Zitate und Sprüche von Rudolfo Anaya

Rudolfo Alfonso Anaya war ein US-amerikanischer Schriftsteller, der oft als Begründer der Chicano-Literatur, d. h.

Die schönsten Zitate und Sprüche

Je mehr ich über Menschen wusste, so schien es, desto mehr wusste ich über die versteckte Magie in ihren Herzen.

It seemed the more I knew about people the more I knew about the strange magic hidden in their hearts.

Menschen, BegegnungenRudolfo Anaya
1
Kommentieren 

Vielleicht wäre des beste Gott eine Frau, denn nur Frauen können wirklich vergeben.

Perhaps the best god would be like a woman, because only women really knew how to forgive.

Frauen, Vergeben & VerzeihenRudolfo Anaya
1
Kommentieren 

Manchmal muss ein Mann weinen. Auch wenn er ein Mann ist.

Sometimes a man has to cry. Even if he is a man.

Weinen & Tränen, MännerRudolfo Anaya
1
Kommentieren 

Ich bin an viele Orte gereist, aber ich habe keine Intention, New Mexico zu verlassen.

I have traveled to many places but have no desire to leave New Mexico.

New MexicoRudolfo Anaya
1
Kommentieren 

Es gibt eine Zeit in den letzten Tagen des Sommers, in der die Reife des Herbsts beginnt, die Luft zu füllen.

There is a time in the last few days of summer when the ripeness of autumn fills the air.

HerbstRudolfo Anaya
1
Kommentieren 

Ein echter Mann flüchtet nicht vor der Wahrheit.

A man does not flee from truth.

WahrheitRudolfo Anaya
 
Kommentieren