Profil von your_wish

Bei myZitate aktiv seit 11.10.2014

Zitate die your_wish liebt:

Manchmal steigt man morgens aus dem Bett und denkt sich, dass man es nicht schaffen wird, aber innerlich lacht man darüber und erinnert sich an die vielen Male, die man das schon gedacht hat.

Sometimes you climb out of bed in the morning and you think, I'm not going to make it, but you laugh inside — remembering all the times you've felt that way.

Selbstbetrug, SelbstbewusstseinCharles Bukowski
10
Kommentieren 

Was andere Menschen von dir denken ist nicht dein Problem.

What other people think of you is none of you business.

Selbstbewusstsein, Lästern & GerüchtePaulo Coelho
24
Kommentieren 

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.

Selbstbewusstsein, KinderbücherAstrid Lindgren in Pippi Langstrumpf
9
Kommentieren 

Und schließlich, weitere drei Tage später, traf auch der Felsenbeißer Pjörnrachzarck ein. Er kam zu Fuß dahergestampft, denn er hatte in einem plötzlichen Anfall von Heißhunger sein steinernes Fahrrad aufgegessen - als Reiseproviant sozusagen.

Michael Ende in Die unendliche Geschichte
5
Kommentieren 

Wer niemals ganze Nachmittage lang mit glühenden Ohren und verstrubbeltem Haar über einem Buch saß und las und las und die Welt um sich her vergaß, nicht mehr merkte, dass er hungrig wurde oder fror -

Wer niemals heimlich im Schein einer Taschenlampe unter der Bettdecke gelesen hat, weil der Vater oder die Mutter oder sonst irgendeine Person einem das Licht ausknipste mit der gutgemeinten Begründung, man müsse jetzt schlafen, da man doch morgen so früh aus den Federn sollte -

Wer niemals offen oder im geheimen bitterliche Tränen vergossen hat, weil eine wunderbare Geschichte zu Ende ging und man Abschied nehmen musste von den Gestalten, mit denen man gemeinsam so viele Abenteuer erlebt hatte, die man liebte und bewunderte, um die man gebangt und für die man gehofft hatte, und ohne deren Gesellschaft einem das Leben leer und sinnlos schien -

Wer nichts von alledem aus eigener Erfahrung kennt, nun, der wird wahrscheinlich nicht begreifen können, was Bastian jetzt tat.

If you have never spent whole afternoons with burning ears and rumpled hair, forgetting the world around you over a book, forgetting cold and hunger-

If you have never read secretly under the bedclothes with a flashlight, because your father or mother or some other well-meaning person has switched off the lamp on the plausible ground that it was time to sleep because you had to get up so early-

If you have never wept bitter tears because a wonderful story has come to an end and you must take your leave of the characters with whom you have shared so many adventures, whom you have loved and admired, for whom you have hoped and feared, and without whose company life seems empty and meaningless-

If such things have not been part of your own experience, you probably won't understand what Bastian did next.

Bücher, LesenMichael Ende in Die unendliche Geschichte
11
Kommentieren 

"Ja", erwiderte Harry steif.
"Ja, Sir."
"Sie brauchen mich nicht 'Sir' zu nennen, Professor."
Die Worte waren ihm entschlüpft, ehe er wusste, was er da sagte.

"Yes," said Harry stiffly.
"Yes, sir."
"There's no need to call me 'sir' Professor."
The words had escaped him before he knew what he was saying.

Harry James Potter in Harry Potter, und der Orden des Phönix
25
Kommentieren (1)

Die Wahrheit ist etwas schreckliches und schönes zugleich und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.

The truth is a beautiful and terrible thing, and should therefore be treated with great caution.

WahrheitAlbus Dumbledore in Harry Potter, und der Stein der Weisen
24
Kommentieren 

Du kannst echt gruselig sein, ganz im Ernst Hermine, weißt du das? Brilliant, aber echt gruselig.

You're a little scary sometimes, you know that? Brilliant... but scary.

Ron Weasley in Harry Potter, und der Stein der Weisen
16
Kommentieren 

"Ron!", sagte sie wütend. "Ich möchte nie wieder sehen, dass du ein Messer wirfst!"
"In Ordnung", sagte Ron, "ich lass es dich nie wieder sehen", ergänzte er leise.

"Ron!", she said furiously. "Don't you ever let me see you throwing knives again!"
"I won't," said Ron, "let you see," he added under his breath, as he turned back to the sprout mountain.

Ron Weasley in Harry Potter, und der Halbblutprinz
14
Kommentieren 

Es ist der Wert der Überzeugungen, der den Erfolg ausmacht. Nicht die Anzahl der Anhänger.

It is the quality of one's convictions that determines success, not the number of followers.

Remus Lupin in Harry Potter, und die Heiligtümer des Todes
38
Kommentieren 

Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde.

Walter Moers in Die Stadt der träumenden Bücher
18
Kommentieren 

Schreib nie einen Roman aus der Perspektive einer Türklinke!

Walter Moers in Die Stadt der träumenden Bücher
6
Kommentieren 

Ist es nicht absurd, dass einem die Erinnerung an gute Zeiten viel eher die Tränen in die Augen treibt als die an schlechte?

Erinnerungen, VergangenheitWalter Moers in Die Stadt der träumenden Bücher
21
Kommentieren 

Alles beginnt, wenn du es beginnst.

Mei-chan's Mutter in Suki tte ii na yo, Staffel 1 Episode 1
5
Kommentieren 

Na schön, bringen wir es hinter uns. Ich könnt' mich jetzt entschuldigen, du würdest mir nicht glauben und ich würd's auch nicht so meinen.

EntschuldigenAnsgar von Lahnstein in Verbotene Liebe
5
Kommentieren 

Vertrauen entsteht nicht einfach so. Vertrauen verdient man sich.

Elena Gilbert in Vampire Diaries, Staffel 1
40
Kommentieren 

Leonard: 'Herrgott noch eins, Sheldon, muss ich jedesmal mein Sarkasmusschild hochhalten, wenn ich mal den Mund aufmache?'
Sheldon: 'Du hast ein Sarkasmusschild?'

Leonard: 'For God's sake, Sheldon, do I have to... hold up a sarcasm sign every time I open my mouth?'
Sheldon: 'You have a sarcasm sign?'

SarkasmusSheldon Cooper in The Big Bang Theory, Staffel 1 Episode 2
24
Kommentieren 

Vergiss nicht die Post, die du absichtlich aus Versehen mitgenommen hast, um sie ansprechen zu können!

NerdsSheldon Cooper in The Big Bang Theory, Staffel 1 Episode 3
4
Kommentieren 

Leonard: 'Hast du vielleicht 'ne Idee?'
Sheldon: 'Ja, aber dazu fehlen mir ein cooles Kostüm und Superkräfte.'

Leonard: 'Well, do you have any ideas?'
Sheldon: 'Yeah, but they all involve a Green Lantern and a power ring.'

Sheldon Cooper in The Big Bang Theory, Staffel 1 Episode 2
5
Kommentieren 

Ich verschwende doch meine Intelligenz nicht in einem reizlosen Wettbewerb. Würdest du Picasso bitten nach Zahlen zu malen? Oder Mozart bitten Klingeltöne zu komponieren? Oder Jacques Cousteau bitten das Angel-Spiel zu spielen?

You're asking me to use my superior intellect in a tawdry competition. Would you ask Picasso to play Pictionary? Would you ask Noah Webster to play Boggle? Would you ask Jacques Cousteau to play Go Fish?

Intelligenz & KlugheitSheldon Cooper in The Big Bang Theory, Staffel 1 Episode 13
10
Kommentieren 

Weißt du, ich habe heute so gute Laune, dass mir selbst deine stark eingeschränkte Beherrschung unserer Sprache, als rustikal und charmant erscheint.

Sheldon Cooper in The Big Bang Theory
10
Kommentieren 

Leonard: 'Nun, ich ging mit vielen Frauen aus. Da war Joyce Kim... Leslie Winkle...'
Sheldon: 'Benachrichtigt die Editoren des Oxford English Dictionary. Das Wort 'viel' wurde neudefiniert und bedeutet nun 'zwei'.'

Leonard: 'I've dated plenty of women. There was Joyce Kim... Leslie Winkle...'
Sheldon: 'Notify the editors of the Oxford English Dictionary. The word 'plenty' has been redefined to mean 'two.''

Sheldon Cooper in The Big Bang Theory, Staffel Staffel 2 Episode 2
16
Kommentieren 

'Wir sehen uns in der Hölle Sheldon'? Das bestimmt erschreckendste daran ist das fehlende Komma!

'See you in hell Sheldon'? The most frightening thing about that is the missing comma!

Sheldon Cooper in The Big Bang Theory, Staffel 5 Episode 7
10
Kommentieren 

Nirgendwo lernt man einen Menschen besser kennen als in seinen Träumen, und nirgendwo kann man mehr über seine Schwächen und Geheimnisse erfahren.

Kerstin Gier in Silber - Das erste Buch der Träume
10
Kommentieren 

Echt jetzt, wenn ich mal so eine Tussi werde, die wegen einem Typen ihr Gehirn abgibt und ihre Schulhefte nur noch mit Herzchen bekritzelt, möchte ich bitte erschossen werden.

Kerstin Gier in Silber - Das erste Buch der Träume
9
Kommentieren 

Der Weise vergisst die Beleidigungen wie ein Undankbarer die Wohltaten.

Kerstin Gier in Silber
6
Kommentieren 

Wer über jeden Schritt lange nachdenkt, der steht sein Leben lang auf einem Bein.

Kerstin Gier in Silber
5
Kommentieren 

Noch nie hatte ich mich so sehr nach der Zeit zurückgesehnt, als ein böser Traum nach dem Aufwachen wirklich nichts als ein böser Traum gewesen war. In meiner Kehle hatte sich ein dicker Klumpen gebildet, weil die Tränen, die ich im Traum geweint hatte, sich dort angesammelt hatten. Aber ich wusste, wenn ich dem Drang nachgab, würde es wie bei einem Dammbruch sein - nicht mehr zu stoppen.

Kerstin Gier in Silber - Das zweite Buch der Träume
7
Kommentieren 

Die gesamte Woche hatte ich wie eine Maschine funktioniert, nur durchhalten, nichts fühlen, nichts denken, an nichts erinnern.

Kerstin Gier in Silber - Das zweite Buch der Träume
15
Kommentieren 

Wer den Regenbogen will, muss den Regen in Kauf nehmen.

If you want the rainbow, you have to deal with the rain.

Regenbögen, RegenJohn Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter
71
Kommentieren 

Warum siehst du mich so an?
Weil du schön bist.

John Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter
30
Kommentieren 

Ohne Leid würden wir nicht wissen, was Freude ist.

FreudeJohn Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter
44
Kommentieren 

Ich bin Matheterrorist, mit engen Verbindungen zur Alge-bra. Ich besitze Mathevernichtungswaffen.

I'm a math terrorist with close ties to alge-bra. I have weapons of math instruction.

MathematikBad Teacher, von Amy Squirrell
10
Kommentieren 

Aber näher am Glück als in diesem Moment kann ich augenblicklich nicht sein.

Glück, Augenblick & GegenwartSuzanne Collins in Die Tribute von Panem - Flammender Zorn
14
Kommentieren 

Plötzlich werde ich stinkwütend. Ohne nachzudenken ziehe ich einen Pfeil aus dem Köcher und feuere ihn geradewegs auf den Tisch der Spielemacher ab. Ich höre Warnrufe, die Leute weichen zurück. Ungläubig starren sie mich an.
'Danke für Ihre Aufmerksamkeit', sage ich. Dann wende ich mich ab und gehe geradewegs zum Ausgang, ohne auf ihre Erlaubnis zu warten.

Suzanne Collins in Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele
9
Kommentieren (1)

Peeta: 'Am liebsten würde ich diesen Augenblick anhalten, hier und jetzt, und für immer darin leben.'

Peeta: 'I would love to stop this moment, here and now, and live in it forever.'

Augenblick & GegenwartSuzanne Collins in Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe (S. 273)
31
Kommentieren 

Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben an denen du nichts ändern kannst. Der eine ist gestern und der andere ist morgen.

Zukunft, VergangenheitDalai Lama
10
Kommentieren 

Wer will schon das Ende wissen.

EndeCornelia Funke in Tintenherz
11
Kommentieren 

Nichts verscheuchte böse Träume schneller als das Rascheln von bedrucktem Papier.

Bücher, LesenCornelia Funke in Tintenherz
40
Kommentieren 

Man kann vor allem Möglichen davon laufen, aber nicht vor seinen eigenen Füßen.

I wanted to run away that day, but you can't run away from your own feet.

Charakter, SelbstbetrugWolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen, von Flint Lockwood
8
Kommentieren 

Mein Traum war es, meiner Heimat zu helfen. Eine kleine Insel, versteckt unter dem A von Atlantik, namens Affenfels. Wir waren für unsere Sardinen berühmt. Bis eines Tages die Baby Brent Sardinenfabrik ihre Tore schloss, gleich nachdem jeder auf der Welt eins bemerkt hatte... Sardinen sind super eklig.

My dream was to help my hometown, a small island hidden under the A in Atlantic, called Swallow Falls. We were one of the leading exporters of sardines. Until the day Baby Brent Sardine cannery closed when everyone realized that sardines... are super gross.

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen, von Flint Lockwood
1
Kommentieren 

Kelly: 'Sie tragen die Verantwortung für uns und alle Tiere. Sie kommen ja noch nicht mal aus der Zoobranche und haben keine Ahnung wie das hier läuft! Also frage ich, wieso kaufen sie sich verdammt nochmal einen Zoo?'
Benjamin: 'Wieso nicht?'

Wir kaufen einen Zoo
2
Kommentieren 

Es gibt keine Grenzen. Weder für Gedanken, noch für Gefühle. Es ist die Angst, die immer Grenzen setzt.

Angst, Gefühle, GedankenIngmar Bergman
13
Kommentieren 

Du hast gerade den mächtigsten Mann in Westeros ohne Abendessen ins Bett geschickt.

You just sent the most powerful man in Westeros to bed without his supper.

Tyrion Lannister in Game of Thrones, Staffel 3 Episode 10
10
Kommentieren