Zitate und Songtexte von Santiano

Santiano ist eine deutsche Band aus Schleswig-Holstein, die traditionelle Volkslieder, Schlager und Seemannslieder mischt. Der Bandname leitet sich vom traditionellen Shanty "Santiano ab", auch bekannt als O Santianna (All on the Plains of Mexico).

Zitate und Songtexte von SantianoBild-Quelle:
Universal

Die Sehnsucht trägt mich weit in die Ferne
Am  Ziel lockt immer schon die nächste Fahrt
Wo wir gestern noch die ersten waren
Sehe ich heute angefahren
Die Sehnsucht trägt mich weit in die Ferne

Santiano - Wie Zuhause
 
Kommentieren 

Der Abschied fällt schwer
Sag mein Mädchen ade
Leinen los, volle Fahrt, Santiano
Die Tränen sind salzig und tief wie das Meer
Doch mein Seemannsherz brennt lichterloh

Soweit die See und der Wind uns trägt
Segel hoch, volle Fahrt, Santiano
Geradeaus wenn das Meer uns ruft
Fahren wir raus hinein ins Abendrot

SeemannsliederSantiano - Santiano, Album: Bis ans Ende der Welt
 
Kommentieren 

Wir Freibeuter der Meere
Steh'n immer fest zusamm'
Komm mit uns auf große Fahrt
Ein jeder für den ander'n
Sind Brüder Mann für Mann
Komm mit uns auf große Fahrt

SeemannsliederSantiano - Frei wie der Wind, Album: Bis ans Ende der Welt
 
Kommentieren 

Wir sind frei, frei wie der Wind
Wir sind frei, wir sind wer wir sind
Wir sind stolz ohne Scheu
Unzertrennlich und treu
Ja, wir sind frei wie der Wind

Santiano - Frei wie der Wind, Album: Bis ans Ende der Welt
 
Kommentieren 

Wir singen die Lieder
Die Lieder der Freiheit
Die Welt soll uns hören, wir sind nicht allein
Wir singen die Lieder
Die Lieder der Freiheit die Welt soll uns hören
Komm, stimm' mit uns ein

Santiano - Lieder der Freiheit, Album: Von Liebe, Tod und Freiheit
 
Kommentieren 

Gott muss ein Seemann sein
Keiner geht verloren, keiner geht verloren
Er lässt die Mannschaft nie allein
Gott muss ein Seemann sein

SeemannsliederSantiano - Gott muss ein Seeman sein, Album: Mit Den Gezeiten
2
Kommentieren 

Es gibt nur Wasser Wasser Wasser überall
Doch wir haben nichts zu trinken
Es gibt nur Wasser Wasser Wasser überall
Und das Schiff droht zu versinken
Wir brauchen Rum Rum Rum
Sonst verdursten wir

Santiano - Es gibt nur Wasser, Album: Bis ans Ende der Welt
 
Kommentieren