Bei myZitate aktiv seit 21.06.2015

Profil von SarahBachmann

Zitate die SarahBachmann liebt:

Buchzitat von Haruki Murakami aus 1Q84 - Buch 1&2

Wir beide zusammen stellen die Welt auf den Kopf.

4
0
Buchzitat von Haruki Murakami aus Die Pilgerreise des farblosen Herrn Tazaki

Aus irgendeinem Grund kamen ihm die richtigen Worte immer erst dann in den Sinn, wenn es zu spät war.

Schlagfertigkeit
7
0
Zitat von Roald Dahl

Wenn meine Bücher dabei helfen, Kinder zu Lesern zu machen, dann habe ich etwas wichtiges vollbracht.

If my books can help children become readers, then I feel I have accomplished something important.

Kinder & Kindheit, Bücher, Lesen
5
0
Zitat von Roald Dahl

Zwei Stunden an einem Roman zu schreiben, lässt den Autor völlig entleert zurück. In diesen beiden Stunden war er an einem anderen Ort, mit völlig anderen Menschen.

Two hours of writing fiction leaves this writer completely drained. For those two hours he has been in a different place with totally different people.

Schreiben
4
0
Zitat von Roald Dahl

Alle weisen Männer genießen hier und da ein wenig Unsinn.

A little nonsense now and then is relished by the wisest men.

Humor
1
0
Buchzitat von Roald Dahl aus The Witches

It doesn't matter who you are or what you look like, so long as somebody loves you.

Liebe
2
0
Buchzitat von Roald Dahl aus Charlie und die Schokoladenfabrik

I've heard tell, that what you imagine sometimes comes true.

Fantasie
2
0
Buchzitat von Roald Dahl aus Charlie und die Schokoladenfabrik

But there was one other thing that the grown-ups also knew, and it was this: that however small the chance might be of striking lucky, the chance is there.

Glück
3
0
Buchzitat von Roald Dahl aus Charlie und die Schokoladenfabrik

Willy Wonka: 'I am the maker of music, the dreamer of dreams!'

2
0
Buchzitat von Theodor Seuss Geisel aus I Can Read With My Eyes Shut!

The more that you read,
The more things you will know.
The more that you learn,
The more places you'll go.

Lernen, Lesen
3
0
Zitat von Theodor Seuss Geisel

Unsinn weckt die grauen Zellen. Er hilft einen Sinn für Humor zu entwickeln, was in unserer Welt wahnsinnig wichtig ist.

Nonsense wakes up the brain cells. And it helps develop a sense of humor, which is awfully important in this day and age.

Humor, Verrücktheit
2
0
Buchzitat von Theodor Seuss Geisel aus Horton hört ein Hu!

Ein Mensch ist ein Mensch, egal wie klein er ist.

A person's a person, no matter how small.

Kleinigkeiten, Selbstbewusstsein
2
0
Buchzitat von Theodor Seuss Geisel aus Horton hört ein Hu!

So, open your mouth, lad! For every voice counts!

Stimme, Demokratie
2
0
Zitat von Theodor Seuss Geisel

Today you are you, that is truer than true. There is no one alive who is youer than you.

Charakter
2
0
Zitat von Theodor Seuss Geisel

Manchmal erkennt man den Wert eines Augenblick erst dann, wenn er zur Erinnerung wird.

Sometimes you will never know the value of a moment, until it becomes a memory.

Erinnerungen, Augenblick & Gegenwart
24
0
Buchzitat von Theodor Seuss Geisel aus Did I Ever Tell You How Lucky You Are?

You ought to be thankful a hole heaping lot,
for The places and people you're lucky you're not!

1
0
Buchzitat von Markus Zusak aus Die Bücherdiebin

Diese widersprüchliche Natur des Menschen! Ein bisschen gut, ein bisschen böse. Man muss nur einen Schuss Wasser dazugeben und umrühren.

So much good, so much evil. Just add water.

Menschen, Gut und Böse
7
0
Buchzitat von Markus Zusak aus Die Bücherdiebin

Ein Mensch ist eben doch nur so viel wert, wie sein Wort.

Wörter, Ehrlichkeit
8
0
Buchzitat von Markus Zusak aus Die Bücherdiebin

It kills me sometimes how people die.

9
0
Buchzitat von Markus Zusak aus Die Bücherdiebin

Die Bücherdiebin hatte zum ersten Mal zugeschlagen. Es war der Beginn einer außergewöhnlichen Karriere.

2
0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe

I have looked the last upon that which was fairest', he said to Legolas his companion. 'Henceforward I will call nothing fair, unless be it her gift

5
0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der kleine Hobbit

In einer Höhle in der Erde, da lebte ein Hobbit. Nicht in einem schmutzigen, nassen Loch, in das die Enden von irgendwelchen Würmern herabbaumelten und das nach Schlamm und Moder roch. Auch nicht etwa in einer trockenen Kieshöhle, die so kahl war, daß man sich nicht einmal niedersetzen oder gemütlich frühstücken konnte. Es war eine Hobbithöhle, und das bedeutet Behaglichkeit.

In a hole in the ground there lived a hobbit. Not a nasty, dirty, wet hole, filled with the ends of worms and an oozy smell, nor yet a dry, bare, sandy hole with nothing in it to sit down on or to eat: it was a hobbit-hole, and that means comfort.

4
0
Zitat von J.R.R. Tolkien

I am personally immensely amused by hobbits as such, and can contemplate them eating and making their rather fatuous remarks indefinitely; but I find that is not the case with even my most devoted ‘fans’.

2
0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der kleine Hobbit

Short cuts make for long delays.

2
0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe - Die Gefährten

It is not possible in a long tale to please everybody at all points, nor to displease everybody at the same points.

5
0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der kleine Hobbit

Von den zwölf Gefährten Thorins blieben zehn. Fili und Kili waren gefallen, als sie Thorin mit ihren Schilden und ihrem Körper verteidigten.

6
0
Buchzitat von J.R.R. Tolkien aus Der Herr der Ringe

Galadriel: 'Selbst der Kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern.'

Schicksal
22
0
Buchzitat von William Paul Young aus Die Hütte

Schmerz stutzt uns unsere Flügel und hält uns davon ab, zu fliegen.

Pain has a way of clipping our wings and keeping us from being able to fly.

Schmerzen
9
0
Buchzitat von William Paul Young aus Die Hütte

Wenn ein Regenbogen klingt oder das Wachsen einer Blume klingt, dann war das der Klang ihres Lachens.

If a rainbow makes a sound, or a flower as it grows, that was the sound of her laughter.

Lachen & Lächeln
5
0
Buchzitat von Walter Moers aus Die Stadt der träumenden Bücher

Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde.

18
0
Buchzitat von Walter Moers aus Die Stadt der träumenden Bücher

Dann riß ich mich wieder zusammen, auch weil eine einsam lachende Person etwas Verzweifeltes an sich hat.

10
0
Buchzitat von Walter Moers aus Die Stadt der träumenden Bücher

Ist es nicht absurd, dass einem die Erinnerung an gute Zeiten viel eher die Tränen in die Augen treibt als die an schlechte?

Erinnerungen, Vergangenheit
20
0
Buchzitat von Walter Moers aus Die Stadt der träumenden Bücher

Bei einem Dichter klauen ist Diebstahl, bei vielen Dichtern klauen ist Recherche.

11
1
Buchzitat von Cornelia Funke aus Tintenherz

Wer will schon das Ende wissen.

Ende
11
0
Buchzitat von Cornelia Funke aus Tintenherz

Manche Bücher müssen gekostet werden,
manche verschlingt man,
und nur einige wenige kaut man
und verdaut sie ganz.

Bücher
17
0
Buchzitat von Cornelia Funke aus Tintenherz

Nichts verscheuchte böse Träume schneller als das Rascheln von bedrucktem Papier.

Bücher, Lesen
39
0
Buchzitat von Cornelia Funke aus Tintenherz

Früher oder später hört man von jedem, der den Buchstaben das Atmen beibringen kann.

Wörter, Buchstaben, Lesen
11
0
Buchzitat von John Green aus Das Schicksal ist ein Mieser Verräter

You don't get to choose if you get hurt in this world. But you do have some say in who hurts you.

Liebeskummer & Trennung
33
0
Buchzitat von John Green aus Eine wie Alaska

Jetzt mache ich mich auf die Suche nach dem großen VIELLEICHT

21
0
Buchzitat von John Green aus Eine wie Alaska

Du kannst nicht einfach einen anderen Menschen aus mir machen und dann abhauen.

39
0
Buchzitat von John Green aus Eine wie Alaska

We need never be hopeless because we can never be irreparably broken.

22
0