Profil von slaufmann

Bei myZitate aktiv seit 01.01.2014

Zitate die slaufmann liebt:

Zitat aus Frau Ella, von Ella Freitag

Wenn man so alt ist wie ich, dann bereut man nicht die Fehler die man gemacht hat, sondern das was man nicht gemacht hat.

Fehler & Schwächen, Alter, Reue
22
0
Buchzitat von Pascal Mercier aus Nachtzug nach Lissabon

Nicht nur in der Zeit sind wir ausgebreitet. Auch im Raum erstrecken wir uns weit über das hinaus, was sichtbar ist. Wir lassen etwas von uns zurück, wenn wir einen Ort verlassen, wir bleiben dort, obgleich wir wegfahren.

We leave something of ourselves behind when we leave a place, we stay there, even though we go away. And there are things in us that we can find again only by going back there.

Erinnerungen, Abschied
12
0
Zitat aus Schlaflos in Seattle, von Sam

Ich werde aufstehen, und zwar jeden Morgen. Und ich werde ein- und ausatmen, den ganzen Tag lang. Und dann, nach einer Weile, werde ich mich nicht mehr daran erinnern müssen, jeden Morgen aufzustehen und ein- und auszuatmen. Und dann, nach einer Weile, werde ich nicht mehr darüber nachdenken müssen, wie schön und wundervoll ich es einmal hatte.

Erinnerungen, Liebeskummer & Trennung
16
0
Buchzitat von Thornton Wilder aus Die Brücke von San Luis Rey

Da ist ein Land der Lebenden und ein Land der Toten, und die Brücke zwischen ihnen ist die Liebe - das einzig Bleibende, der einzige Sinn.

There is a land of the living and a land of the dead and the bridge is love, the only survival, the only meaning.

Liebe, Tod, Trauer
6
0
Zitat aus Blow, von Fred Young

Mögest Du immer Rückenwind haben und stets Sonnenschein im Gesicht. Und mögen Dich die Schicksalsstürme hinauftragen, auf dass Du mit den Sternen tanzt... Cheers...

May the wind always be at your back and the sun upon your face and may the wings of destiny carry you aloft to dance with the stars.

Hoffnung, Schicksal, Wünsche
17
0
Zitat von Unbekannt

Zeit ist viel zu kostbar, um nette Dinge ungesagt zu lassen und Menschen, die uns etwas bedeuten, sollten wir nicht einfach an uns vorbeiziehen lassen, ohne ihnen zu sagen, wie schön es wäre, wenn sie blieben!

Zeit, Höflichkeit
11
0
Buchzitat von Heinrich Böll aus Briefe aus dem Krieg

Man kann das Leben nicht nach Zuständigkeit einteilen.

3
0
Buchzitat von Cody McFadyen aus Der Menschenmacher

Wenn sie dich mir nehmen, folge ich dir in den Tod. Aber zuerst werde ich die Sterne auslöschen und den Himmel selbst einreißen.

10
0
Songtext-Zitat von Samy Deluxe - Eines Tages, Album: SchwarzWeiss

Und manchmal bekommst du's, doch willst es nicht mehr
Denn du jagst schon dem nächsten schönen Traum hinterher
Und sogar wenn du all den Ruhm, Erfolg und das Geld kriegst
Nützt dir das nix, solang' du nicht im Rein' mit dir selbst bist
Dann wirst du sehn', egal was du hast, es ist nie das, was du willst

Selbstbetrug, Unzufriedenheit
9
0
Zitat von Vilma Espin

Um etwas zu sagen, ist immer Zeit vorhanden, aber nicht, um zu schweigen.

Schweigen, Zeit
1
0