Profil von vilusa

Bei myZitate aktiv seit 01.01.2018

Zitate die vilusa liebt:

Zitate 1 bis 50 von 1361 von 32 von 33 von 3
Buchzitat von Veronica Roth aus Die Bestimmung

Der Verstand des Menschen kann jedes Unrecht entschuldigen, deshalb ist es so wichtig, dass wir uns nicht auf ihn verlassen.

2
0
Buchzitat von Sandra Gernt aus Nennitas Sohn

Wo die Kraft der Arme versagt, muss der Kopf arbeiten.

1
0
Buchzitat von Sandra Gernt aus Nennitas Sohn

Die Verachtung war geschwunden, stattdessen hatte er Mitleid in ihren Blicken gefunden. Diese beiden Empfindungen waren ungleiche Zwillinge, zwei Seiten der gleichen Münze.
Auch Mitleid war Verachtung, bloß das sie den Wunsch zu helfen auslöste statt das Verlangen, Gewalt anzuwenden. Er wollte weder geschlagen noch ignoriert, angebrüllt oder auf anderen Wegen mit Verachtung bedacht werden. Mitleid war allerdings nicht weniger verletzend.

1
0
Buchzitat von Cassandra Clare aus Chroniken der Unterwelt - City of Heavenly Fire

Wir alle sind die Summe dessen, woran wir uns erinnern. In uns tragen wir die Hoffnungen und Ängste derjenigen,die uns lieben. Und solange die Liebe und die Erinnerung in unserem Herzen lebendig bleiben, ist niemand jemals wahrhaftig vergessen und vergangen.

Erinnerungen, Trauer
3
0
Buchzitat von Mark Sullivan aus Unter blutrotem Himmel

Wir wissen nie, was als Nächstes geschehen wird, was wir sehen werden und welche wichtige Person in unser Leben treten wird, oder welche wichtige Person wir verlieren werden. Das Leben ist Veränderung, ständige Veränderung, und wenn wir nicht das Glück haben, die Komödie darin zu finden, dann ist die Veränderung fast immer ein Drama, wenn nicht eine Tragödie. Doch nach allem, und selbst wenn sich der Himmel blutrot und bedrohlich verfärbt, glaube ich noch immer fest daran, wenn wir nur das Glück haben zu überleben, dann müssen wir dankbar sein für das Wunder jeden Moments an jedem Tag, egal wie fehlerhaft.

2
0
Buchzitat von Robert Jordan aus Das Rad der Zeit - Das Auge der Welt

It was easier to be brave when someone needed your protection.

1
0
Buchzitat von Robert Jordan aus Das Rad der Zeit - Das Auge der Welt

I will hate the man you choose because he isn't me, and love him if he makes you smile.

1
0
Buchzitat von Jeff Wheeler aus Königsfall - Die Geisel

Männer sollten entweder umgarnt oder komplett zerstört werden. Kränkt man sie lediglich, werden sie sich rächen, doch wenn man sie stark genug verletzt, können sie keine Vergeltung üben.

Rache
2
0
Buchzitat von Jeff Wheeler aus Königsfall - Die Geisel

Die Vergangenheit zu betrachten hilft uns manchmal, die Zukunft zu gestalten.

Erfahrung, Vergangenheit
1
0
Buchzitat von Alexey Pehov aus Die Beschwörer - Tag der Geister

Der Tod ist ein Duell mit dem unvermeidlichen. Und der Mensch verliert dieses Duell immer.

Tod
1
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - Der Orden des Phönix

Ohne Fortschritt treten Stillstand und Verfall ein und doch muss dem Fortschritt, um des Fortschritts willen, eine Absage erteilt werden, denn häufig bedürfen unsere erprobten und bewährten Traditionen nicht des Herumstümperns. Ein Gleichgewicht also zwischen altem und neuem, zwischen Dauer und Wandel, zwischen Tradition und Innovation.

Fortschritt
2
1
Buchzitat von John Green aus Das Schicksal ist ein Mieser Verräter

'Es kommt die Zeit, da wir alle tot sind. Wir alle. Es kommt die Zeit, da es keine Menschen mehr gibt, die sich erinnern können, dass je irgendwer von uns existiert hat oder dass unsere Spezies je irgendwas geleistet hat. Dann ist keiner mehr da, der sich an Aristoteles oder Kleopatra erinnert und erst recht nicht an dich. Alles, was wir getan oder gebaut, geschrieben, gedacht oder entdeckt haben, alles wird vergessen sein, und all das hier hat keine Bedeutung mehr. Vielleicht kommt diese Zeit bald, vielleicht erst in Millionen von Jahren, aber selbst wenn wir den Kollaps unserer Sonne überleben sollten, überleben wir nicht für immer. Es gab eine Zeit, bevor die Organismen zu Bewusstsein kamen, und es wird eine Zeit danach geben. Und wenn es die Unausweichlichkeit des menschlichen Vergessens ist, die dir Angst macht, dann rate ich dir eins: Ignorier sie einfach. Das ist weiß Gott, was alle anderen machen.'

3
0
Buchzitat von John Green aus Das Schicksal ist ein Mieser Verräter

'Es stimmt. Ich liebe dich, und es gehört nicht zu meiner Geschäftspolitik, mir einfache Freuden wie das Aussprechen von Wahrheiten zu versagen. Ich liebe dich, und ich weiß, dass Liebe nichts als ein Ruf in die Wüste ist und dass das Vergessen unvermeidbar ist und dass wir alle Verdammte sind und dass ein Tag kommt, wenn all unsere Werke zu Staub zerfallen, eine Zeit, wenn sich niemand daran erinnert, dass es einst Kreaturen gab, die in selbstgebauten Maschinen geflogen sind, und ich weiß, dass die Sonne die einzige Erde, die wir je haben, irgendwann verschlucken wird, und ich liebe dich.'

4
0
Buchzitat von Peter Hohmann aus Die Eherne Garde - Die schwarze Klaue

Narren sind jene, die sich aus Angst vor dem Wissen dieser Welt verschließen.

2
0
Buchzitat von Lewis Carroll aus Alice im Wunderland

Alice: 'How long is forever?'
White Rabbit: 'Sometimes, just one second.'

4
0
Buchzitat von Astrid Rosenfeld aus Adam's Erbe

Wir weinten um die unvollendeten Geschichten, um verpasste Chancen, um die Worte, die wir nicht gesagt hatten, um alles, was wir niemals verstehen würden.
Wir weinten um die Scham, um die Angst und um die Liebe.
Wir weinten um uns selbst

4
0
Zitat aus Stolz und Vorurteil

Ich könnte ihm seine Eitelkeit leichter verzeihen, hätte er die meine nicht verletzt.

8
0
Zitat aus Stolz und Vorurteil

Männer sind entweder von Dummheit zerfressen oder von Arroganz. Und ist einer liebenswert, lässt er sich so leicht lenken, als hätte er keinen eigenen Verstand.

Männer, Verführung, Arroganz
18
0
Buchzitat von Jane Austen aus Stolz und Vorurteil

Je mehr ich von der Welt sehe, um so mehr bin ich von ihr enttäuscht und jeder neue Tag bestätigt meinen Auffassung von der Unbeständigkeit aller menschlichen Charakterzüge und gibt Zeugnis davon, wie wenig man sich auf den Schein von Anstand und Vernunft verlassen kann.

12
0
Buchzitat von Nathaniel Branden aus The Six Pillars of Self-Esteem

Je höher unser Selbstbewusstsein ist, desto stärker ist unser Drang, uns auszudrücken. Je niedriger unser Selbstbewusstsein, desto mehr fühlen wir den Drang uns 'beweisen' zu müssen.

The higher our self-esteem, the stronger the drive to express ourselves, reflecting the sense of richness within. The lower our self-esteem, the more urgent the need to 'prove' ourselves - or to forget ourselves by living mechanically and unconsciously.

Selbstbewusstsein
3
0
Buchzitat von Mona Kasten aus Save Me - Band 1

Während sie ihr Leben in die Hand nimmt, werde ich wie eine Spielfigur hin und her gerückt Während sie lebt, existiere ich nur. Wir passen nicht zusammen.
- s. 295

5
0
Buchzitat von Nikodem Skrobisz aus Das Erwachen des letzten Menschen

Mein Leben mag zwar sinnlos sein, aber dadurch bin ich frei. Ich kann das Leben und diese Freiheit genießen, statt mich zu betäuben oder wahnsinnig im Kreis zu laufen, auf der Suche nach einem Weg zur Unsterblichkeit oder einem fadenscheinigen Sinn. Ich kann die wahre Welt, wie sie um mich herum existiert wahrnehmen und akzeptieren, statt mich in abstrakte Gedankengebilde und engstirnigen Hedonismus zu flüchten.

5
0
Buchzitat von Cassandra Clare aus Chroniken der Unterwelt - City of Heavenly Fire

Irgendwo tief in deinem Kopf existiert eine Welt der Flammen und du schaust aus einem Thronsaal darauf hinab. Und in diesem Saal stehen zwei Thronsessel. Aber wer hat diesen zweiten Thron inne? Wer sitzt in deinen Träumen neben dir?

3
0
Buchzitat von Victoria Aveyard aus Die Farben des Blutes - Die Rote Königin

Eine Lüge hebt mich empor und eine andere Lüge wird mich eines Tages zu Fall bringen.

A lie will raise me up, and one day another lie will bring me down.

3
0
Buchzitat von Chris P. Rolls aus Shilsas - In den Nebeln

Wandel den Schmerz in Kraft, dann trägt er dich, wohin du willst

Schmerzen, Anfang & Neuanfang
6
0
Buchzitat von Chris P. Rolls aus Shilsas - In den Nebeln

Es gibt immer einen Weg, der in die Zukunft führt und einen, der hinter uns liegt.

Entscheidungen
3
0
Buchzitat von A.G. Howard aus Dark Wonderland - Herzkönigin

'Ich hasse dich', sage ich, die Worte gedämpft an seinem Herzen und in der Hoffnung, dass es wahr werden möge. 'Und ich liebe dich', antwortet er ohne Zögern [...]

Liebe
6
0
Buchzitat von Cassandra Clare aus Chroniken der Schattenjäger - Chroniken der Schattenjäger

'Ich erinnere mich an das, was du mir einmal gesagt hast', sprudelte Will hervor. 'Worte haben die Macht, uns zu verändern. Deine Worte haben mich verändert, Tess, sie haben mich zu einem besseren Menschen gemacht. Das Leben ist ein Buch und es enthält Tausende Seiten, die ich noch nicht gelesen habe. Ich möchte sie gern mit dir zusammen lesen, so viele wie nur möglich, bevor ich sterbe...'

2
0
Buchzitat von Cassandra Clare aus Chroniken der Unterwelt - City of Lost Souls

Zu Clary hatte er einmal gesagt, dass es kein schlimmeres Gefühl gebe, als den Menschen, die man liebt, nicht trauen zu können. Doch damit hatte er sich geirrt. Von den Menschen, die man liebte, gefürchtet zu werden - das war noch viel schlimmer.

2
0
Buchzitat von Cassandra Clare aus Chroniken der Unterwelt - City of Lost Souls

Wenn du halb Engel, halb Mensch bist, bedeutet das nur, dass du dir deiner eigenen Schwächen ständig bewusst bist. Du bist kein Engel. Der Himmel liebt dich nicht. Raziel interessiert sicht nicht für uns. Wir können noch nicht mal zu ihm beten. Wir beten zu niemandem. Wir bitten um nichts.

5
0
Buchzitat von Charles Dickens aus Eine Weihnachtsgeschichte

Ich will Weihnachten in meinem Herzen ehren, ich will versuchen, es zu feiern. Ich will in der Vergangenheit, in der Gegenwart und in der Zukunft leben.

I will honour Christmas in my heart, and try to keep it all the year. I will live in the Past, the Present, and the Future.

Weihnachten
2
0
Buchzitat von Charles Dickens aus Eine Weihnachtsgeschichte

Denn es ist gut, zuweilen Kind zu sein, und vorzüglich zu Weihnachten, da der Urheber dieses Festes selbst noch ein Kind war.

For it is good to be children sometimes, and never better than at Christmas, when its mighty Founder was a child Himself.

Kinder & Kindheit, Weihnachten
4
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Stein der Weisen

Schließlich ist der Tod für den gut vorbereiteten Geist nur das nächste große Abenteuer.

After all, to the well-organised mind, death is but the next great adventure.

Tod, Albus Dumbledore
6
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und das verwunschene Kind

Albus Dumbledore: "Harry, in dieser chaotischen, emotionalen Welt wird es nie eine perfekte Antwort geben. Perfektion ist der Menschheit nicht gegeben und der Zauberei auch nicht. Jeder leuchtende Glücksmoment enthält auch einen Tropfen Gift; das Wissen, dass der Schmerz zurückkommen wird. Sei ehrlich zu denen, die du liebst, und zeige deinen Schmerz. Zu leiden ist so menschlich, wie zu atmen."

Albus Dumbledore: "Harry, there is never a perfect answer in this messy, emotional world. Perfection is beyond the reach of humankind, beyond the reach of magic. In every shining moment of happiness is that drop of poison: the knowledge that pain will come again. Be honest to those you love, show your pain. To suffer is as human as to breathe."

Albus Dumbledore, Perfekt
9
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und das verwunschene Kind

Diejenigen, die wir lieben, verlassen uns nie wirklich, Harry. Es gibt Dinge, die kann uns der Tod nicht zerstören.

Those that we love never truly leave us, Harry. There are things that death cannot touch.

Albus Dumbledore
7
0
Buchzitat von Vivien Summer aus Spark

Ich bin gut, aber kein Engel.
Ich bin ein Sünder, aber nicht das Böse.
Wie kannst du mir in die Augen sehen und Lächeln, wenn du weißt, dass du brennen wirst?
Wie kannst du dich in das verlieben, das du am meisten fürchten solltest?

6
0
Buchzitat von Jodi Picoult aus Zeit der Gespenster

Some women are meant to change the world, while others are meant to hold it together. And then there are those of us who simply don't want to be in it, because we know no matter how much we struggle, we can't comfortably fit.

3
0
Zitat von Hermann Hesse

Heim kommt man nie. Aber wo befreundete Wege zusammenlaufen, da sieht die ganze Welt für eine Stunde wie Heimat aus.

Freundschaft, Welt, Beziehungen, Heimat & Zuhause
4
0
Zitat von Hermann Hesse

Den Sinn erhält das Leben einzig durch die Liebe. Das heißt: Je mehr wir zu lieben und uns hinzugeben fähig sind, desto sinnvoller wird unser Leben.

Leben, Liebe, Sinn
4
0
Zitat von Hermann Hesse

In jedem Anfang liegt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben.

Anfang & Neuanfang, Geburt
1
0
Zitat von Hermann Hesse

Wer richtig liebt, der findet sich selbst.
Die Meisten aber lieben, um sich zu verlieren.

Liebe, Liebeskummer & Trennung
8
0
Zitat von Hermann Hesse

Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben - aber es hat nur ganz genau so viel Sinn, als wir selber ihm zu geben imstande sind.

Leben, Sinn
5
0
Zitat von Hermann Hesse

Indem ich allein dahinmarschierte,
fiel mir ein,
daß ich im Grunde alle meine Wege
so einsam gemacht habe,
und nicht nur die Spaziergänge,
sondern alle Schritte meines Lebens.

3
0
Buchzitat von William Shakespeare aus Romeo und Julia

Es war die Nachtigall und nicht die Lerche

It was the Nightingale, and not the Larke

5
0
Buchzitat von Beth Revis aus Across the Universe

Ich möchte dir sagen, dass egal wo ich bin, egal was passiert, ich werde immer an dich denken und an die Zeit, die wir zusammen verbracht haben, meine glücklichste Zeit. Ich würde es alles wieder tun, wenn ich die Wahl hätte. Keine Reue.

Liebe
5
0
Buchzitat von Maria V. Snyder aus Poison Study

Ich möchte der Freund sein, in den du dich hoffnungslos verliebst. Derjenige, den du in deine Arme nimmst und in dein Bett und in deine private Welt, die du in deinem Kopf verschließt. Ich möchte diese Art Freund sein. Derjenige, der sich an die Dinge, die du sagst erinnert, genau wie an die Form deiner Lippen, wenn du es sagst. Ich möchte jede Kurve, jede Sommersprosse, jeden Schauder deines Körpers kennen. Ich möchte wissen, wo ich dich anfassen soll, ich möchte wissen, wie ich dich anfassen soll. Ich möchte dich davon überzeugen, ein eigenes Lächeln für mich zu haben. Ja, ich möchte dein Freund sein. Ich möchte dein bester Freund auf der ganzen Welt sein.

Liebeserklärungen
4
0
Buchzitat von Kai Meyer aus Arkadien fällt

Manchmal gehen zwei Menschen aneinander vorbei, sehen sich kurz in die Augen, und alles, was bleibt, ist ein Wunsch. Ein Traum von dem, was hätte geschehen können. Und dann gehen sie mit jedem Schritt weiter voneinander fort und von all ihren Träumen.

Liebe
6
0
Buchzitat von David Levithan aus Every Day

Und in ihrem Lächeln sah ich etwas, dass schöner war als die Sterne.

Lachen & Lächeln, Liebeserklärungen
7
0
Buchzitat von Rae Carson aus The Crown of Embers

Es ist eine Sache sich zu verlieben. Es ist eine andere, wenn du fühlst wie jemand sich in dich verliebt und die Verantwortung zu spüren, für diese Liebe.

Liebe, Verlieben
4
1
Buchzitat von John Green aus Das Schicksal ist ein Mieser Verräter

Ich liebe dich, wie ein ertrinkender Mann die Luft liebt. Und es würde mich zerstören, dich weniger zu haben.

Liebeserklärungen
7
0
Zitate 1 bis 50 von 1361 von 32 von 33 von 3