Profil von SheyLey (Seite 3)

Bei myZitate aktiv seit 30.04.2016

Zitate die SheyLey liebt:

Zitate 101 bis 150 von 305512345678962

Immer wenn ich versuche, mich an meine Träume zu erinnern, werden daraus Geschichten. Dabei sind sie wie das Leben: Du kannst sie nicht einfangen, weil du sie nicht sehen kannst.

Whenever I try to remember my dreams, I always turn 'em into stories. But dreams are like life. You can't catch it with your hands because you can't catch something you don't really see.

TräumenArizona Dream, von Axel Blackmar
3
Kommentieren 

Jeder Mensch sollte dem anderen helfen, nur so verbessern wir die Welt. Wir sollten am Glück des Anderen teilhaben und nicht einander verabscheuen. Hass und Verachtung bringen uns niemals näher. Auf dieser Welt ist Platz genug für jeden, und Mutter Erde ist reich genug um jeden von uns satt zu machen. Das Leben kann ja so erfreulich und wunderbar sein, wir müssen es nur wieder zu leben lernen! Die Habgier hat das Gute im Menschen verschüttet, und Missgunst hat die Seelen vergiftet und uns im Paradeschritt zu Verderben und Blutschuld geführt. Wir haben die Geschwindigkeit entwickelt, aber innerlich sind wir stehengeblieben. Wir lassen Maschinen für uns arbeiten, und sie denken auch für uns. Die Klugheit hat uns hochmütig werden lassen und unser Wissen kalt und hart. Wir sprechen zu viel und fühlen zu wenig. Aber zuerst kommt die Menschlichkeit und dann erst die Maschinen. Vor Klugheit und Wissen kommt Toleranz und und Güte. Ohne Menschlichkeit und Nächstenliebe ist unser Dasein nicht lebenswert. Aeroplane und Radio haben uns einander nähergebracht. Diese Erfindungen haben eine Brücke geschlagen von Mensch zu Mensch, die erfassen eine allumfassende Brüderlichkeit, damit wir alle Eins werden. Wir sind Opfer eines Systems, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Unschuldige zu quälen und in Ketten zu legen. Allen denen, die mich jetzt hören, rufe ich zu 'Ihr dürft nicht verzagen!'. Auch das bittere Leid, das über uns gekommen ist, ist vergänglich. Die Männer die heut die Menschlichkeit mit Füßen treten, werden nicht immer da sein! Ihre Grausamkeit stirbt mit ihnen, und auch ihr Hass. Die Freiheit, die sie den Menschen genommen haben, wird ihnen dann zurückgegeben werden. Auch wenn es Blut und Tränen kostet, für die Freiheit ist kein Opfer zu groß.

Leben, MenschenAnonymous (Freiheitsmenschen)
4
Kommentieren 

Leider ist diese Seite (nicht nur) in Deutschland nicht verfügbar, da sie auf ein Unternehmen verweisen könnte, für das Anonymous die erforderlichen Freiheitsrechte nicht eingeräumt hat.
Das tut uns leid. Nicht!

Anonymous, Juni 2011 - Hack gegen GEMA
2
Kommentieren 

Wie kann man den Mond lieben, wenn man schon die Sonne gesehen hat.

Mond, SonneAnonymus, von Edward de Vere
6
Kommentieren 

Kinder müssen frei sein um ihr eigenes Leben zu führen.

Children have got to be free to lead their own lives.

Kinder & Kindheit, ErziehungArielle, die Meerjungfrau, von Sebastian
8
Kommentieren 

Die Welt der Menschen... ist kaputt.

The human world... it's a mess.

Meer & OzeanArielle, die Meerjungfrau, von Sebastian
9
Kommentieren 

Glaub mir, Grim, wenn sie vor mir steht weiß ich es... und zwar sofort. Es macht dann 'Peng' und trifft mich wie ein Blitz.

VerliebenArielle, die Meerjungfrau, von Prinz Eric
10
Kommentieren 

Kann man loslassen, was man am meisten liebt?

An ihrer Seite
12
Kommentieren 

Da steht ein Mann mit einem gebrochenen Herzen, zersprungen in Tausend Stücke.

An ihrer Seite
10
Kommentieren 

Hass ist Ballast. Das Leben ist viel zu kurz dafür, dass man immer wütend ist. Das ist es einfach nicht wert.

HassAmerican History X
6
Kommentieren 

Es gibt manchmal so viel Schönheit auf der Welt, dass ich sie fast nicht ertragen kann. Und mein Herz droht dann daran zu zerbrechen.

But it's hard to stay mad, when there's so much beauty in the world. Sometimes I feel like I'm seeing it all at once, and it's too much, my heart fills up like a balloon that's about to burst.

SchönheitAmerican Beauty, von Lester Burnham
4
Kommentieren 

Ich habe ständig gehört, dass in der Sekunde, bevor du stirbst, dein ganzes Leben vor deinen Augen abläuft. Zunächst einmal, ist jene Sekunde gar keine Sekunde, sie zieht sich ewig hin, wie ein Meer aus Zeit. Ich sah wie ich im Pfadfinderlager auf meinem Rücken lag und Sternschnuppen beobachtete... Und wie gelbes Laub von den Ahornbäumen fiel, die unsere Straße säumten. Oder die Hände meiner Großmutter und wie ihre Haut wie Papier wirkte. Und das erste Mal, als ich den brandneuen Firebird von meinem Cousin Tony bestaunte.
Und Jane, und Jane... Und Carolyn.
Eigentlich könnte ich ja ziemlich sauer darüber sein, was mir widerfahren ist, aber es fällt mir schwer wütend zu bleiben, wenn es so viel Schönheit auf der Welt gibt. Manchmal habe ich das Gefühl, all die Schönheit auf einmal zu sehen, doch das ist einfach zu viel. Mein Herz fühlt sich dann an wie ein Ballon, der kurz davor ist, zu platzen. Und dann geht mir durch den Kopf, ich sollte mich entspannen und aufhören zu versuchen, die Schönheit festzuhalten, dann durchfließt sie mich wie Regen und ich kann nichts empfinden, außer Dankbarkeit für jeden einzelnen Moment meines dummen, kleinen Lebens.
Ich bin sicher sie haben keine Ahnung wovon ich rede, aber keine Angst, eines Tages verstehen sie es.

American Beauty
11
Kommentieren 

I give myself very good advice, but I very seldom follow it.

RatschlägeAlice im Wunderland, von Alice
7
Kommentieren 

Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur wenn man es für möglich befindet

Lewis Carroll in Alice im Wunderland
25
Kommentieren 

'Ich bin ganz deiner Meinung', sagte die Herzogin; 'und die Moral davon ist: 'Scheine, was du bist, und sei, was du scheinst' - oder einfacher ausgedrückt: 'Sei niemals ununterschieden von dem, als was du jenem in dem, was du wärst oder hättest sein können, dadurch erscheinen könntest, dass du unterschieden von dem wärst, was jenen so erscheinen könnte, als seiest du anders!'

Moral & EthikLewis Carroll in Alice im Wunderland
15
Kommentieren 

Knowing where you're going can be confusing. Trust your instincts.

WissenAlice im Wunderland
8
Kommentieren 

Sometimes I believe in as many as 6 impossible things before breakfast.

GlaubeLewis Carroll in Alice im Wunderland
18
Kommentieren 

Es gibt einen Ort wie keinen anderen auf der Welt. Es heißt um dort zu überleben, muss man verrückt sein wie ein Hutmacher.

There is a place like no place on Earth. A land full of wonder, mystery, and danger. Some say to survive it, you need to be as mad as a hatter.

VerrücktheitAlice im Wunderland
32
Kommentieren 

Ich wurde geschrumpft, gestreckt, gekratzt und in eine Teekanne gesteckt.

Alice im Wunderland, von Alice
4
Kommentieren 

Du bist schrecklich spät, weißt du? Unartige!

Alice im Wunderland
4
Kommentieren 

I'm sorry, but how can one possibly pay attention to a book with no pictures in it?

BücherAlice im Wunderland
7
Kommentieren 

'But I don't want to go among mad people,' said Alice.
'Oh you can't help that,' said the cat.
'We're all mad here. I'm mad. You're mad.'
'How do you know I'm mad?' asked Alice.
'You must be,' said the cat, 'or you wouldn't have come.'

Lewis Carroll in Alice im Wunderland
9
Kommentieren 

If I had a world of my own, everything would be nonsense. Nothing would be what it is, because everything would be what it isn’t. And contrary wise, what is, it wouldn’t be. And what it wouldn’t be, it would. You see?

Lewis Carroll in Alice im Wunderland
10
Kommentieren 

I can't go back to yesterday, because I was a different person then.

VergangenheitLewis Carroll in Alice im Wunderland
12
Kommentieren 

'I don't think...'
'Then you shouldn't talk', said the Hatter.

Denken, RedenLewis Carroll in Alice im Wunderland
14
Kommentieren 

If everybody minded their own business, the world would go around a great deal faster than it does.

Lewis Carroll in Alice im Wunderland
6
Kommentieren 

Alice came to a fork in the road. 'Which road do I take?' she asked.
'Where do you want to go?' responded the Cheshire Cat.
'I don't know,' Alice answered.
'Then,' said the Cat, 'it doesn't matter.'

ZieleLewis Carroll in Alice im Wunderland
15
Kommentieren 

'And what is the use of a book,' thought Alice, 'without pictures or conversation?'

BücherLewis Carroll in Alice im Wunderland
4
Kommentieren (1)

'It's a poor sort of memory that only works backwards,' says the White Queen to Alice.

ErinnerungenLewis Carroll in Alice im Wunderland
2
Kommentieren 

My dear, here we must run as fast as we can, just to stay in place. And if you wish to go anywhere you must run twice as fast as that.

Leben, Arbeit & KarriereLewis Carroll in Alice im Wunderland
16
Kommentieren 

Mad Hatter: 'Have I gone Mad?'
Alice: 'I'm afraid so. You're entirely bonkers. But I'll tell you a secret. All the best people are.'

Lewis Carroll in Alice im Wunderland
26
Kommentieren 

'Den Schreck dieses Augenblicks werde ich nie vergessen', fuhr der König fort.
'Du wirst ihn vergessen', sagte die Königin, 'es sei denn, du errichtest ihm ein Denkmal.'

Vergessen, Trauer & TraurigkeitLewis Carroll in Alice im Wunderland
15
Kommentieren 

'Würdest du mir bitte sagen, wie ich von hier aus weitergehen soll?'
'Das hängt zum großen Teil davon ab, wohin du möchtest', sagte die Katze.

Lewis Carroll in Alice im Wunderland
35
Kommentieren 

I'm not crazy - my reality is just different from yours.

VerrücktheitLewis Carroll in Alice im Wunderland
39
Kommentieren 

Bayard: 'Wenn du vom Weg abkommst..'
Alice: 'Ich bestimme den Weg!'

Alice im Wunderland, von Alice; Bayard
15
Kommentieren 

Es müsste immer Musik da sein. Bei Allem was du machst. Und wenn's so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle wo, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.

MusikAbsolute Giganten, von Floyd
16
Kommentieren (1)

An jenem Tag starb mein bester Freund. Von da an fanden Märchen für mich nur noch in irgendwelchen Büchern statt.

Cinderella Story
14
Kommentieren 

Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Classes will dull your mind, destroy the potential for authentic creativity.

Kreativität, Studium & UniA Beautiful Mind, von John F. Nash
2
Kommentieren 

Es könnte eine mathematische Erklärung dafür geben,dass ihre Krawatte so hässlich ist.

There has to be a mathematical explanation for how bad your tie is.

A Beautiful Mind, von John F. Nash
2
Kommentieren 

Fast wünschte ich mir, wir wären Schmetterlinge
und lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solche Tage mit dir könnte ich mit mehr
Entzücken füllen, als fünfzig gewöhnliche Jahre
jemals fassen könnten.

SommerBright Star, von John Keats
3
Kommentieren 

'Was' und 'Wenn' sind zwei harmlose Wörter. Aber setzt man sie nebeneinander, haben sie plötzlich die Kraft Einen den Rest seines Lebens zu verfolgen: Was, wenn? Was, wenn? Was, wenn?!

Briefe an Julia
16
Kommentieren 

Ein Engel hat dich mir geschickt.

EngelBriefe an Julia
7
Kommentieren 

Was denkst du, wie viele Sophies gibt es auf diesem Planeten? Warte nicht 50 Jahre, so wie ich! Geh! Geh! Geh!

Briefe an Julia
6
Kommentieren 

'Entschuldige, dass ich erst jetzt komme.' - 'Nein, wenn es um Liebe geht, ist es nie zu spät.'

LiebeBriefe an Julia
9
Kommentieren 

'Ich will sie kennenlernen! Ich will Claire kennenlernen!' - 'Und ich will zu Manchester United, aber ich bin ne Niete im Fußball.'

Briefe an Julia
3
Kommentieren 

Tut mir leid, ich wusste nicht, dass die wahre Liebe ein Verfallsdatum hat.

LiebeBriefe an Julia, von Sophie
15
Kommentieren 

Ich glaube nicht, dass sie interesse daran hat jemandem kennen zu lernen, der es schafft in einen Satz 'Oh mein Gott' und 'abgefahren' zu quetschen.

Briefe an Julia
2
Kommentieren 

Kein Mensch würde es glauben, wenn es nicht wahr wäre.

GlaubeBriefe an Julia, von Sophie
4
Kommentieren 

Eine der Freuden des Lebens ist es sich das Haar bürsten zu lassen.

Briefe an Julia, von Claire
3
Kommentieren 

Ich fühle mich fast wie ein Schuljunge am Sonntagabend. Es ist fast morgen und ich will noch nicht gehen...

Briefe an Julia
2
Kommentieren 
Zitate 101 bis 150 von 305512345678962