Zitate und Sprüche von Rudolf Kögel

Zitate und Sprüche von Rudolf Kögel

Johannes Theodor Rudolf Kögel (* 18. Februar 1829 in Birnbaum; † 2. Juli 1896 in Berlin) war ein deutscher evangelischer Theologe und Kanzelredner. Unter den Kaisern Wilhelm I. und Wilhelm II. amtierte er als Oberhofprediger am Berliner Dom.

Wer kleine Dinge tut, als wäre es etwas Großes, dem schenkt Gott die Gnade, große Dinge zu tun, als wäre es etwas Kleines.
Arbeit ohne Gebet ist Sklaverei, Gebet ohne Arbeit ist Bettelei.
Nur an einer stillen Stelle legt Gott seinen Anker an.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Ihr kennt sie aus Geschichten, ihr kennt sie von außen
Ihr nennt sie Berlin, aber wir nenn' sie Zuhause
Und auch wenn meine Liebste ihr Lächeln meist verlegt hat
Ich lieb an ihr jeden scheiß Zentimeter
Prinz Pi - Zu Hause, Album: Achse des Schönen EP
7
Berlin schmeckt nach Zukunft, und dafür nimmt man den Dreck und die Kälte gern in Kauf.
3
Ein wesentlicher Unterschied zwischen München und Berlin ist, dass wenn sich bei uns mehrere tausend Menschen in lächerlichen Klamotten vollkommen besoffen vollkotzen, nennen wir das nicht "Oktoberfest", sondern "Dienstag".
2
Berlin wird leben und die Mauer wird fallen!
Willy Brandt - 10. November 1989
2
Ihr Berliner wisst nicht, wie sehr mein Herz für diese Stadt schlägt. Einem Menschen vom Lande glaubt ihr ja nicht.
2
Schaut nach Berlin, wo Deutsche und Amerikaner gelernt haben, zusammen zu arbeiten und sich zu vertrauen, weniger als drei Jahre nachdem sie sich im Kampf gegenüberstanden.
2
Berlin, die größte kulturelle Extravaganz, die man sich vorstellen kann.
1
Berlin ist arm, aber sexy.
1
Die Berliner sind unfreundlich und rücksichtslos, ruppig und rechthaberisch, Berlin ist abstoßend, laut, dreckig und grau, Baustellen und verstopfte Straßen, wo man geht und steht – aber mir tun alle Menschen leid, die nicht hier leben können.
1
Du bist verrückt mein Kind, du musst nach Berlin.
1
Das übersteigt vollkommen meine Vorstellungskraft. Unsere Sonne ist soundsoviele Millionen Lichtjahre entfernt. Und das ist eine Galaxie von Milliarden. Und man weiß einfach nicht, was dahinter ist. Ich mein, Berlin ist ja schon groß.
Felix Lobrecht in Gemischtes Hack - #3 Alle Astronauten sind Alkoholiker
1
Das Berliner Publikum merkt schon im voraus, was man sagen will - weshalb man viel weglassen kann.
1
Berlin ist vielleicht die einzige Stadt, wo die so genannten genialen Menschen nicht für Narren gehalten werden.
1
Heute ist der stolzeste Satz, den jemand in der freien Welt sagen kann: "Ich bin ein Berliner."
1
Völker der Welt - schaut auf Berlin, wo eine Mauer fiel, ein Kontinent sich vereinigte und der Lauf der Geschichte bewies, dass keine Herausforderung zu groß ist für eine Welt, die zusammensteht.
1
Bonn bleibt Bonn leider auch in Berlin.
Berlin ist das schlechteste aus zwei Welten, einerseits funktioniert hier tatsächlich nichts, andererseits funktioniert aber noch genug um für absurde Mieten zu sorgen.
El Hotzo - Januar 2023
Guten Morgen, Berlin, du kannst so hässlich sein
So dreckig und grau
Du kannst so schön schrecklich sein
Deine Nächte fressen mich auf
Peter Fox - Schwarz zu blau, Album: Stadtaffe
Grad als Berliner, wenn du da anfängst, irgendwelchen Leuten, die gewollt crazy aussehen, hinterher zu gucken, dann läufst du durch Kreuzberg wie ein Uhu.
Felix Lobrecht in Gemischtes Hack - #182 TOO SOON
Dann fiel die Mauer. Berlin war der Schmelztiegel der Welt. Das war die abenteuerlichste Zeit, damals in dieser Stadt zu leben.
Stefan Kretzschmar - Januar 2019
Berlinerisch ist wie Latein: Nur die Gebildeten sprechen es.
Ich würde in Berlin zum Trinker werden, vielleicht auch zum Hurenbock.
Wolfgang Kubicki - März 2010, zum Frauenüberschuss in Berlin
Das Gute an Brandenburg ist, dass es so flach ist, dass man bis Berlin schauen kann.
Man kommt in Berlin an. Ab da ist jede Taxifahrt höchstens 100 € teuer. Außer natürlich, es ist Staatsbesuch in der Stadt. Du fährst mit dem Taxi Umweg über Wolfsburg und Dresden, das kostet 4000 €.
Berlin. 40.000 Quadratmeter Kackfläche mit überhöhten Mieten.
Wenn du Großes im Leben erreichen willst, musst du bereit sein, Opfer zu erbringen.
It's always the way with great men, they can't see the knives of those who live in their shadow.
Anthony Ryan in Rabenschatten - 2: Der Herr des Turmes
Ein paar der größten Kunstwerke sind das Ergebnis intensiver Trauer.
Jasmine in The In Between
Um etwas Besonderes zu erschaffen, musst du pausenlos auf jedes kleine Detail achten.
Menschen entscheiden sich nicht dafür, etwas besonderes zu werden. Sie entscheiden, etwas besonderes zu erreichen.
Nichts im Leben ist befreiender als für eine Sache zu kämpfen, die größer als man selbst ist.
1
Wahre Staatskunst heißt, sich den kleinen Dingen ebenso sorgfältig zu widmen, wie den großen.
Even the smallest of us are capable of great things.
Meisterin Chow in Minions - 2: Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Selbst der Kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern.
25
Jedes Staubkorn ist wichtig, sonst würde es nicht existieren.
Im Grunde kehrt alles Große in der Welt auch im Kleinen wieder, wenn man es nur erkennen will.
Wie retten wir die Welt? Mit vielen kleinen guten Taten.
Maybe the past is like an anchor holding us back. Maybe you have to let go of who you were, to become who you will be.
Carrie Bradshaw in Sex And The City - Staffel 5 Episode 1
Ein König ist nicht das Segel eines Schiffes, Mesedo, sondern der Anker. Ein Segel, so beweglich es auch ist, bricht im Sturm als Erstes. Der Anker geht mit der Mannschaft unter.
2
Ein Schiff sollte man nicht an einen einzigen Anker und das Leben nicht an eine einzige Hoffnung binden.
2
Anker symbolisieren Stärke und Beständigkeit. Sie halten uns fest, auch in stürmischen Zeiten. Sie sind ein Symbol der Hoffnung und geben uns das Gefühl von Sicherheit. Anker sind wie treue Begleiter, die uns niemals im Stich lassen. Sie erinnern uns daran, dass wir in der Lage sind, jede Herausforderung zu meistern. Möge der Anker in deinem Leben immer fest verankert sein!
Egal ob im Meer oder im Sand, Anker halten immer stand. Sie sind wie die Bodyguards der Schiffe und lassen sich nicht so leicht abschütteln. Deshalb sind sie auch so beliebt bei Matrosen - sie wissen, dass Anker ihnen Sicherheit geben.
Anker, die Quelle der Stabilität, die in den Tiefen der Meere ruht. Ein treuer Begleiter der Schiffe, der ihnen Halt gibt, wenn der Sturm tobt. Mit seinen eisernen Armen hält er fest an den Wurzeln des Ozeans und lässt sich nicht von den Wellen tragen. Anker, eine unverzichtbare Kraft in der wilden See.
Ein christlich-soziales Bündnis von CDU/CSU und SPD wäre ein echtes Aufbruchssignal.
Boris Rhein - April 2024
Wer einen Dexit fordert, ist entweder völlig ahnungslos, was die wirtschaftlichen Säulen dieses Landes angeht, oder durchsetzt von rechtem Gedankengut. Beides kein optimaler Nährboden für große Entscheidungen.
Böhmermann ist für mich das größte Brechmittel in der deutschen Medienlandschaft. Wenn ich den treffe kriegt der eine fette Schelle.
Til Schweiger - April 2024

Verwandte Seiten zu Rudolf Kögel

BerlinZitate und Sprüche über große Werke und TatenGroße WerkeKleinigkeiten - Sprüche und Zitate über die kleinen DingeKleinigkeitenAnkerDie schönsten Zitate und SprüchePersonen