Qualityland - Die besten Zitate und Sprüche

QualityLand ist ein Buchprojekt des deutschen Autors, Liedermachers, Kleinkünstlers und Kabarettisten Marc-Uwe Kling. Es erschien im September 2017. Im Oktober 2020 erschien mit Qualityland 2.0 eine Fortsetzung.

Qualityland - Die besten Zitate und SprücheBild-Quelle: Ullstein Verlag / Marc-Uwe Kling

Das Netz ist nicht der Samen des Schwachsinns, es ist nur sein Gewächshaus.

InternetMarc-Uwe Kling in Qualityland - 2.0
1
Kommentieren 

Dies ist mein zweites Buch über Qualityland und sie sollten auf jeden Fall das erste vorher lesen. Außer natürlich, wenn sie rückwärts in der Zeit leben, in diesem Fall haben sie wahrscheinlich schon das dritte gelesen. Gibt es ein drittes? Was steht drin? Ich bin für Hinweise dankbar.

Marc-Uwe Kling in Qualityland - 2.0
 
Kommentieren 

Ich werde pro Kommentar bezahlt, und rechte Kommentare schreiben sich schneller, weil man nicht auf so nervigen Kram wie Orthographie, Grammatik, Fakten oder Logik Rücksicht nehmen muss.

RassismusMarc-Uwe Kling in Qualityland
1
Kommentieren 

Wie weise von der Regierung, dass sie den Geschichtsunterricht schon vor fünfzehn Jahren abgeschafft und durch den Zukunftsunterricht ersetzt hat.

Marc-Uwe Kling in Qualityland
1
Kommentieren 

"Ich bin also eine von außerirdischen Echsenmenschen erschaffene, nach der islamischen Mutter der Gläubigen benannte, jüdische Maschine?"
"So weit ich das verstanden habe, ja", sagt Lucia. "Oft beneide ich meine Vorgänger," sagt Toni, "vor dem Internet musste man sich nicht die ganze Zeit mit so einem Schwachsinn abgeben."
"Wirklich?", fragt Aisha. "Den Juden, zum Beispiel, wurde auch vorher schon manches in die Schuhe geschoben."
"Ja, das Netz ist nicht der Samen des Schwachsinns", sagt Lucia. "Es ist nur sein Gewächshaus", sagt Aisha.

Marc-Uwe Kling in Qualityland - 2.0
 
Kommentieren 

Seit vierundsechzig Minuten sitzt Peter schon an einem runden Tisch in einem Besprechungszimmer und wartet. Er ist exakt vierundsechzig Minuten schlechter gelaunt als vor vierundsechzig Minuten, und da war er auch schon ziemlich schlecht gelaunt.

Marc-Uwe Kling in Qualityland
1
Kommentieren 

Nicht nur Suchergebnisse, Werbung, Nachrichten, Filme und Musik sind personalisiert. Sondern auch die Angebote, die Preise, ja sogar das Design und die Struktur des Netzes ändern sich, je nachdem, wer diese magische Spiegelwelt betritt, und sogar je nachdem, wie er sich fühlt. Wenn du geil bist, siehst du vielleicht überall Angebote für hocherotische Ladybots, wenn du schlecht drauf bist, wollen sie dir Psychopharmaka andrehen, und wenn du Angst hast, dann bieten sie dir die Blueprints einer Pistole zum Selbstausdrucken an. Du hast doch sicher schon den Spruch gehört: 'Jeder lebt in seiner eigenen Welt.' Im digitalen Raum ist das nicht nur eine Floskel. Es ist wortwörtlich wahr. Du lebst in einer eigenen Welt. Eine Welt, die sich konstant dir anpasst.

InternetMarc-Uwe Kling in Qualityland
2
Kommentieren 

'Herr Koch, es gibt ja immer wieder Stimmen, die Ihnen und Ihrer Kampagne Rassismus unterstellen und...'
'Falsch. Lassen Sie mich das sofort klarstellen. Niemand auf der Welt ist weniger Rassist als ich. Niemand. Aber das wird man ja wohl noch sagen dürfen, dass die Südländer alle faul, die Neger alle kriminell und die Araber alle Terroristen sind. Das sind doch Fakten. Und dennoch gilt, das möchte ich wiederholen: Es hat niemals in der Menschheitsgeschichte einen Mann gegeben, der weniger rassistisch gewesen wäre als ich!'
'Was ist mit Martin Luther King?', fragt John.
'Ich bitte dich! Wann hat dieser Martin Luther King je etwas für einen Weißen getan! Er war nichts anderes als ein schwarzer Rassist, der Weiße diskriminierte, wo immer er aufgetaucht ist.'

Marc-Uwe Kling in Qualityland
1
Kommentieren