und nicht nur erschaffen, sondern erschaffen im Abbild und Ähnlichkeit mit dem Schöpfer.

Gott, FantasieJ.R.R. Tolkien
3
Kommentieren 

Wer die Welt nicht von Kind auf gewohnt wäre, müsste über ihr den Verstand verlieren. Das Wunder eines einzigen Baumes würde genügen, ihn zu vernichten.

Natur & Umwelt, ErdeChristian Morgenstern
1
Kommentieren 

Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.

Gott, Natur & UmweltArthur Schopenhauer
1
Kommentieren 

Über Schöpfung