Zitate und Sprüche von Ralph Waldo Emerson

Ralph Waldo Emerson war ein US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller. In seinen zahlreichen Vorträgen, Schriften und Gedichten betonte Emerson in vielfältiger Form seine Forderung nach einer radikalen Erneuerung und geistigen Selbstbestimmung der amerikanischen Kultur und Literatur und begründete damit eine Traditionslinie, die nicht nur die amerikanische Literatur-, sondern auch die Philosophiegeschichte der Vereinigten Staaten, vor allem in der Rezeption durch William James, maßgeblich beeinflusste.

Zitate und Sprüche von Ralph Waldo Emerson

Oft und viel zu lachen; den Respekt intelligenter Menschen - und die Zuneigung von Kindern zu gewinnen; die Anerkennung ehrlicher Kritiker zu verdienen und den Verrat falscher Freunde zu überstehen; Schönheit zu würdigen; Schönheit in anderen zu erkennen; die Welt ein bisschen besser zu verlassen, sei es durch ein gesundes Kind, ein Stück Garten oder die Lösung sozialer Probleme; zu wissen, dass irgendein Leben da draußen einfach durch dich wurde. Das heißt, erfolgreich gelebt zu haben.

To laugh often and much; to win the respect of the intelligent people and the affection of children; to earn the appreciation of honest critics and endure the betrayal of false friends; to appreciate beauty; to find the beauty in others; to leave the world a bit better whether by a healthy child, a garden patch, or a redeemed social condition; to know that one life has breathed easier because you lived here. This is to have succeeded.

Leben, SinnRalph Waldo Emerson
 
Kommentieren 

Lerne von der Geschwindigkeit der Natur: ihr Geheimnis ist Geduld.

Adopt the pace of nature: her secret is patience.

Natur & Umwelt, Geduld & DisziplinRalph Waldo Emerson
1
Kommentieren 

Das Alter einer Frau bedeutet nichts. Die schönsten Töne werden auf den ältesten Geigen gespielt.

The age of a woman doesn't mean a thing. The best tunes are played on the oldest fiddles.

Frauen, Geburtstag, AlterRalph Waldo Emerson
 
Kommentieren 

Einer der Segen alter Freunde ist es, dass man es sich leisten kann mit ihnen Dummes zu tun.

It is one of the blessings of old friends that you can afford to be stupid with them.

FreundschaftRalph Waldo Emerson
1
Kommentieren 

Gehe nicht dorthin, wohin der Weg dich führt, gehe stattdessen wo noch kein Weg ist und hinterlasse deinen eigenen.

Do not go where the path may lead, go instead where there is no path and leave a trail.

Charakter, SelbstbewusstseinRalph Waldo Emerson
 
Kommentieren 

Die Natur trägt immer die Farben des Geistes.

Nature always wears the colors of the spirit.

Natur & UmweltRalph Waldo Emerson
 
Kommentieren 

Einen Freund kann man durchaus als das Meisterstück der Natur bezeichnen.

A friend may well be reckoned the masterpiece of nature.

FreundschaftRalph Waldo Emerson
 
Kommentieren 

Männer sind das, was ihre Mütter aus ihnen gemacht haben.

Men are what their mothers made them.

MütterRalph Waldo Emerson
 
Kommentieren 

Blumen sind das Lächeln der Erde.

Earth laughs in flowers.

Blumen & RosenRalph Waldo Emerson
 
Kommentieren 

Als du geboren wurdest, hast du geweint und jeder um dich herum hat gelächelt. Lebe dein Leben so, dass du am Ende lächelst und jeder um dich herum weint.

When you were born you were crying and everyone else was smiling. Live your life so at the end, you're the one wo is smiling and everyone else is crying.

LebenRalph Waldo Emerson
11
Kommentieren 

Alles ist ein Rätsel und der Schlüssel zu diesem Rätsel ist ein weiteres Rätsel.

Ralph Waldo Emerson
1
Kommentieren 

Jede unglückliche Minute kostet dich 60 Sekunden Glück.

For every minute you are angry, you lose 60 seconds of happiness.

Glück, Anfang & NeuanfangRalph Waldo Emerson
2
Kommentieren 

Die Welt macht dem Platz, der weiß, wohin er geht.

Ziele, SelbstbewusstseinRalph Waldo Emerson
5
Kommentieren 

In the woods, too, a man casts off his years, as the snake his slough, and at what period soever of life, is always a child. In the woods is perpetual youth.

Ralph Waldo Emerson
 
Kommentieren 

Und wenn wir die ganze Welt durchreisten, um das Schöne zu finden: Wir müssen es in uns tragen, sonst finden wir es nie.

Reisen & FernwehRalph Waldo Emerson
1
Kommentieren 

Ein Held ist nicht mutiger als jeder andere Mensch, aber er ist es fünf Minuten länger.

A hero is no braver than an ordinary man, but he is brave five minutes longer.

Mut, HeldenRalph Waldo Emerson
 
Kommentieren 

Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

FreundschaftRalph Waldo Emerson, 1803-1882
2
Kommentieren 

Ein roter Tropfen Mannesblut
Die wogende See überwiegt
Die Welt so ungewiss, sie kommt und geht
Die Liebe sie obsiegt

A ruddy drop of manly blood
The surging sea outweighs
The world uncertain comes and goes
The lover rooted stays

LiebeRalph Waldo Emerson, Freundschaft
1
Kommentieren 

Glück ist ein Parfüm, das du nicht auf andere sprühen kannst, ohne selbst ein paar Tropfen abzubekommen.

GlückRalph Waldo Emerson
 
Kommentieren 

Jedes Mal, wenn du dich aufrichtig freust,
schöpfst du Nahrung für den Geist.

Lachen & Lächeln, FreudeRalph Waldo Emerson
1
Kommentieren 

Was wir am nötigsten brauchen, ist ein Mensch, der uns zwingt, das zu tun, das wir können.

TalentRalph Waldo Emerson
1
Kommentieren 

Aus den Trümmern unserer Verzweiflung bauen wir unseren Charakter.

Charakter, VerzweiflungRalph Waldo Emerson
3
Kommentieren 

Die Gesellschaft ist eine Welle. Sie selbst bewegt sich vorwärts, nicht aber das Wasser, woraus sie besteht.

GesellschaftRalph Waldo Emerson
 
Kommentieren 

Ohne Begeisterung ist nie etwas Großes erreicht worden.

EhrgeizRalph Waldo Emerson
 
Kommentieren 

Die Sonne bescheint nur das Auge des Mannes, aber in das Auge und das Herz des Kindes scheint sie hinein.

Kinder & Kindheit, Alter, SonneRalph Waldo Emerson
 
Kommentieren 

Der Mensch möchte vor den Folgen seiner Laster bewahrt werden, aber nicht vor den Lastern selbst.

Ralph Waldo Emerson
 
Kommentieren 

Die Jahre lehren viel, was die Tage niemals wissen.

Lernen, Zeit, Geduld & DisziplinRalph Waldo Emerson in Essays
3
Kommentieren 

Es ist das Schicksal des Genies, unverstanden zu bleiben. Aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie.

Verständnis, GenieRalph Waldo Emerson
 
Kommentieren 

Die wahre Prüfung einer Zivilisation ist nicht die Volkszählung, die Größe der Städte oder die Ernte - nein, es ist die Art von Menschen, die das Land hervorbringt.

MenschenRalph Waldo Emerson
 
Kommentieren 

Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen.

AufgebenRalph Waldo Emerson
4
Kommentieren 

Das Schönste an einer Freundschaft ist nicht die ausgestreckte Hand, das freundliche Lächeln oder der menschliche Kontakt,
sondern das erhebende Gefühl, jemanden zu haben,
der an einen glaubt und einem sein Vertrauen schenkt.

Vertrauen, FreundschaftRalph Waldo Emerson
10
Kommentieren 

Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.

FreundschaftRalph Waldo Emerson
2
Kommentieren