Bei myZitate aktiv seit 30.12.2014

Profil von shizofred

Zitate die shizofred liebt:

Zitat von Friedrich Nietzsche

Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.

Herz, Kopf
4
0
Buchzitat von Ally Condie aus Die Auswahl

Seltsam, wie wir uns an die Objekte unserer Vergangenheit klammern, während wir die Zukunft erwarten.

Erinnerungen, Vergangenheit
13
0
Buchzitat von Cecelia Ahern aus Für immer vielleicht

Man kann so schnell und so weit rennen, wie man will, man trifft sich immer selbst, egal, wo man landet.

16
0
Buchzitat von Milan Kundera aus Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

Er haderte mit sich, bis er sich schließlich sagte, es sei eigentlich ganz normal, dass er nicht wisse, was er wolle. Man kann nie wissen, was man wollen soll, weil man nur ein Leben hat, das man weder mit früheren Leben vergleichen noch in späteren korrigieren kann. Es ist unmöglich zu überprüfen, welche Entscheidung die richtige ist, weil es keine Vergleiche gibt. Man erlebt alles unmittelbar, zum ersten Mal und ohne Vorbereitung. Wie ein Schauspieler, der auf die Bühne kommt, ohne vorher je geprobt zu haben. Was aber kann das Leben wert sein, wenn die erste Probe für das Leben schon das Leben selber ist? Aus diesem Grunde gleicht das Leben immer einer Skizze. Auch 'Skizze' ist nicht das richtige Wort, weil Skizze immer ein Entwurf zu etwas ist, die Vorbereitung eines Bildes, während die Skizze unseres Lebens eine Skizze von nichts ist, ein Entwurf ohne Bild.

9
0
Buchzitat von Michael Ende aus Momo

Die ganze Welt ist eine große Geschichte, und wir spielen darin mit.

Geschichte, Kinderbücher
13
0
Buchzitat von Michael Ende aus Momo - und die grauen Herren

Denn Zeit ist Leben. Und das Leben wohnt im Herzen.

People never seemed to notice that, by saving time, they were losing something else. No one cared to admit that life was becoming ever poorer, bleaker and more monotonous. The ones who felt this most keenly were the children, because no one had time for them any more. But time is life itself, and life resides in the human heart. And the more people saved, the less they had.

Zeit, Alltag, Kinderbücher
11
0
Buchzitat von Michael Ende aus Momo

Es gibt Reichtümer, an denen man zugrunde geht, wenn man sie nicht mit anderen teilen kann.

Geld & Reichtum, Selbstlosigkeit, Kinderbücher
8
0
Buchzitat von Michael Ende aus Momo

Es gibt viele Arten von Einsamkeit, aber Momo erlebte eine, die wohl nur wenige Menschen kennengelernt haben, und die wenigsten mit solcher Gewalt.

Einsamkeit & Alleinsein, Kinderbücher
6
0
Zitat von Friedrich Nietzsche

Hindernisse und Schwierigkeiten sind Stufen, auf denen wir in die Höhe steigen.

Ehrgeiz, Arbeit & Karriere
4
0
Zitat von Friedrich Nietzsche

Alles fertige wird angestaunt, alles Werdende unterschätzt.

Große Werke
3
0
Zitat von Friedrich Nietzsche

Doch es gehört mehr Mut dazu, ein Ende zu machen, als einen neuen Vers; das wissen alle Ärzte und Dichter.

Ende, Schreiben, Ärzte & Medizin
7
0
Zitat von Friedrich Nietzsche

Moral zu predigen ist ebenso leicht, als Moral zu begründen schwer ist.

Moral & Ethik
4
0
Zitat von Friedrich Nietzsche

Letztlich lieben wir die Sehnsucht, nicht das Ersehnte.

Ultimately, it is the desire, not the desired, that we love.

Sehnsucht
9
0
Zitat von Friedrich Nietzsche

Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

Without music, life would be a mistake.

Musik
6
0
Songtext-Zitat von Alligatoah - Fick ihn doch

Eifersucht ist die Leidenschaft
Die mit Eifer sucht, was Leiden schafft - Zitat!

26
1
Zitat von Charles Bukowski

Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel- und die Dummen so voller Selbstbewusstsein sind.

The problem with the world is that the intelligent people are full of doubts, while the stupid ones are full of confidence.

Dummheit, Intelligenz, Selbstbewusstsein
11
0
Buchzitat von Charles Bukowski aus Factotum

Mein Ehrgeiz wird von meiner Faulheit behindert.

My ambition is handicapped by laziness.

Faulheit, Ehrgeiz
6
0
Buchzitat von Wulf Dorn aus Phobia

Das Schicksal ist ein launischer Weichensteller. Es führt Menschen zusammen, nur um sie wieder zu trennen. Und wenn es ihm gefällt, begegnen sie sich wieder – auf Wegen, die man sich in seiner wildesten Fantasie nicht vorstellen kann.

Abschied, Schicksal
14
0
Buchzitat von Markus Zusak aus Der Joker

Manchmal sind Menschen wunderschön.
Nicht durch ihr Äußeres.
Nicht durch das, was sie sagen.
Nur durch das, was sie sind.

16
0
Zitat von Charles Bukowski

Wirkliche Einsamkeit hat nicht unbedingt etwas damit zu tun, wie alleine man ist.

Real loneliness is not necessarily limited to when you are alone.

Liebeskummer & Trennung, Einsamkeit & Alleinsein, Vermissen
34
0
Buchzitat von Charles Bukowski aus The People Look Like Flowers at Last

Eine Liebe wie diese war eine ernst zu nehmende Krankheit, eine Krankheit von der man sich niemals vollständig erholte.

A love like that was a serious illness, an illness from which you never entirely recover.

Liebe, Liebeskummer & Trennung
7
0
Zitat von Charles Bukowski

Manche Menschen werden nie verrückt. Welch wahrhaftig grauenvolle Leben müssen sie doch führen!

Some people never go crazy. What truly horrible lives they must lead.

Verrücktheit
6
0
Buchzitat von Wolfgang Hohlbein aus Der Greif

Nimm den Menschen den Tod und du nimmst ihnen gleichzeitig das Leben. Das Leben ist Entwicklung, Bewegung. Man hat Rückschläge, sogar Katastrophen - aber gleich was, etwas muss geschehen. Das, wovon du gesprochen hast, hieße Erstarrung. Nicht das Paradies, Junge. Die Verdammnis.

Menschen, Tod, Veränderung, Anfang & Neuanfang
5
0
Buchzitat von Walter Moers aus Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

Groots physikalisches Weltbild war erschütternd primitiv.
'Die Welt ist ein Brötchen, das in einem Eimer Wasser schwimmt!' behauptete er trotzig.
'Und worauf steht der Eimer?' versuchte ich ihn auszutricksen.
'Der Eimer steht auf dem Rücken der großen Putzfrau, die auf alle Zeiten das Universum bohnert', antwortete Groot selbstbewusst.
'Und worauf in aller Welt steht das Universum, das die Putzfrau bohnert?'
'Das Universum steht nicht, es liegt. Das Universum ist nämlich flach wie eine Scheibe Wurst', half Zille aus.
'Und worauf, bitteschön, liegt dann die Scheibe Wurst?' Jetzt hatte ich ihn.
'Natürlich auf dem Brötchen', antwortete Groot.

Mit Barbaren konnte man einfach nicht vernünftig diskutieren.

3
0
Buchzitat von Walter Moers aus Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

Merk dir eins: Ich bin überall da, wo du mich nicht erwartest, aber niemals da, wo du mich suchst.

8
0
Zitat aus Per Anhalter durch die Galaxis

Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.

Universum & Weltall, Fehler & Schwächen, Anfang & Neuanfang
8
0
Zitat von George Bernard Shaw

Das größte Übel, das wir unseren Mitmenschen antun können, ist nicht, sie zu hassen, sondern ihnen gegenüber gleichgültig zu sein: das ist absolute Unmenschlichkeit.

The worst sin towards our fellow creatures is not to hate them, but to be indifferent to them: that's the essence of inhumanity.

Hass, Gleichgültigkeit
6
0
Songtext-Zitat von Tim Bendzko - Ich laufe, Album: Wenn Worte meine Sprache wären

Ich hielt alles Glück in meinen Händen, zumindest war's zum Greifen nah
und beim Versuch das Blatt zu wenden, wieder kein Glück gehabt
Man sagt, dass alles Glück dieser Welt vor unseren Augen liegt
doch wie oft täuscht man sich in dem, was man mit den Augen sieht

Glück
12
0
Buchzitat von Antoine de Saint-Exupéry aus Der kleine Prinz

Wenn Du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben, die lachen können!
Und wenn Du Dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben.
Du wirst immer mein Freund sein! Du wirst Lust haben mit mir zu lachen und Du wirst manchmal Dein Fenster öffnen...

Hoffnung, Trauer
63
0