Zitate und Sprüche von Richard Rumbold

Zitate und Sprüche von Richard Rumbold

Since the war he had read in a magazine an account of Saint- Exupéry's last flight, and on referring back to his war diaries had discovered that, on 31st July, 1944, a Focke-Wulf pilot on patrol over Ajaccio in Corsica reported the destruction of a re connaissance machine which fell into sea in flames after combat. This incident had occurred at about midday, when the Focke- Wulf was patrolling at between fifteen and sixteen thousand feet, at which height it is slightly faster than the Lightning. Korth's theory was that it had shot down Saint-Exupéry's plane as he was dropping off height before re-crossing the coast to return to base; the sun, too, would have been full in his face, and might have blinded him to the approach of the enemy plane. Korth's account ended: I am only a pariah, but I beg you to send my good wishes to the comrades of Saint-Exupéry's Squadron; they won't despise the greetings of a veteran German pilot writing from a Germany in despair, and who has French blood in his veins, for my mother, born in Lorraine, was a Frenchwoman.
The Winged Life, N.Y.: David McKay Company, 1953

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Du bist ewig für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.
Du weißt doch, wenn man recht traurig ist, liebt man Sonnenuntergänge.
Um einen Schmetterling lieben zu können, müssen wir auch ein paar Raupen mögen.
Die großen Leute verstehen nie etwas von selbst. Für die Kinder ist es zu mühsam, ihnen immer wieder alles erklären zu müssen.
"Es macht die Wüste schön", sagte der kleine Prinz, "dass sie irgendwo einen Brunnen verbirgt."
5
Alle großen Leute waren einmal Kinder, aber nur wenige erinnern sich daran.
16
Die Liebe kam und ging, mal landete sie auf einer Blume, mal auf einem Haufen Scheiße, da war man machtlos, man konnte sich nicht aussuchen, in wen man sich verliebte.
Antoine de Saint-Exupéry - Bücher sind nur große Briefe an Freunde
20
Im Wein liegt nicht die Wahrheit, sondern der Leichtsinn, sie an ungeeigneten Orten zu erzählen.
Antoine de Saint-Exupéry - Bücher sind nur große Briefe an Freunde
7
Aber wenn du mich zähmst, werden wir einander brauchen.
Du wirst für mich einzig sein in der Welt. Ich werde für dich einzig sein in der Welt...
54
Es ist so geheimnisvoll das Land der Tränen!
31
Wenn Du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben, die lachen können!
Und wenn Du Dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben.
Du wirst immer mein Freund sein! Du wirst Lust haben mit mir zu lachen und Du wirst manchmal Dein Fenster öffnen...
66
Das, worauf es im Leben ankommt, können wir nicht voraussehen. Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet.
93
Am Ende geht einer doch immer dahin, wohin es ihn zieht.
53
Wer nur um den Gewinn kämpft, erntet nichts, wofür es sich lohnt zu leben.
6
Was wichtig ist, sieht man nicht. Das ist wie mit der Blume. Wenn du eine Blume liebst, die auf einem Stern wohnt, so ist es schön, bei Nacht den Himmel zu betrachten. Alle Sterne sind voll Blumen.
35
Die Menschen haben keine Zeit mehr, irgend etwas kennenzulernen. Sie kaufen sich alles fertig in den Geschäften. Aber da es keine Kaufläden für Freunde gibt, haben die Leute keine Freunde mehr.
46
Aber wenn du mich zähmst, wird mein Leben wie durchsonnt sein.
Ich werde den Klang deines Schrittes kennen, der sich von allen anderen unterscheidet.
31
Wer sagt denn, dass Menschen unterschiedlicher Rassen, Religionen, Sprachen, Milieus ein unterschiedliches Herz haben?
14
Kinder müssen mit den Erwachsenen viel Geduld haben.
8
Um einen Schmetterling lieben zu können, müssen wir auch ein paar Raupen mögen.
7
Die großen Leute haben eine Vorliebe für Zahlen. Wenn ihr ihnen von einem neuen Freund erzählt, befragen sie euch nie über das Wesentliche.
Sie fragen euch nie: "Wie ist der Klang seiner Stimme? Welche Spiele liebt er am meisten? Sammelt er Schmetterlinge?"
Sie fragen euch, "wie alt ist er? Wieviel Brüder hat er? Wieviel wiegt er? Wieviel verdient sein Vater?" Dann erst glauben sie ihn zu kennen.
59
Du musst geben, bevor du nimmst - und bauen, bevor du wohnst.
6
Die Menschen haben keine Freunde, weil sie diese nicht in den Kaufhäusern kaufen können.
1
Wenn du dich weigerst, die Verantwortung für deine Niederlage zu übernehmen, wirst du auch nicht für deine Siege verantwortlich sein.
5
Du hast mich besiegt; ich bin dadurch stärker geworden.
14
Denn es ist gut, wenn uns die verrinnende Zeit nicht als etwas erscheint, das uns verbraucht und zerstört wie die Handvoll Sand, sondern als etwas, das uns vollendet.
7
Wenn der Glaube erlischt, stirbt Gott und erweist sich fortan als unnötig.
4
Deckt sich das Interesse des Kapitals nicht mehr mit den Interessen der Nation, das heißt der Menschen, so möge es einer anderen Struktur Platz machen.
1
Die Zeit, die du für deine Rose verloren hast, sie macht deine Rose so wichtig.
36
Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.
43
Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse.
43
Wer nur um Gewinn kämpft, erntet nichts, wofür es sich lohnt zu leben.
3
Wenn Liebe einmal gekeimt hat, treibt sie Wurzeln, die nicht mehr aufhören zu wachsen.
11
Dieses Lächeln machte mich frei. Es war ein ebenso endgültiges, in seinen Folgen selbstverständliches und nicht mehr umkehrbares Ereignis wie die Erscheinung der Sonne. Es öffnete den Zutritt zu etwas Neuem. Nichts hatte sich geändert, alles war verwandelt.
Antoine de Saint-Exupéry - Brief an einen Ausgelieferten
9
Bejahe den Tag, wie er Dir geschenkt wird, statt Dich am Unwiederbringlichen zu stoßen.
4
Geh nicht nur die glatten Straßen.
Geh Wege, die noch niemand ging,
damit du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub.
27
Leben heißt, langsam geboren zu werden. Es wäre auch zu bequem, wenn man sich fertige Seelen besorgen könnte.
11
Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
121
Der bittere Kuß, ein süßer Stich
Brauner Staub der dir gutes verspricht
Vom Glück durchströmt,vergisst alle Leiden
Auf Wolken gebettet gen gute Zeiten
Verbrenn deine Brücken,auf ins goldene Licht
Ein Wolf im Schafspelz der dir gutes verspricht
--
Kannst nicht mit, aber auch nicht ohne
Der Preis für des Teufel´s Krone
Dein Herz und auch deine Seele
Dir ist es egal, was ich erzähle
Auf deinen Weg ins Paradis verirrst du dich
Eine wahre Lüge die dir gutes verspricht
1
Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.
15
Von Dankbarkeit überwältigt. Was für eine Ehre, an der Seite von Präsident Donald J. Trump zu kandidieren. Er hat uns Frieden und Wohlstand gebracht und mit eurer Hilfe wird er es wieder tun.
J. D. Vance - Juli 2024
Der Kernpunkt der Biden Kampagne ist, dass Präsident Trump ein authoritärer Faschist ist, der um jeden Preis gestoppt werden muss. Diese Rhetorik hat direkt zum Attentatsversuch auf Präsident Trump geführt.
J. D. Vance - Juli 2024

Verwandte Seiten zu Richard Rumbold

Zitate von Antoine de Saint-ExupéryAntoine de Saint-ExupéryZitate und Sprüche aus Der kleine PrinzDer kleine PrinzDie Stadt in der WüsteDie schönsten Zitate und SprüchePersonen