Zitate und Sprüche über Rassismus

Zitate und Sprüche über Rassismus

Es reicht nicht aus, zu sagen, man sei kein Rassist. Man muss Anti-Rassist sein. Wenn jemand beispielsweise im Bus rassistisch beleidigt wird und alle anderen Fahrgäste gucken einfach nur hin und sagen nichts, dann fühlt sich derjenige wahrscheinlich sogar noch bestätigt.
Benjamin Henrichs - Juli 2020
Es ist unsere "weiße" Verantwortung, dass Menschen sicher sind, die offen Rassismus ansprechen. Das bedeutet, strukturellen Rassismus in unseren Gesellschaften, der Politik und in den Medien zu beenden.
Nations were the most foolish of mortal inventions. No man is worth more than another, wherever he is from.
Nationalisten sagen, "ihr seid respektlos gegenüber unserer Flagge." Wisst ihr was noch respektlos gegenüber unserer Flagge ist? Rassismus.
Steve Kerr - September 2017
Gott beurteilt Menschen nach ihren Herzen, nicht nach der Farbe ihrer Haut.
Harriet Ann Jacobs - Erlebnisse aus dem Leben eines Sklavenmädchens
Amerika verspricht Chancengleichheit für absolut jeden, egal wer man ist. Man kann auf eine gute Schule gehen, einen tollen Job kriegen, in einem schönen Haus leben. Aber all das ist nicht möglich, ohne das Prüfsiegel des weißen Mannes.
Colin Kaepernick in Colin in Black & White - Staffel 1 Episode 2
Deutschland lieben, aber eigentlich das Leben hassen
Und euch Parolen in Frakturschrift in die Venen hacken
Käptn Peng - Neue Freunde, Album: Das nullte Kapitel
Bis zum letzen Atemzug ein Humanist
Doch heb' den Mittelfinger hoch für jeden scheiß Faschist!
Takt32 - Deutsche Werte
Ich habe nie verstanden, wieso so viele Menschen in diesem Land auf schwarze Menschen herabblicken.
Die größte Gefahr für uns alle geht vom Vergessen aus. Davon, dass wir uns nicht mehr daran erinnern, was wir einander antun, wenn wir Antisemitismus und Rassismus in unserer Mitte dulden.
Es ist zu einfach zu behaupten, dass das ein amerikanisches Problem ist. Denn Rassismus tötet auch in Deutschland und damit müssen wir uns alle auseinandersetzen.
Carolin Kebekus - Juni 2020
1
Ich habe nichts gegen Affen, weil ich mir zu 100% sicher bin, dass ein Affe schlauer ist als ein Rassist.
1
Die Wahrheit ist: Die Menschen gehen auf die Straße, weil Schwarze in Amerika unmenschlich behandelt wurden. Weil unser Land den systemischen Rassismus, der seit den ersten Tagen herrscht, nie vollständig angegangen ist. Es ist die Pflicht jedes Amerikaners, das zu ändern. In Zeiten wie diesen, heißt Schweigen, mitschuldig zu sein.
Kamala Harris - Juni 2020
1
Es reicht nicht aus, "kein Rassist" zu sein. Wir müssen Antirassisten sein!
Frank-Walter Steinmeier (als deutscher Bundespräsident) - Juni 2020
1
Ah- Rassismus gegen Weiße. Dieses Ding, von dem wir nur reden, wenn es eigentlich um Rassimus gegen Schwarze gehen soll.
Shahak Shapira - Juni 2020
1
Ich bin bei denen, die Rassismus und Gewalt gegenüber farbigen Menschen in unserem Land anprangern. Es reicht.
Michael Jordan - Juni 2020
1
Wir sollten im 21. Jahrhundert wirklich nicht mehr über Rassen reden. Wir kamen zwar in verschiedenen Schiffen in dieses Land, aber wir sitzen jetzt alle im selben Boot.
Wer gegen Ausländer hetzt und brandschatzt, ist kriminell und gemeingefährlich. Wer so etwas tut, kann nie und nimmer für sich in Anspruch nehmen, ein deutscher Patriot zu sein.
Wir müssen die Krankheit Rassismus heilen. Dafür müssen wir sie zuerst verstehen.
Rassisten verhalten sich irrational und unlogisch in ihren Versuchen, ihre Vorurteile zu rechtfertigen.
Wir müssen aktiv sein, wir dürfen nicht weghören, wir müssen Rassisten mit dem Gesagten konfontieren.
Leon Goretzka (als Spieler bei Bayern München) - Oktober 2019
1
Unser Grundgesetz hat diesen wunderbaren Artikel 1: "Die Würde des Menschen ist unantastbar." Das, was wir täglich erleben: Angriffe auf Juden, Angriffe auf Ausländer, Gewalt und auch verhasste Sprache - das müssen wir bekämpfen!
Angela Merkel (als deutsche Bundeskanzlerin) - September 2019
1
Ich werde nicht darüber diskutieren, ob man Menschen aus Seenot rettet. Bei der öffentlichen Diskussion geht es nicht um das Seerecht, sondern um Rassismus.
Carola Rackete - September 2019
Wir müssen uns eingestehen, dass Dinge wie Rassismus, wirtschaftliche Ungerechtigkeit und die Schere zwischen Arm und Reich das Resultat menschgemachter Gesetze sind.
"Ob Links- oder Rechtsterrorismus - da sehe ich keinen Unterschied."
"Doch, doch", ruft das Känguru, "die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine."
Marc-Uwe Kling in Die Känguru-Chroniken - Die Känguru Offenbarung
4
Ich werde pro Kommentar bezahlt, und rechte Kommentare schreiben sich schneller, weil man nicht auf so nervigen Kram wie Orthographie, Grammatik, Fakten oder Logik Rücksicht nehmen muss.
1
Wenn du dich nur aufregst, wenn der Täter 'ne Hautfarbe hat, die dir nicht passt, dann bist du kein besorgter Bürger, dann bist du einfach Rassist.
Jan Böhmermann in Fest & Flauschig - Zwei hässliche Deutsche tanken Super - 02.09.2018
Alle leeren Seelen tendieren zu extremen Meinungen.
2
Es gibt in diesem Land Leute, die uns nicht für das hassen was wir tun, sondern für das was wir sind.
Das Problem ist, dass meine Generation beigebracht bekommen hat, dass Rassismus nur in Geschichtsbüchern existiert.
Heute vor 73 Jahren haben die Amerikaner, Russen, Engländer und Franzosen – nachdem sie lange mit ihnen geredet, viel Verständnis gezeigt, ihnen zugehört und ihre Ängste ernstgenommen haben – die Debatte gegen die Rechten gewonnen.
Jan Böhmermann - am 08.05.2018, via Twitter
Ausländerfeindlichkeit finde ich geradezu widerlich! Wenn ich jünger wäre, wurde ich mich politisch einmischen.
Und selbst wenn alles scheiße ist, du pleite bist und sonst nix kannst
Dann sei doch einfach Stolz auf dein Land
Oder gib die Schuld ein paar ander'n armen Schweinen
Hey, wie wär's denn mit den Leuten im Asylbewerberheim
Kraftklub - Schüsse in die Luft, Album: In Schwarz
1
Jemanden wegen seiner Herkunft zu kritisieren ist völlig irrational und dumm. Aber es ist das gute Recht eines jeden, die Religion anderer zu kritisieren. Das nennt sich Freiheit.
Die Menschen sagen immer ich hätte meinen Sitzplatz nicht hergegeben, weil ich müde war, aber das stimmt nicht. Ich war nicht physisch müse... Nein, ich war es nur leid nachgeben zu müssen.
Rassismus ist allgegenwärtig. Aber es liegt an uns, unsere Kinder darauf vorzubereiten und hoffentlich können wir ihn irgendwann überwinden.
Früher lautete der Satz von solchen Leuten, "Ich bin nicht rassistisch, aber..." Und heute fängt er erst nach dem "aber" an.
Gregor Gysi - Jung & Naiv, Folge 323
Apartheid ist die Herrschaft der Gewehre und der Henker.
Die Bild-Zeitung und andere Medien haben sich Sarrazins bedient und unter dem Tarnwort der Meinungsfreiheit Rassismus und Biologismus und die Abwertung der islamischen Kultur wie ein trojanisches Pferd in die Stadt hereingelassen. Und wie ein 'Trojaner' die Festplatte eines Computers zerstört, werden damit die Gehirne vieler Menschen mit rechtem und rechtsradikalem Gedankengut infiziert.
3
Wir schreiben zwei-dreizehn, deutscher Rap hat ein Problem
Denn ich kann scheiß Rassismus häufig auf zwei Seiten seh'n
Das ist nicht wirklich euer Ernst, nach all den harten Jahr'n
Nachdem wir gemeinsam für HipHop auf den Straßen war'n
Das ist kein Multikulti, das ist wir sind Eins, Bruder
Eine Liebe, ein Schicksal, ein Leben, kein Zufall
Und diese Mucke zwingt uns heute was zu machen
Sie ist alles was wir haben, ob Deutsch oder Kanakke
Liquit Walker - Deutschrapkanakke, Album: Unter Wölfen
2
Und während ich schreib, kommt der Hass innerlich weit
Doch Nationalstolz ist kein Alibi für faschistischen Scheiß
Denn is' jeder mein Feind, der den Mensch in sich verdrängt
In meinem Land gibt es keinen Platz für Grenzen die uns trenn'
Credibil - Mensch / Acapella #2
1
Wenn heute die Ausländer Ursache sind für die Ausländerfeindlichkeit, dann waren damals an Auschwitz die Juden selber schuld.
Worm: "Das ist mein großer N*gger. Ja, wenn du noch größer wärst, wärst du mein Riesenn*gger."
Coach Carter: "Hinsetzen! N*gger ist ein abfälliger Ausdruck, der unsere Vorfahren beleidigen soll. Wenn ein Weißer ihn gebrauchte, würden Sie ihn angreifen. Wenn Sie ihn gebrauchen, wird er es auch tun. Sie vermitteln ihm, dass es cool ist. Nun, es ist nicht cool. Und ich möchte es in meiner Gegenwart nicht hören. Verstanden?"
Ken Carter in Coach Carter
Ihr könnt keinen Kapitalismus haben ohne Rassismus.
Bob Marley hatte so eine Vision, so eine Art Ideal. Er glaubte, man könne Rassismus und Hass heilen. Auskurieren, indem man den Menschen Musik und Liebe in ihr Leben injizierte. Eines Tages sollte er bei einer Friedensdemo auftreten, da drangen Unbekannte in sein Haus ein und schossen ihn nieder. Zwei Tage später ist er auf die Bühne getreten und hat gesungen. Jemand hat ihn gefragt "Warum?". Er sagte: "Die Menschen, die versuchen diese Welt schlechter zu machen nehmen auch keinen Tag frei, wie könnte ich? Erhelle die Finsternis!"
Robert Neville in I Am Legend
8

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Mir ist es egal, ob du schwarz, weiß, hetero, bisexuell, schwul, lesbisch, klein, groß, dick, dünn, reich oder arm bist. Wenn du nett zu mir bist, bin ich nett zu dir. So einfach ist das.
22
Und so geht die Freiheit zugrunde - mit donnerndem Applaus.
8
Kein Kind auf dieser Welt wird als Rassist geboren.
Jérôme Boateng - Juni 2020
Dieser Aus­bruch des Anti­semitismus ist eine Schande für unser Land.
Bärbel Bas - Januar 2024
So ein herrlicher Tag, und ich soll gehen. Aber was liegt an unserem Leben, wenn wir es damit schaffen, Tausende von Menschen aufzurütteln und wachzurütteln.
Sophie Scholl - am Tag ihrer Hinrichtung (22. Februar 1943)
4

Verwandte Seiten zu Rassismus

Toleranz & GleichberechtigungFreiheitBlack Lives Matter: Zitate über George FloydTod von George FloydAnti­semitismusZitate und Sprüche über den NationalsozialismusNationalsozialismusHassZitate und Sprüche gegen RechtsextremismusRechtsextremismusCarola RacketeFrank-Walter SteinmeierZitate über Patriotismus und NationalismusPatriotismus
Englische Übersetzungen zeigen?