Zitate und Sprüche von Robert Lembke

Robert Emil Lembke war ein deutscher Journalist und Fernsehmoderator.

Die schönsten Zitate und Sprüche

Wer nicht albern sein kann, hat keinen Verstand.

VerrücktheitRobert Lembke
2
Kommentieren 

Eine Brille ist der Sieg der Neugier über die Eitelkeit.

NerdsRobert Lembke
1
Kommentieren 

Grundsätzliche Zustimmung ist die höflichste Form der Ablehnung.

Robert Lembke
 
Kommentieren 

Image ist eine maßgeschneiderte Zwangsjacke.

Robert Lembke
1
Kommentieren 

Die Autofahrer sind sicherer, wenn die Strassen trocken sind, und die Strassen sind sicherer, wenn die Autofahrer trocken sind.

Alkohol, AutosRobert Lembke
 
Kommentieren 

Ein Chef, der wissen will, wer zu spät kommt, muss früh aufstehen.

Robert Lembke
 
Kommentieren 

Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht wissen, ob man geliebt wird, ist Folter.

Liebeskummer & TrennungRobert Lembke
6
Kommentieren 

Alt werden ist natürlich kein reines Vergnügen. Aber denken wir an die einzige Alternative.

Tod, AlterRobert Lembke
1
Kommentieren 

Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos, die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann.

Straße, AutosRobert Lembke
 
Kommentieren 

Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hat, überall zu erzählen, wie beschäftigt er ist.

ZeitRobert Lembke
 
Kommentieren 

Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg.

Tiere, Essen, VegetarierRobert Lembke
 
Kommentieren 

Einer der Hauptnachteile mancher Bücher ist die zu große Entfernung zwischen Titel- u. Rückseite.

BücherRobert Lembke
2
Kommentieren 

Fahre wie der Teufel, und du wirst ihn bald treffen.

AutosRobert Lembke
 
Kommentieren 

Anerkennung ist eine Pflanze, die vorwiegend auf Gräbern wächst.

Tod, AnerkennungRobert Lembke
3
Kommentieren 

Wer spät zu Bett geht und früh heraus muss, weiß, woher das Wort Morgengrauen kommt.

Schlafen, MorgenRobert Lembke
 
Kommentieren 

Liebe ist eine tolle Krankheit - da müssen immer gleich zwei ins Bett.

Liebe, SexRobert Lembke
2
Kommentieren 

Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen.

Neid, Mitgefühl & MitleidRobert Lembke
2
Kommentieren