Profil von stylistno.1

Bei myZitate aktiv seit 07.08.2012

Zitate die stylistno.1 liebt:

Allwissend bin ich nicht, doch viel ist mir bewusst.

WissenJohann Wolfgang von Goethe in Faust
7
Kommentieren 

Es irrt der Mensch, solang er strebt.

Menschen, Irrtümer, Berühmte ZitateJohann Wolfgang von Goethe in Faust
6
Kommentieren 

Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
ist wert, dass es zugrunde geht;
Drum besser wär's, dass nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.

Johann Wolfgang von Goethe in Faust
7
Kommentieren 

Das Alter macht nicht kindisch, wie man spricht,
Es findet uns nur noch als wahre Kinder.

Geburtstag, AlterJohann Wolfgang von Goethe in Faust - Der Tragödie erster Teil
8
Kommentieren 

Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein!

Johann Wolfgang von Goethe in Faust
10
Kommentieren 

Das Wunder ist des Glaubens liebstes Kind

Wunder, GlaubeJohann Wolfgang von Goethe in Faust
5
Kommentieren 

Im Endeffekt der perfekte Fehler zur falschen Zeit

Fehler & SchwächenCasper - 230409, Album: XOXO
74
Kommentieren 

Wir gehen alle von Zeit zu Zeit verloren, manchmal, weil wir es selbst wollen, manchmal, ohne daß wir die Kontrolle darüber haben. Wenn wir dann gelernt haben, was unsere Seelen lernen mussten, zeigt sich der Weg ganz von allein. Manchmal sehen wir den Weg, und wir gehen zu weit oder nicht weit genug, aus Angst, Wut oder Trauer. Manchmal wollen wir verschwinden und umherirren, manchmal nicht. Manchmal finden wir den Weg ganz allein. Aber was auch geschieht, wir werden immer gefunden.

Cecelia Ahern in Vermiss mein nicht
23
Kommentieren