Profil von Traumdealer (Seite 8)

Bei myZitate aktiv seit 26.04.2015

Zitate die Traumdealer liebt:

Buchzitat von Gayle Forman aus Lovesong

Die elektrischen Schwingungen in der Luft sind wie verändert, es ist fast so, als würde man die Ionen tanzen sehen.

3
0
Buchzitat von Christiane F. aus Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Ich war nun vom H abhängig und von Detlef. Daß ich von Detlef abhängig war, hat mich mehr erschreckt. Was war das für eine Liebe, wenn einer total abhängig war?

2
0
Buchzitat von Morten Ramsland - Hundsköpfe

Laß die Dunkelheit nicht durch dich hindurchgehen, es ist viel besser, selbst durch die Dunkelheit zu gehen.

5
0
Buchzitat von Wolfgang Herrndorf aus Tschick

Denn man kann die Luft nicht ewig anhalten, aber doch ziemlich lange.

10
2
Buchzitat von Jonathan Safran Foer aus Extrem laut & unglaublich nah

Lieder sind immer nur so traurig wie ihr Zuhörer.

Musik, Trauer
17
0
Buchzitat von Jonathan Safran Foer aus Extrem laut & unglaublich nah

Ich kann nur hoffen, dass du nie jemanden so sehr lieben wirst, wie ich dich liebe.

8
0
Buchzitat von Jojo Moyes aus Ein ganzes halbes Jahr

Wieso hast du das Recht, mein Leben zu zerstören, und ich darf bei deinem nicht mitreden?

12
0
Buchzitat von Jojo Moyes aus Ein ganzes halbes Jahr

Aber wenn man jemanden liebte, gehörte es doch dazu, bei ihm zu bleiben, oder? Ihm durch die depressiven Phasen zu helfen. In guten und in schlechten Tagen, hieß es doch.

Liebe, Treue & Loyalität
29
0
Buchzitat von John Green aus Das Schicksal ist ein Mieser Verräter

Ohne Leid würden wir nicht wissen, was Freude ist.

Freude
44
0
Buchzitat von Jodi Picoult aus In den Augen der Anderen

Manchmal glaube ich, das menschliche Herz ist so eine Art Regal. Man kann nur eine bestimmte Menge darauf stapeln, stellt man mehr hinein, fällt etwas herunter, und man muss die Scherben aufsammeln.

Herz, Gefühle
21
0
Buchzitat von Amy McNamara aus In Allertiefster Wälder Nacht

Bei dir hab ich das Gefühl, vielleicht doch kein total kaputter Mensch zu sein.

Liebeserklärungen
28
0
Buchzitat von Markus Zusak aus Die Bücherdiebin

Nicht das es die Hölle auf Erden wäre. Das nicht. Aber so sicher, wie es nicht die Hölle war, so sicher war es auch nicht der Himmel.

5
0
Buchzitat von Cecelia Ahern aus Die Liebe deines Lebens

Und manchmal, wenn man Zeuge eines Wunders wird, glaubt man, dass alles möglich ist.

Wunder
8
0
Buchzitat von Ben Sherwood aus Wie durch ein Wunder

Es gibt ein Land der Lebenden und ein Land der Toten und dir Brücke ist die Liebe, das einzige Überlebenden, der einzige Sinn.

1
0
Buchzitat von David Schnarch aus Die Psychologie sexueller Leidenschaft

Wir sehen jeweils nur einen kleinen Ausschnitt des Ganzen, sind aber davon überzeugt das Gesamtbild erfasst zu haben.

4
0
Buchzitat von David Schnarch aus Die Psychologie sexueller Leidenschaft

Ich kann meine Art zu Leben nicht durch mein Denken ändern. Es ist anders herum: Ich lebe und dadurch ändert sich meine Art zu Denken.

Denken
10
0
Buchzitat von John Green aus Eine wie Alaska

Manchmal verliert man eine Schlacht, aber Frechheit gewinnt am Ende den Krieg.

19
0
Buchzitat von David Nicholls aus Zwei an einem Tag

Du bist der Hammer, altes Mädchen, und wenn ich dir für den Rest deines Lebens nur noch eine Sache schenken könnte,wäre das: Selbstvertrauen. Das Geschenk des Selbstvertrauens. Das oder eine Duftkerze.

3
0
Buchzitat von Georg Büchner aus Woyzeck

Jeder Mensch ist ein Abgrund, es schwindelt einem, wenn man hinabsieht.

4
0
Buchzitat von Laura Kneidl aus Soul & Bronze - Elemente der Schattenwelt

Es gibt einen Unterschied zwischen wissen was das Richtige ist und das Richtige zu tun.

9
0
Buchzitat von Bram Stoker aus Dracula

Glaube ist das, was uns befähigt, Dinge für wahr zu halten, von denen wir wissen, dass sie nicht wahr sind.

Glaube
6
0
Buchzitat von Katie Kacvinsky aus Die Rebellion der Maddie Freeman

Das Leben ist zu kurz um vielleicht zu sagen.

12
0
Buchzitat von Lisa Mcmann aus Wake - Ich weiß was du letzte Nacht geträumt hast

Träume sind keine Erinnerungen.
Es sind Hoffnungen und Ängste.
Anzeichen für den Stress im Leben.

4
0
Buchzitat von Terry Goodkind aus Das Schwert der Wahrheit - Das Reich des dunklen Herrschers

Mit Vernunft ist einem Albtraum nicht beizukommen.

5
0
Buchzitat von John Green aus Das Schicksal ist ein Mieser Verräter

Some infinities are bigger than other infinities.

Ewigkeit
12
0
Buchzitat von John Green aus Das Schicksal ist ein Mieser Verräter

The world is not a wish-granting factory.

10
0
Buchzitat von David Levithan aus Letztendlich sind wir dem Universum egal

Wir alle wollen, dass immer alles okay ist. Wir streben gar nicht so sehr nach phantastisch oder grandios oder hervorragend. Wir geben uns gern mit okay zufrieden, denn in den meisten Fällen ist okay völlig ausreichend.

12
0
Buchzitat von David Levithan aus Letztendlich sind wir dem Universum egal

(…) wenn die Menschheit sich schwertut anzuerkennen, dass wir achtundneunzig Prozent miteinander gemeinsam haben, ganz gleich, welcher Religion, Rasse ider Geschlecht wir angehören und woher wir kommen. (…) Aus unerfindlichen Gründen konzentrieren wir uns gern auf die zwei Prozent, in denen wir uns unterscheiden, und daraus resultieren die meisten Konflikte der Welt.

12
0
Zitat aus Die Tribute von Panem, von Haymitch Abernathy

Here's some advice: Stay alive!

9
0
Buchzitat von Jessicas Sorensen aus Nova & Quinton - True Love

....weil er Aussah, wie ich mich fühlte: als wäre ich auseinandergebrochen und nicht richtig zusammengeflickt worden.

3
0
Buchzitat von Jessica Sorensen aus Nova & Quinton - True Love

...trotzdem frage ich es mich immer wieder und hoffe, dass vielleicht eines Tages jemand Mitleid mit mir hat und mich aufklärt.

2
0
Buchzitat von Cornelia Funke aus Reckless - Lebendige Schatten

Die Liebe ist eine tödliche Angelegenheit.

7
0
Buchzitat von John Green aus Das Schicksal ist ein Mieser Verräter

Jedenfalls Sind Die Wahren Helden Nicht Die Leute,Die Sachen Tun;Die Wahren Helden Sind Die ,Die Dinge Bemerken,Die Aufmerksam Sind

23
0
Buchzitat von Jessica Sorensen aus Nova & Quinton - Second Chance

Wie dringe ich zu jemanden durch, der nicht will, dass irgendwer zu ihm durchdringt? Wie rette ich jemanden, der nicht gerettet werden will?

9
0
Buchzitat von Cecelia Ahern aus P.S. Ich liebe Dich

Wenn wir alle alleine sind, dann ist das doch auch etwas gemeinsames.

If we are all alone, then that's also somthing we have together.

Einsamkeit & Alleinsein
17
0
Buchzitat von Samantha Young aus Jamaica Lane - Jamaica Lane

Es bedeutet lediglich, dass ich die Schmetterlinge in den Griff kriegen musste, die in meinem Bauch wild herumflatterten. Und mit 'in den Griff kriegen' meinte ich, dass ich jedes einzelne dieser kleinen Biester zerquetschen musste, bis nicht einmal mehr das kleinste Fühlerchen zuckte...

Liebeskummer & Trennung, Verlieben
13
0
Buchzitat von Samantha Young aus Jamaica Lane - Jamaica Lane

Ein trauriges oder bittersüßes Ende bleibt einem oft länger im Gedächtnis und beschäftigt einen noch lange, nachdem man das Buch aus der Hand gelegt hat.

Ende, Bücher
9
0
Buchzitat von Samantha Young aus Jamaica Lane - Jamaica Lane

Sterben soll was trauriges sein. Ich bin gerade ungefähr so traurig wie ein jungfräulicher Elftklässer in einem japanischen Liebeshotel mit einer Prostituierten und einem Bündel Geldscheine.

4
0
Buchzitat von Samantha Young aus Jamaica Lane - Jamaica Lane

'Was sind Etiketten?'
'So eine Art unsichtbare Aufkleber, die andere Leute auf dich daraufkleben und auf denen steht, was sie in dir sehen. Aber es spielt keine Rolle, für wen oder was andere dich halten. Es spielt nur eine Rolle, für wen oder was du dich hältst.'

Selbstbewusstsein, Vorurteile
10
0
Buchzitat von Veronica Roth aus Die Bestimmung

Die Wahrheit ist wie ein wildes Tier, sie ist zu mächtig um eingesperrt zu sein.

Wahrheit
17
0
Buchzitat von Jessica Shirvington aus Vereint

In der Liebe geht es um die kleinen Momente. Es ist das, was die Stille ausfüllt.

Liebe, Valentinstag
24
0
Buchzitat von Harry Mulisch aus Die Entdeckung des Himmels

Du bist einer von diesen armen Typen, die meinen, dass die Leistung ein größeres Verdienst ist als das Talent.

3
0
Buchzitat von Harry Mulisch aus Die Entdeckung des Himmels

Über den Tod zu reden heißt, Zeit zu verschwenden. Solange du lebst, bist du nicht tot, und wenn du nicht mehr lebst, bist du nur für andere tot.

Tod
9
0
Buchzitat von Harry Mulisch aus Die Entdeckung des Himmels

Wo die Wellen sich horizontal fortbewegten, das Wasser aber an der selben Stelle blieb.

4
0
Buchzitat von Barbara Gordon aus Ich tanze so schnell ich kann

Ein Mann und eine Frau lernen sich in einem Hotel kennen, das ein Treffpunkt für Alleinstehende ist. Sie tanzen miteinander am Samstagabend. Er sagt: ich bin nur dieses eine Wochenende hier. Sie antwortet: Ich tanze so schnell ich kann.

3
0
Buchzitat von Cecelia Ahern aus Für immer vielleicht

Man kann so schnell und so weit rennen, wie man will, man trifft sich immer selbst, egal, wo man landet.

16
0
Buchzitat von Jostein Gaarder aus Sofies Welt - Roman über die Geschichte der Philosophie

Leben und Tod waren zwei Seiten derselben Sache. Man kann nicht erleben, daß man existiert, ohne auch zu erleben, daß man sterben muß, dachte sie. Und es ist genauso unmöglich, darüber nachzudenken, daß man sterben muß, ohne zugleich daran zu denken, wie phantastisch das Leben ist.

9
0
Buchzitat von C.J. Daugherty aus Night School - Der den Zweifel sät

Wenn ich nach mir suchen würde, ich würde zuallererst an so Orten wie diesem nachsehen

11
0
Buchzitat von Brigitte Werner aus Crazy Dogs

Bücher sind Spuren, die einen an Orte führen, die man noch nicht kennt und mit ihrer Hilfe entdeckt.

8
0
Buchzitat von Jennifer Hauff aus Traumstimmen

Wenn man liebt springt man ohne Fallschirm, weil man denkt dass man aufgefangen wird.

19
0