Zitate und Songtexte von Saltatio Mortis

Saltatio Mortis (lateinisch für Totentanz) ist eine deutsche Mittelalter-Rock-Band. Ein Motto der Band ist "Wer tanzt, stirbt nicht."

Die schönsten Zitate aus Liedern und Songtexten

Hinter Mauern aus Angst, einer Festung aus Wut
Sperr ich mich ein, versteck mich gut
Hab mich dir gestellt, dafür sitz ich jetzt ein
Hinter Mauern aus Angst mit mir allein

Saltatio Mortis - Mauern aus Angst, Album: Zirkus Zeitgeist
 
Kommentieren 

Gedanken denken immer schneller
Der Verstand versteht mich nicht
Das Gefühl fühlt nur die Dunkelheit
Und mein Herz sehnt sich nach Licht

Saltatio Mortis - Mauern aus Angst, Album: Zirkus Zeitgeist
 
Kommentieren 

Ich kann dich leise atmen hör'n
Ich fühl die Wärme deiner Haut
Obwohl ich dich erst kennenlerne
Bist du mir doch so vertraut

Saltatio Mortis - Mauern aus Angst, Album: Zirkus Zeitgeist
 
Kommentieren 

Sobald ne Kleinigkeit geschieht
Zwitschert schon der erste Tweet
Im Zweifel laut und besser schnell
Als überlegt und substanziell

TwitterSaltatio Mortis - Brot und Spiele, Album: Brot und Spiele
 
Kommentieren 

My mother told me
Someday I would buy
A galley with good oars
Sail to distant shores

TikTokSaltatio Mortis - My Mother Told Me, Album: Für immer frei
 
Kommentieren 

Wenn ich heute Fernsehn schau
Dann weiß ich oft nicht genau
Ob ich lachen oder weinen soll
Fest steht nur: Das Maß ist voll!

FernsehenSaltatio Mortis - Brot und Spiele, Album: Brot und Spiele
 
Kommentieren 

Brot und Spiele für die Massen
Fußball für den Zeitvertreib
Gebt uns noch mehr nackte Titten
Bild-Zeitung und Medienhype

BILD-ZeitungSaltatio Mortis - Brot und Spiele, Album: Brot und Spiele
 
Kommentieren 

Am Ende der Zeiten, während wir streiten, mit Feuer, Eis und mit Blut. Wenn Welten verbrennen und Götter vergehen, stirbt mit uns der Hass und die Wut. Am Ende der Zeiten, dämmert ein Morgen, der Gott aller Götter hält Gericht.
Keine Nacht währt für immer, kein Sturm tobt auf ewig, im Tod zeigt das Leben sein Gesicht.

Saltatio Mortis - Heimdall, Album: Brot und Spiele
1
Kommentieren